DrumSoftware für den PC

von JostVonSchmock, 01.06.04.

  1. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 01.06.04   #1
    Hi! Ich benötige eine sehr gute Drum Software mit der ich drumparts erstellen kann und auch einen fetten Sound habe. Zählt mal die Programme auf die ihr verwendet und was man damit machen kann wo man sie herbekommt und ob sie vielleicht auch umsonst sind.
     
  2. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
  3. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 01.06.04   #3
    Oh man was soll ich denn mit so nem Scheiss... ich will was gescheites net so ne drummachine mit der man einen Beat programmieren kann... ich will ne Software mit der ich nen ganzen Song programmieren kann sowas wie Guitarpro für drums. hammerhead is der letzte scheiss.
     
  4. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 01.06.04   #4
    Und ich will darauf hinaus, dass es schon einen Thread zu dem Thema gibt. Normalerweise lass ich zwar nicht so den Hilfsheriff raushängen, aber deine Frage hätte gut in den anderen Thread gepasst.

    Zum eigentlichen Thema: Mit Guitar Pro kannst du dir Drumspuren basteln. Find ich aber tierisch umständlich. Allerdings mach ich sowas auch so gut wie nie, mit ein bisschen Eingewöhnung geht's vielleicht.
     
  5. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 01.06.04   #5
    Hmm wir wird man echt nicht geholfen. Lauter nuubs. Kann net mal einer was schreiben der mit richtigen Tools arbeitet?
     
  6. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 01.06.04   #6
    hm um gut klingende Drumparts für Rock/Metal zu programmieren reicht eigentlich ein Software Sequencer + (und dass ist dass teure: ) gute DrumSamples.
    Alternative wäre selbst Samples aufnehmen(oder von bekanntem abnehmen lassen)
    klingt halt nur wenns gescheit gemacht wird.
     
  7. GrooveMachine

    GrooveMachine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    23.11.04
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Tirol - Ibk
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.04   #7
    mit fruity loops kann man relativ einfach drum-spuren basteln
     
  8. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 04.06.04   #8
    Hi!

    hab letztens mal mit nem Kumpel gequatscht der Hiphop Songs erstellt. Er benutzt "Fruity Loops". Ich hab mir das Programm besorgt und muss sagen dass es cool ist.
     
  9. plumpsi

    plumpsi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.04
    Zuletzt hier:
    7.06.07
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Klueß
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.04   #9
    ich hab guitar pro 4 ich komm damit aber irgendwie nich klar wie krieg ich da drums rein ?ich krieg da nich am normale noten rein höchstens pausen mit dem rest komm ich nich klar kann mir da einer helffen???
     
  10. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.06.04   #10
    @ Groovemachine kannst du mir mal gerade beschreiben wie ich nen Triolentakt einfüge? Oder wo ich generell die Takte ändere ohne alle aus einem Song zu ändern?
     
  11. Tama Duder

    Tama Duder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    1.08.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 05.06.04   #11
    schon etwas länger her ....aber ich meine ich hab dazu immer diese "piano roll" -funktion in fruity loops benutzt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping