[Drums] Erster Aufnahmeversuch - Verbesserungsvorschläge?

von the_mol(-, 17.06.08.

  1. the_mol(-

    the_mol(- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Biberbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 17.06.08   #1
    Hallo miteinander ...
    hier meine erste aufnahme, nur drums.
    aufgenommen habe ich mit 8 mikros (bass, snare, overhead 2x, toms 3x, hihat), m-audio delta lt1010 und pc mit adobe audition 1.5.

    http://mole.minad.de/drumset/versuch1.mp3

    was für verbesserungsvorschläge hättet ihr denn?
    nachdem ich mich mit der materie (noch) nicht auskenne, wäre ich für alle ratschläge dankbar

    (die aufnahmen sollen für die erstellung von demotapes im metal/prog rock bereich verwendet werden)
     
  2. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 18.06.08   #2
    Ich würd die Toms und die HiHats besser im Panorama verteilen. Das einzige was in die mitte gehört sind Bassdrum und Snare.

    Insgesamt klingt es doch in Ordnung, finde ich persönlich aber etwas zu dumpf. Und bei den Toms fehlt mir der Punch etwas..

    MfG
     
  3. Thomas.Sonntag

    Thomas.Sonntag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.07
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 18.06.08   #3
    Guten Morgen,

    zum Ersten muss ich Vendo zustimmen... :D

    zum Zweiten fehlen mir persönlich wirklich ein wenig Höhen/Mitten. Ich würde vielleicht ein wenig mit den Höhen arbeiten, um das ganze Klangbild ein bisschen luftiger zu gestalten.

    Tom
     
  4. the_mol(-

    the_mol(- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Biberbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 19.06.08   #4
    mit panorama meinst du die stereoverteilung links/rechts oder?
    ich muss mal schauen, wo man das in audition machen kann ... bis jetzt hab ich nur ein 5.1 tool gefunden

    mit den höhen/mitten/tiefen hab ich so meine probleme ... wenn ich die abmischung in der multitrackansicht anhöre klingt es so wie das beispiel, wenn ichs aber exportiere und mit foobar anhöre, dann hört sichs besser an. auch die höhen und mitten kommen dann besser raus
     
  5. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 20.06.08   #5
    Also die Snare klingt ganz gut, sobald sie mal etwas lauter gespielt wird.
    das mit dem Panorama wurde ja schon erwähnt...
    Wenn da noch Gitarrenwände dazukommen, wird man von der Bassdrum genau GARNIX hören. Die muss tausendmal punchiger kommen.
    Kickfrequenzen anheben, komprimieren, Drummer zum laut spielen zwingen... viele Wege führen nach rom. ;) Am besten aber alle gleichzeitig.
     
  6. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 21.06.08   #6
    Das klingt, als wäre bei dir in foobar ein EQ aktiviert. Mach den besser aus, dann hören sich die Aufnahmen unverfälscht an.

    Viele Grüße
    Moritz
     
  7. the_mol(-

    the_mol(- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Biberbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 29.06.08   #7
    so ... hier mal ein neuer abmischungsversuch nach den tips, die ich bis jetzt bekommen habe.

    http://mole.minad.de/drumset/versuch2.mp3

    ich glaube ich muss nochmal meine toms und die snare stimmen und an den mikropositionen spielen ... da ist einiges noch nicht so optimal
     
  8. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 29.06.08   #8
    Ist doch schon gut eigentlich. Mir persönlich drückt die Bassdrum aber ein Tick zu viel.
     
  9. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 29.06.08   #9
    mischungsverhältnis stimmt noch nicht so ganz: bassdrum leiser toms lauter cymbals tick lauter.

    dann arbeite mal bisschen aggressiver mit dem eq. besonders bd kann noch ordentlich kick bei 2-4khz und höhenglanz vertragen. selbiges gilt für die snare -> zu dumpf

    allgemein fehlen ein bisschen die höhen. wie gesagt ruhig hihat und cymbals eintick zu höhenbetont eqen für solo anhören. im gesamt kontext gleicht sich das aus !
     
  10. Visionscope

    Visionscope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.04
    Zuletzt hier:
    18.07.12
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Nähe Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 30.06.08   #10
    Hi,

    finde die Aufnahme an sich schon sehr gelungen. Das Problem ist nur, dass Kick und Snare für meinen Geschmack nicht genug knallen/drücken. Wenn da jetzt noch Gitarren (und wenn das für Prog gedacht ist evtl. auch noch Keys) dazukommen dann werden die Drums ziemlich untergehen.

    Wenn Du Zeit/Lust/Laune hast pack doch mal die einzelnen unbearbeiteten Spuren von dem Beispiel als rar und lad sie hoch - da könnte ich dir vielleicht genauere Tipps, bzw. mal ein Hörbeispiel, wie ich's machen würde, posten.

    lg
    Andi
     
  11. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 30.06.08   #11
    jop daran würde ich mich auch beteiligen !
    ich denk da tuns zur noch auch 320er mp3s bzw. halt nur nen 30 sekunden ausschnitt
     
  12. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 30.06.08   #12
    - Bassdrum:
    Wurde ja schon einiges geschrieben; da findet zu wenig oben rum statt; wenn du da ein wenig Übersprechen von der Snare drin hast und das der Grund war -> pfeif erst einmal drauf und mach's das nächste Mal beim mikrofonieren richtiger.

    - Snare:
    Die Snare (wurde auch schon erwähnt), klingt gut, wenn richtig auf sie eingeprügelt wird. Insgesamt könnte sie es vermutlich vertragen, wenn du sie einen Tick höher stimmst.

    - Ride:
    Klingt irgendwie zu weit weg; eventuell Phasenprobleme mim 2ten Overhead? Ein bißchen mehr *zing* wär auch nicht so schlecht.

    - die Crash-Becken:
    Klingen irgendwie billig. Liegts an den Becken oder der Bearbeitung? ;)

    - Hihat:
    eigentlich ganz in Ordnung, eine Spur leiser vielleicht.

    - Toms:
    unbearbeitet? EQ und Komp und zwar heftig ;)





    EDIT:
    erst jetzt gesehen: 2ten Versuch gibts auch noch:

    Bassdrum: geht gar nicht - welche Häuser willst du denn mit der abreissen? :D
    Snare: vorher besser
     
Die Seite wird geladen...

mapping