Drums in HiEnd?

von Sam Razr, 08.07.08.

  1. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 08.07.08   #1
    Hi Leute,

    Es geht um Virtuellen Drumsound (VSTi)

    ich hab grad in einem Thread gelesen das selbst die Programme wie EZ Drummer und AD noch im LowEnd bereich liegen. Gibt es denn überhaupt HiEnd Programme für sowas?

    Sam
     
  2. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 09.07.08   #2
    ich find BFD klingt wirklich sehr gut. da gibts aber inzwischen nur noch den nachfolger BFD2 zu kaufen. das kenn ich noch nicht, schätz aber mal dass das ähnlich klingt. gut find ich auch von digidesign das strike. wirklich high end kann man das aber auch nicht nennen. wenns wirklich gut sein soll nimmt man ab einer gewissen preisklasse wohl einfach ein echtes drumset auf und bastelt nach belieben vielleicht noch samples dazu oder was auch immer.

    so virtuelle drummer sind ja genauso wie die ganzen gitarren modeller eher eine erfindung fürs homerecording, weil da halt das budget für das "original" nicht vorhanden ist. high-end impliziert ja irgendwo gehobenes budget, und wenn ich genug kohle habe, miete ich mir halt einen studiodrummer mit 786 verschiedenen sets. das klingt dann in dann (tontechnisches können vorausgesetzt) so oder so besser.

    die oben genannten sind halt die, die man immer in diversen studios findet, wenn man da mal so die plugins durchforstet.
     
  3. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 09.07.08   #3
    wirf mal einen Blick darauf
    http://www.toontrack.com/s20.asp
    wenn man dem Glauben kann, was da über die Aufnahmetechnik erzählt wird, dann denke ich schon, dass sich die Samples im High-End Bereich bewegen.
     
  4. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 09.07.08   #4
    Ich werd mir BFD2 mal anhören, bzw. Testen.
    Natürlich gilt das nur für Homerecording. Wenn es um Studiorecording ginge, bräuchte ich mir (bis aufs Geld :D) keine Sorgen zu machen. Ich hab ja einen Drummer. Nur leider kein Equipment ihn aufzunehmen. Allein die Räumlichkeiten fehlen :(

    E: Zu Superior zwei: Werd ich mir mal ansehen. 40GB Samples :eek:
     
  5. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 09.07.08   #5
    OT:

    :eek: 786?
    Wie groß ist denn dein Studio? :D
     
  6. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
  7. paulsn

    paulsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    16.08.12
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    7.204
    Erstellt: 09.07.08   #7

    die drumsets werden im poolhaus zwischen gelagert ;)
     
  8. Quirrel

    Quirrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 11.07.08   #8
    wow also oceanwaydrums sieht genial aus und klingt noch wesentlich besser. Mir fehlt nur das nötige Kleingeld ^^
     
  9. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 12.07.08   #9
    Oceanway sieht tatächlich sehr gut aus. Von Herrn Sides ist ja auch nichts anderes zu erwarten.
     
  10. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 20.07.08   #10
    Superior 2.0 schmeiss ich auch noch mal in Raum. Ich habs heute bestellt und könnte bei Bedarf eine Review liefern. EzDrummer fand ich nie sehr ansprechend aber jetzt bin ich echt mal angefixt, bei dem Preis.
     
  11. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 27.07.08   #11
    Ich hab mich jetzt auch ein wenig mit Superior Drummer (Link zur Präsentation auf der NAMM) beschäftigt. Nicht schlecht, Hut ab. Ist halt weniger für die "starten, groove auswählen, fertig"-Fraktion. Aber VSL bringt ja auch nichts, wenn man sich damit nicht intensiv beschäftigen will.

    EDIT: Meiner Meinung kann man auch zB aus AD jede Menge rausholen, allerdings gilt auch hier: was wie wo und warum ein Drummer macht sollte man schon wissen und auch gut umsetzen können.
     
  12. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 27.07.08   #12
    So danke nochmal für alle zusendungen ;)

    Also zwei Drum-VSTi's haben es jetzt wieder in die engere Auswahl geschafft. Oceanway und AD. AD hatte ich schon vor längerer zeit gekauft, war aber anfangs dann doch nicht so begeistert. Mitlerweile finde ich kann man mit Multichannel und Co. ne ganze Menge da raus holen. Aber Oceanway ist auch noch einen test wert. Danke nochmal an alle!

    Sam

    E: Jetzt hab ich nochmal ne Frage: Selbst in Profi Studios wird ja noch getriggert. Was nehmen die denn für Samples? Ist ja im Grunde nichts anderes, oder?
     
  13. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 27.07.08   #13
    Gerade bei Metal wird's gerne gemacht. Entweder sind's dann eigene Samples oder zuvor erstellte Samples der Bassdrum, die tatsächlich auch gespielt wird.
    Und ja: im Prinzip ist es nicht viel anders.
     
  14. Sam Razr

    Sam Razr Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 27.07.08   #14
    Es geht mir hier ja haupsächlich um metal;)
     
  15. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 27.07.08   #15
    bekomme morgen den S2 Superior Drummer von Toontrack :) (sche** Postheini hat gestern ne Karte in den Briefkasten geschmissen, weil er wohl zu faul war zu klingen :mad: ) mal gespannt ob er die Erwartungen bei mir erfüllt - die Demo war da sehr vielversprechend.

    http://www.toontrack.com/s20.asp
     
  16. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 28.07.08   #16
    Da bin ich ja mal gespannt, was du so dazu meinst. Ich hab jetzt die letzten 2 Tage jeweils nur wenig Zeit gehabt damit rumzuspielen und bin noch unentschlossen.
     
  17. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 28.07.08   #17
    Also ich habe mir grad die Videos und Sample Demos zu BFD2, Superior und diesen Oceanway Drums angehört und keine von denen finde ich soundmäßig gut, geschweige denn herausragend.
     
  18. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 28.07.08   #18
    Du hast aber schon einmal ein echtes Schlagzeug gehört, oder? ;)
    Also zumindest "gut" würde ich Superior auf alle Fälle attestieren.

    EDIT: damit das nicht irgendwie falsch rüberkommt:
    Für die meisten Homerecordler (egal ob Beginner oder etwas advanced) dürfte es in unerreichbarer Ferne liegen, ein Drumset so zu mikrofonieren.
     
  19. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 28.07.08   #19
    also - nach der Installation und einem ersten Test mal ein kurzes Statement.

    Installation verlief ohne größere probleme, lediglich das Update wollte beim ersten Versuch nicht - beim 2. Anlauf nach einem Rechner Neustart gings dann - naja Windows halt ;)

    Die Sounds sind wirklich gut und die Bedienung ist recht übersichtlich und intuitiv, aber da werd ich wohl noch ne Zeit brauchen, bis ich so alle Geheimnissie und Möglichkeiten erkundet habe. Der Mixer und die Effekte, die von Sonalkis kommen und einen guten Eindruck machen, lassen sich auch gut einstellen - aber wie das so ist, viele bis unzählige Möglichkeiten bergen auch die Gefahr das ganze erheblich zu verschlimmbessern. Also da muß man mit Plan und Verstand ran gehen.

    Die Instrumente klingen sehr Natürlich und sind für meine Ohren hervoragend abgenommen und dann in den Sampler 'eingebaut' worden.

    Also im vergleich zum EZDrummer doch ein guter Schritt nach vorne.

    Die CPU-Last und der Speicherverbrauch hält sich in Grenzen.

    Habe das ganze in Cubase4 getestet.
     
  20. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 28.07.08   #20
    helft mirmal auf die sprünge...

    ich dachte immer toontrack hat den EZdrummer (std. version) rausgebracht und auf wunsch wurden dann verschiedene plugins released...EZ jazz, EZ drumkit from hell, EZ nashville, etc.

    dachte auch das Superior2.0 nur ein update für den normalen EZdrummer ist.

    ist SUPERIOR ein eigenständiges produkt NEBEN EZdrummer?
     
Die Seite wird geladen...

mapping