Drumzeitschrift oder Drumbuch----Hilfe!

von Bardak, 15.11.05.

  1. Bardak

    Bardak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 15.11.05   #1
    Hi LEute

    Habe ne Frage: Gibt es bzw kennt ihr ne Drumzeitschrift oder ein Drumbuch worin es Tabs von bekannten Stücken gibt (halt die tabs und das dazugehörige Lied auf einer beiliegenden Cd, muss aber net unbedingt ne cd dabei sein)???

    Halt n Buch mit Tabs von bekannten Rock (HArdrock bis Metal bevorzugt, diese Gegend ahlt)????? Gibts sowas...oder sone Zeitschrift, wo man halt Tabs hat von neuen bekannten Rockliedern oderso?


    Sry wenns den Thread schon gibt, habe soweit ich gesehen habe, keinen andern gefunden....wäre cool wenn geantwortet wird.

    Thx
     
  2. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 15.11.05   #2
    Zeitschrift: Drumheads!

    Hat ne beiligende CD mit Playalongs und enthält die Noten der Stücke. Sind halt meistens recht bekannte Sachen teilweise aktuell, teilweise älter und in verschiedenen Schwierigkeiten und Genres. (Die Ärzte, AC/DC, Juli, Slipknot, Porcupine Tree...)
    Dazu sind alle Sachen, die in den Workshops vorkommen auch, auf der CD.

    Allerdings find ich das Heft an sich eher durchwachsen. Hab aber schon länger keins mehr gelesen. Vielleicht hat sich ja was geändert.
     
  3. Bardak

    Bardak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 15.11.05   #3
    Was verstehst du unter durchwachsen???
     
  4. Atomfrosch

    Atomfrosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    13.05.06
    Beiträge:
    457
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 15.11.05   #4
    Ich hab in nem anderen Thread schonmal den Begriff Drummer-Bravo benutzt. Es spricht halt vom Schreibstil und der allgmeinen Aufmachung eher die jüngeren (Teenager) Anfänger an. Wenn man sich nur für die Playalongs und Workshops interesiert kann einem das aber ziemlich egal sein. Kauf doch einfach mal ein, zwei Ausgaben und guck ob's Dir passt.



    Edtih sagt, Drummer hat nicht mit dumm zu tun. Jedenfalls nicht zwangsläufig.
     
  5. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 15.11.05   #5
    also wenn, dann würde ich spontan "songbooks" empfehlen. gibts meistens bei amazon und so zu bestellen.
    die frage ist halt wo du drum noten dazu kriegst :rolleyes:

    im musikladen nach songbooks für drums fragen
     
Die Seite wird geladen...

mapping