Drumcomputer

von Spanker, 28.12.04.

  1. Spanker

    Spanker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.04   #1
    Hi Leute!

    Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Programm mit dem ich verschiedene Schlagzeugbeats zum spielen mitlaufen lassen kann. Einfach damit es nicht ganz so langweilig wie mit metronom ist, und ich nicht ohne Taktgeber üben muss. Außerdem wärs natürlich auch ganz cool das eine oder andere Solo damit aufnehmen zu können etc.
    Könnt ihr mir da ein paar gute Programme nennen? Wenns irgendein gutes freeware Programm gibt, wärs natürlich auch nicht schlecht. Dann am besten mit Link.

    Vielen Dank, schonmal im voraus.
     
  2. magge

    magge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 28.12.04   #2
    groove agent von steinberg is wohl das non-plus-ultra...musst halt für blechen
     
  3. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 28.12.04   #3
    oder schauen obs das beim laden nebenan billiger gibt ....
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 28.12.04   #4
    hehe, der's gut :twisted:
     
  5. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 29.12.04   #5
    Ne ganz gute Drummachine gibts im Programm Tuareg. Gibts komplett kostenlos... ich glaub auf www.brambos.com

    Fruity Loops ist auch noch ganz nett. Kostet aber auch was.
     
  6. chebubu

    chebubu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    46
    Erstellt: 29.12.04   #6
    ich nehm die fruity loops.
     
  7. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 29.12.04   #7
    ich hab mir mal bei ebay spontan einen drumcomputer gekauft
    war der yamaha ry 9 oder so
    hat mich 80 euronen gekostet und war nagelneu vom händler
    warum der bei dem so billig und bei musik produktiv so teuer ist/war
    keine ahnung
    auf jedenfalls kann ich des teil empfehlen
    ich verwende es jedenfalls immer beim üben weils sonnst langweilig werden würd
     
  8. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 29.12.04   #8
    Hmmmja, ich bin ja auch schon länger auf der Suche nach einem Drumcomputer, um ihn in der Hauptsache als etwas interessanteres Metronom zum Üben zu verwenden. Diese Softwarelösungen sind ja zum Teil ganz toll, aber so waaahnsinnig unpraktisch zu handhaben.´

    Hmmmm, 80 Oironen wäre ich so gerade noch bereit anzulegen, finde nur zur Zeit nix in der Preisklasse. Könntest Du mir mal den Händler nennen?
     
  9. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 29.12.04   #9
    is schon mindestens ein jahr her
    habs bei ebay gekauft
    ich schau mich mal um und posts dann hier rein
     
Die Seite wird geladen...

mapping