Drumzeitschriften und wo?

von ruficus, 12.04.04.

  1. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 12.04.04   #1
    Wie oben schon erwähnt würde ich mal gern wissen, welche Drumzeitschriften in Deutschland gut sind, wo es diese gibt und welche Preise sie ungefähr haben.
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 12.04.04   #2
    Es gibt in D nur "Drums und Percussion" und "Sticks". Erstere ist dicker, erscheint aber nur alle 2 Monate, Sticks ist dünner und erscheint monatlich. Die Testberichte sind meist nur wegen der "technischen Daten" interessant. Ich find meist die Interviews am besten. Meist ist da die Sticks besser. Man sehe sich nur mal das Donati Interiew in der D&P an, grausam - der arme Virgil.

    Ansonsten ist in der Soundcheck etwas drin.

    Am besten ist aber noch der "Modern Drummer". Ist natürlich in Englisch (und teurer durch Import), aber eben am besten.
     
  3. MikePortnoy

    MikePortnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Bei Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 12.04.04   #3
    Ich finde die Zeitschriften nur am Bahnhof
    im zeitungsladen der muß schon ziemlich groß
    sein weil sie das sonst nicht führen finde den
    Modern Drummer am besten und wie schon oben
    gesagt nur die Technikparts
     
  4. Meister Z?ndstoff

    Meister Z?ndstoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.03
    Zuletzt hier:
    4.04.05
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.04   #4
    Sowohl die "Drums&Percussion" als auch die "Sticks" haben interessante Seiten. Man sollte jedoch die Testberichte nicht überbewerten. Schließlich bekommen diese Zeitschriften ihre Testinstrumente von den Firmen kostenlos zur Verfügung gestellt. Da wäscht eine Hand die andere und somit wird man nie einen wirklich schlechten Test entdecken.
    Aber für einen ersten Eindruck schon empfehlenswert.
     
  5. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 12.04.04   #5
    ich hab beide jahrelang gelesen, bin irgendwann zu dem Schluss gekommenn dass die Sticks qualitativ besser ist weil

    - in der D&P vor allem M.v.Bohrs Testberichte sehr wenig über den Sound und viel zu viel im Verhältnis die Technik beschreiben, zudem oftmals im Detail fehlerhaft sind.
    - die D&P noch mehr als die Sticks von der Werbung überschwemmt wird
    - das Thema Interviews wurde oben schon behandelt
    -die Sticks bessere Workshops hat, bei denen es zudem ums SPIELEN geht und weniger um die Frage ob ich einen 5mm Shell mit 7 oder doch lieber mit 6 Lagen nehme, irgendwo hört der Spaß da dann auch auf-und ich bin noch ein recht technik/detailverliebter Mensch....

    Netzadressen:
    www.sticks.de
    www.drumsandpercussion.de

    beide bieten soweit ich weiß Probeabos an
     
  6. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 12.04.04   #6
    Also ich hab mir bis jetzt nur einmal die Sticks gekauft. Das Heft ist nicht schlecht, hab nur nie Zeit zum lesen, sonst würde ich mir des öfteren Ausgaben davon holen. Den schön dicken Testbereich finde ich garnicht schlecht, schließlich will man ja auch wissen, was so alles auf den Markt kommt.
     
  7. Ry?

    Ry? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    29.05.04
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.04   #7
    Hi, ich kauf mir fast regelmäsig die Sticks. Find die auch insgesamt besser als die D&P(die Nachteile wurden schon genannt), was ich der D&P hoch anrechne ist, dass die manchmal auchn Marimba bzw VibraphonWorkshop haben,obwohl es glaub ich net so viele Schlagzeuger gibt, die auch so Instrumente spielen.
    Modern Drummer hab ich noch net gelesen,und auch wenns angeblich die beste Zeitschrift ist, is mir das die neun euro net wert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping