Dry Kill Logic Sound, womit???? (Soundsample)

von 36 cRaZyFiSt, 10.06.05.

  1. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 10.06.05   #1
    Hab grad paar alte CDs angehört und meinen Traumsound entdeckt :eek:
    Zieht euch ma das rein:
    Klick mich Edit: Rechtsklick --> Speichern unter, sonst gehts net

    Wisst ihr da nen Treter für so nen Sound?
    Ja, ich weiß es wird runtergestimmt (Drop C) und tausendmal gedoppelt, aber trotzdem würd mich des interessieren. Is ja eher mittiger Sound, oder?
     
  2. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.05   #2
    mit ner gescheiten vorstufe und etwas EQ arbeit kannste so nen sound ohne probleme machen.

    Ich zB spiel ein Digitech 2112...da is auch eq uvm drin...mein sound geht vom ton sehr in die richtung.

    Und der sound ist eher gescooped...weniger mittig.

    Dazu muss gesagt werden...extreme mid scoop sounds sind im studio ohne großartige probleme machbar. aber live tauglich wirds da schwer. da musste nen kompromiss zwischen sound und transparenz finden...ansonsten gehste total unter...erst recht, wenn dann noch ein zweiter gitarrist in der band ist.
     
  3. -Ape-

    -Ape- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.913
    Ort:
    Hessisch Sibirien, MKK
    Zustimmungen:
    42
    Kekse:
    1.988
    Erstellt: 10.06.05   #3
    Naja, in nem Live-Video hab ich gesehen, das der alte Gitarrist, der der noch bei The Darker side of Nonsense dabei war, ne Ibanez 7string gespielt hat.

    Hoffe es hilft dir wenigstens en bisschen^^:great:

    EDIT: Hab grad nochmal geschaut und im hintergrund hat dieser besagte EX-Gittarist ne Peavy und Mesa 4"12 Box stehen^^
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 01.07.05   #4
    thx, aber der alte Sound gefällt mir irgendwie nich... ^^
    kennst du (oder jemand anders) ne gescheite Vorstufe?
    Diese Tech21 Dinger solln doch so geil sein, wie isses mit dem?
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Tech_21_PSA1_Preamp.htm

    oder vielleicht die billig Variante, Tri A.C. oder Gt2
    kommen die da hin?

    hab ma Mitten ganz rausgedreht, dann kleines bissl rein aber es klingt immer scheiße wenn die draussen sind :o
     
  5. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 02.07.05   #5
    das klingt nach dem Octane 3 so letztes drittel des videos
    octane 3
     
  6. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 02.07.05   #6
    das Teil klingt schon geil aber irgendwie auch "kaputt" :doubt:
     
  7. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 03.07.05   #7
    Der Dry Kill Logic Gitarrist spielt wohl Marshall-Amps (sieht man kurz im "Paper Tiger" Video), hab so nen ähnlichen Sound bei ner Aufnahme vorhin mithilfe der JCM 900 Simulation (aus dem Freeware Simulanalog Guitar Suite VST Paket) und vorgeschaltetem EQ (umgekehrte Badewanne) hinbekommen. Kanns leider net Online stellen da ich noch kein Webspace hab.
     
Die Seite wird geladen...

mapping