Drumcomp. statt Schlagzeuger-geht das

von AndyMusiker, 15.10.05.

  1. AndyMusiker

    AndyMusiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    313
    Erstellt: 15.10.05   #1
    Hallo Leute, ich äh wir (meine Band) haben ein Problem. Unser Drummer hat sich wegen Beziehungsstreß zurückgezogen. Kommt bestimmt irgendwann wieder. Bis dahin wollten wir aber weiterproben.
    Ich hab einen Drumcomputer, den dr-670 von Boss. Der sollte die drums erstmal ersetzen aber das programmieren ist so schwierig.
    Es gibt doch Midifiles. Kann man nicht solche fertigen drumspuren runterladen und abspielen? Was brauch ich dafür und wie geht das? geht das evtl. auch für liveauftritte? Helft mir bitte - wir wolln wieder proben und unseren Drummer irgendwann mit neuen Stücken überraschen. Gruß Andy
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 15.10.05   #2
    such mal nach leave drums ;)

    da machst du alles amp pc, exportierst es und gut is :great:
     
  3. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 15.10.05   #3
    hmm so ne idee hatte ich damals auch ma aber war dann doch zu viel arbeit versuch erstma n ersatzdrummer zu holn das is einfacher. weil wenn ihr ma auf ner gitarre voll den tollen riff findet und dazu noch intro und alles habt und dann nur noch ne drumspur sucht aufm netz und dann keine passsende findet is dat schon mist. aber versuchen kann mans trotzdem
     
  4. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 15.10.05   #4
    dauerlösung ist das definitiv keine, aber zum songs schreiben und evtl auch proben müsst's schon gehen...

    haltet aber die augen offen, nach nem neuen drummer...
     
  5. rockforce

    rockforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    551
    Erstellt: 15.10.05   #5
    der neue drumcomputer von boss hat auch nen bass dabei(hatten die vorgänger das auch?), da kannste auch noch den bassisten nach hause schicken :D ;)! also vorrübergehende finde ich ist das ding ne gute lösung!
    @sata: öhmm...er hat doch gesagt der alte kommt wieder!
     
  6. strichmannl

    strichmannl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Ilmenau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.10.05   #6
    Is zwar nich so zum Thema, aber wir machen das so:
    Wir haben nen PC mit Guitar Pro im Probraumnebenzimmer, falls der Drummer nich da is, verlegen wir einfach nen Kabel nach drüben in die PA...der Vorteil an GP ist, das man schnell udn einfach ein gutes Schlagzeug basteln kann und es tausende Tabs dafür gibt, negativ is die Drumqualität, is ja alles midi, das kann man aber irgendwie mit nem andern Midiplugin oder so verbessern, davon hab ich aber keine Ahnung da uns das jetzige Fakeschlagzeug reicht...
     
  7. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 16.10.05   #7
    leaf drums.:rolleyes:
     
  8. AndyMusiker

    AndyMusiker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    4.10.16
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    313
    Erstellt: 16.10.05   #8
    Moin, niethitwo
    Hmm, ich fühl mich grad wie ein Rockopa - hab das irgendwie nicht verstanden.
    Ich suche (wohl im Internet) nach "Leave drums". Was mache ich nun am "amp Pc" (ist das auch ein Programm?)?.
    Und das Exportieren - ich habe ein 5 pol. Midi in Stecker. Wie verbinde ich den mit meinem PC ? Hilft mir möglicherweise mein Pod xt Live dabei (der hat USB). krieg ich über das Programm auch midifiles abgespielt (bietet mir nur an eigene Dateien abzuspielen).
    Fragen über Fragen.. ich bin doch nicht etwa zu alt für sowas..
    Gruß und Danke für die Antworten, Andreas
     
Die Seite wird geladen...

mapping