Drums mit Gesangsmikros abnehemen!

von Nighty, 29.07.05.

  1. Nighty

    Nighty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    17
    Erstellt: 29.07.05   #1
    Hi!

    Beschäftige mich in meinr freizeit ab´und zu mit recording un meine band und ich, wir wollen eine ard Demotape aufnehmen und ist es da am günstigsten das Schlagzeug mit VST plugins einzuspielen oder Live auzuzeichnen!!

    Das blöde daran ist, dass wir nur zwei mikro (gedacht für gesang) zur Verfügung haben :screwy:

    Also solln wirs jetzt gleich mit dem live einspielen bleiben lassen oder gleich VSts verwenden??

    THX

    Lukiluke
     
  2. ?nglbehrt

    ?nglbehrt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    15.08.05
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.05   #2
    Also ich würde dir empfehlen mehrere (für Schlagzeugaufnahme geeignete) kleine Mikros zu kaufen (ca. 50Euro Stück) um die verschiedenen Bereiche zu trennen (Bass Drum, Snare, Toms, Crash Becken, Ride Becken, Hihat) dann kannst du alles anders Austeuern und hast beispielsweise nie eine zu laute Bass Drum UND (was natürlich dazukommt) du kannst einzelne Toms auf eine andere Seite Bringen (Stereo Sound) beipielsweise die Standtom weit nach rechts, so hören sich besonders Fills geil an...

    Hoffe dir geholfen zu haben, auch wenn mein wissen im Drum Bereich nur gering ist
     
Die Seite wird geladen...

mapping