DrumComputer

von Badboy4Life, 11.03.06.

  1. Badboy4Life

    Badboy4Life Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.06   #1
    tach hab ma ne frage,
    ich wollte mir den Alesis SR-16 Drumcomputer kaufen,
    kann ich mit diesem drum computer songs machen und dann auf den pc ziehen und kann man den gleich an den pc anschliessen?.
     
  2. maxdm

    maxdm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    18.07.16
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 13.03.06   #2
    Hallo,

    klar kannst Du ihn gleich direkt per Midi mit dem PC verbinden und ihn sozusagen als "Soundmodul" nutzen.
    Die Programmierung der Sequenzen bzw. Songs erledigst Du per Software am PC .
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 14.03.06   #3
    das hatte er aber nicht gefragt
    du kannst a) Midi-Drums am PC programmieren und dann, wie maxdm sagte, über den Drumcomputer mit guten Drums ausgeben lassen
    b) Drums im Drumcomputer programmieren und via Midi am PC mit PC-Sounds abspielen (was sinnlos wäre..)

    und c) entweder Midi-Drums vom PC, nur mit besserem Sound oder direkt im Drumcomputer programmierte Drums aus dem Line-In in den PC laufen lassen und da dann aufnehmen
     
  4. Midimaster

    Midimaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    24.05.07
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 17.03.06   #4
    Also ich finde die alesis Drumsamples nicht so prickelnd. ich würde mir vielleicht überlegen ein bischen mehr Geld zu investieren, da du früher oder später sowieso was besseres haben willst.
    den Sr16 kenn ich von Kumpels und selbst habe ich denAlesis D4 und DM5 schon selbst besessen und habe beide wieder verkauft, da ich die dinger echt extrem lahm fand.

    Allerdings ist das SR16 mit seinen Pads ne ganz gute hilfe um drumpattern zu komponieren. Du kannst diese auch abspeichern oder komplette drumsektionen für einen ganzen song komponieren und abspeichern.

    Ich habe aber nach den "tollen" erfahrungen aber die finger von den drumcomputern gelassen und nutze nun die drums von meinen Presetschleudern... Ich kann Dir deswegen auch keine alternative empfehelen, habe aber vor noch mal eine virtuellen VST Drumcomputer zu akquirieren...
     
  5. Badboy4Life

    Badboy4Life Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.06   #5
    Also,
    was emphielt ihr mir ich brauch das eher für hiphop produktion,
    ....
     
  6. Midimaster

    Midimaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    24.05.07
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 18.03.06   #6
    vielleicht ist das was Du suchst ja eine "groovebox, die hat neben drumsounds auch noch eine klangerzeugung und manchmal sogar noch eine samplingmöglichkeit, und somit kannst du damit schon komplette stücke komponieren. es gab da glaub ich mal was she günstiges von roland http://www.rolandmusik.de/seiten/produkte/Produkte_2001/D2/d2.htm aber ich weiss nicht, ob das noch im laden erhältlich ist. aber ich denke mit einer groovebox kannst du auf jedenfall schnell ergebnisse produzieren, die dir spassmachen und wenn du richtig was machen willst, wirst du dir sowieso stück für stück verschiedene neue instrumente zulegen, aber für den einstig ist das bestimmt ne gute sache. geh mal in nen laden und lass dir mal ne groovebox zeigen, vielleicht ist das ja das, was du suchst!

    hab hier noch mal was gefunden:

    http://cgi.ebay.de/ROLAND-D2-GROOVEBOX-DRUMCOMPUTER-SYNTHESIZER_W0QQitemZ7398086146QQcategoryZ46951QQrdZ1QQcmdZViewItem

    aber da ich das gerät nicht kenne, kann es auch der letzte dreck sein.... ;)

    Und lass dich hier auch nicht von meinem klangfetischismus in die irre führen.. denn schliesslich muss man ja immer irgendwie anfangen und dann entwickelt man stück für stück seine vorlieben. und das was dem einen gefällt, findet der andere grausig und umgekehrt. in erster linie muss es dir gefallen!
     
  7. Badboy4Life

    Badboy4Life Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #7
    Yo,
    was haltet ihr von Boss DR-670 Dr. Rhythm?
    eigene songs machen bestimmen wo der beat ist und der,
    cooler hiphop sound und mit dem pc anschliessbar?
    hat das gerät alles und lohnt sichdas?
     
  8. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 19.03.06   #8
    also ich bin momentan selbst auf der Suche nach nem günstigen Dr.670
    was ich bisher darüber gelesen habe, klang sehr interessant, bezüglich Soundqualität.. aber ausprobiert habe ich das Gerät nicht
     
  9. Badboy4Life

    Badboy4Life Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.06   #9
    eins versteh ich net wie kann man was hören sind da boxen eingebaut oder wie....
    in einer groovebox " DR-670 Dr. Rhythm"
     
  10. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 25.03.06   #10
    nein das denke ich nicht....aber kopfhörer ausgang und line-out wird der haben :)
     
  11. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 25.03.06   #11
    richtig, Line-Out ist vorhanden, der geht dann ins Mischpult/PA oder eben eine Aufnahmemöglichkeit.. oder von mir aus auch ne HiFi-Anlage
     
  12. Badboy4Life

    Badboy4Life Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.06   #12
    und in den Pc ich habe eine Audigy 4 Pro soundkarte.

    meine gräte bis her: Soundkarte Audigy4Pro
    Mikro MxL 2006
    Preamp PR4V
     
  13. Badboy4Life

    Badboy4Life Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.06   #13
    antwortet erst ma auf mein erste frage dann:
    kann ich mit der line out der groove box in meine subwoofer rein und dann was hören?
     
  14. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 28.03.06   #14
    Welche Frage.
     
  15. Badboy4Life

    Badboy4Life Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.06   #15
    Also meine Soundkarte steht da oben kann ich per midi eine groove box anschliessen und dann am pc mit ner bestimmter soft ware arbeiten(wär nett wenn ihr mal mir den namen eines programmes nennen würdet)
    und jetzt zur nächste frage Ok
     
  16. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 28.03.06   #16
    naja, DANN ist der Drumcomputer aber relativ sinnlos (bzw. dann tut es auch ein ganz billiger), da du über Midi keinen Klang überträgst
    die Klänge müsstest du dann aus Samples oder sonstiger Software am PC beziehen, da Midi nur die Daten überträgt, welcher Ton/Instrument wann und wie lange gespielt wird

    wenn du die Sounds aus dem Drumcomputer aufnehmen willst, dann musst du mit dem LineOut am Gerät in den LineIn der Soundkarte und das dann aufnehmen
     
Die Seite wird geladen...

mapping