Drumcomputer...aber welchen???

von FunkyDrummer, 07.06.05.

  1. FunkyDrummer

    FunkyDrummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Damme(Nähe Osnabrück)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 07.06.05   #1
    Moin!!
    Sooo...ich wollt mir jetzt bald mal nen Drumcomputer zulegen,damit ich auch immer schön im Temp bleibe und ja nicht schneller oder langsamer werde.Nur leider kenn ich mich mit den Dingern überhaupt nicht aus und deswegen wollte ich mal hören welche DC ihr so benutzt!Also nen stinknormales Metronom hab ich bereits...aber ich such jetzt halt sone "Klickstation" an der man auch verschiedene Grooves etc. einstellen kann....eben was ein Drumcomputer kann:D !!Die Dinger sind ja nun nicht grad billig aber wenn dann hohl ich mir einen gebraucht bei Ebay...und jetzt wollt ich mal fragen was ihr mir da so empfehlen könnt,weil ich weiß überhaupt nicht was ich da kaufen soll!!
    Also,...Empfehlung....Ratschläge...Tipps.....lasst hören;) !!

    Mfg FunkyDrummer
     
  2. FunkyDrummer

    FunkyDrummer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    16.03.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Damme(Nähe Osnabrück)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 07.06.05   #2
  3. TobiRTC

    TobiRTC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Burg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 07.06.05   #3
    ...hab davon leider nich so 'nen Plan.
    Aber du könntest auch einfach mit Guitar Pro (PC-software), oder ähnlichem, die rythmen schreiben - auf'n mp3-player oder cd spieln - un dazu zoggn.

    ...vielleicht reicht das aus :)

    MFG Tobi
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 07.06.05   #4
    Schau dir mal die Drumcomputer von Zoom an, die heißen RT-123 oder 234, gibt es gebraucht so ab 100 EUR, Vorteil von den Zooms ist daß man auch eine Baß-Begleitung dabeihaben kann.
     
  5. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 30.06.05   #5
    Afaik können die Boss-Geräte das auch!
     
  6. bece

    bece Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.025
    Ort:
    Friedrichshain
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    6.401
    Erstellt: 30.06.05   #6
    hallo,
    ich hab das zoom mrt-3.
    ich bin sehr zufrieden damit,du kannst dir mit den vorhandenen pattern selbst songs zusammenstellen,kannst aber auch eigene pattern zusammenstellen u.v.m.

    vorteil:
    -sehr viele programm-variationen
    - beleuchtetes pad d.h. du "siehst" was du hörst
    -sehr hohe lautstärke
    -gutes preis/leistung verhältnis
    - passt fast jedes netzteil [wird ohne ausgeliefert]

    nachteil:
    -nicht ganz leichte handhabung [muss man sich mit beschäftigen]
    - keine rackhalterung

    grüsse betsches
     
  7. derMArk

    derMArk Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    6.214
    Zustimmungen:
    421
    Kekse:
    25.744
    Erstellt: 01.07.05   #7
    Die Yamaha sollen richtig gut sein. Also die RX-6, RX-7, RX-8. Ich habe mir den RX-7 per Ebay für 40€ ersteigert. Ich werde hier eine Rückmeldung über das Gerät geben. Wenn es dann noch von belieben ist, es kommt schättungsweise am Montag.
     
  8. live is live

    live is live Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    25.03.06
    Beiträge:
    39
    Ort:
    bei Donauwörth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 12.07.05   #8
    Suchst du einen richtigen Drumcomputer zum programieren, oder mehr ein richtiges Metronom zum mitspielen?
    Ich habe die Yamaha Klickstation und kann dir darüber Auskunft geben wenn du möchtest! :great:
     
  9. bichdrums

    bichdrums Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.05
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    100
    Erstellt: 12.07.05   #9
    @live is live lesen hilft manchmal sehr sehr viel!!!
    Ich hab gesehen im Flohmarkt wird ein Boss Drumcomputer verkauft für 220euro. Fast nicht benutzt nur 4 Monate alt ... Kannst mal schauen hab jetzt gerade den Link nicht parat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping