DSL 401 klingt zu "hell"!

von kooper, 06.05.05.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 06.05.05   #1
    Hallo Leute
    mir ist aufgefallen das aus meinem amp sehr helle töne rauskommen. Wie kann ich das Problem lösen? Mit dem originalen Speaker sind die höhen sehr hervorstechend und krieseln machnchmal (matschen also machnchmal). Ich habe an dem Amp schonmal Vintage 30er drangehangen. Und der klang war vioel besser. Was wäre wenn ich neue Röhren einsetzen würde? Würden diese den Grundquarakter des Amps ein wenig ändern?
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.05.05   #2
    Entweder mit anderen EQ Einstellungen Probieren oder neuer Speaker. Röhren können zwar auch helfen, aber der Speaker den Marshall verbaut mag keiner so richtig.

    MfG
     
  3. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 06.05.05   #3
    also die höhen dürften doch mit eq in griff zu kriegen sein. sicher dass es am amp liegt? weil ich hab schon mehrere angespielt die das nicht haben. vielleicht liegts auch an pus..
     
  4. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 07.05.05   #4
    Naja.. standardmässig klingt der DSL401 nunmal so. Du kannst natürlich die höhen beim EQ wegnehmen... die Mitten auch eher nur mittig aufdrehen und ein wenig mehr Bässe geben. Ein anderer Speaker würde auch helfen. Naja... andere Röhren... wenn dann würden nur andere Endstufenröhren ne richtige Soundveränderung bringen, aber die Endstufe umbaun zu lassen ist zu teuer denk ich.
     
  5. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 07.05.05   #5
    Ein neuer Speaker bringt auf jeden Fall mehr als neue Röhren. Ich kenne den Amp zwar nicht wirklich gut, aber bei eigentlich allen Röhrenmarshalls fährt man IMO ganz gut, wenn die Höhen stark zurückgenommen werden (wirklich stark!) und dafür der Presence Regler solange aufgedreht wird, bis es passt. Zumindest bei hohen Lautstärken klappt das ganz gut.
     
  6. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 08.05.05   #6
    Der DSL401 hat aber keinen Presence Regler! :rolleyes: :D
     
  7. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 08.05.05   #7
    aber ich denke ein bisschen weniger höhen hätten nciht geschadet....aber nen vintage oder gar greenback speaker bringt es ich hab das teil mal an eine marshall box angeschlossen (k.a. welche speaker) und es klang schon sehr viel besser hatte mehr attack und einen satteren klang
     
  8. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 08.05.05   #8
    Ich sag ja ich kenn den Amp nicht gut. :D

    Einen Loop wird er aber haben? Vielleicht mal einen grafischen EQ dort ausprobieren? Das wirkte zumindest bei meinem 900 ganz gut, beim 800 und DSL50 hab ich's nie probiert.
     
  9. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 08.05.05   #9

    wie teuer ist denn so ein teil??
     
  10. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 08.05.05   #10
    Wenn dir der Vintage30 so gut gefallen hat? warum baust du ihn dann nicht einfach ein?
    Zu teuer? schau mal nach dem Eminence Guitar Legend V12 der klingt genauso, kostet aber bei JH-Akkustik nur die Hälfte.
    Mit nem EQ bisste meist noch viel teurer dran.

    mfg :D
     
  11. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.05.05   #11
    es gibt schon klangliche unterschiede, aber sie sind nicht allzu gravierend
    dafür kann man mit nem EQ viele tollt und auch sehr abgedrehte sachen machen
     
  12. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 08.05.05   #12
    wo bekomm ich denn den speaker?
     
  13. Intoxicate

    Intoxicate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.13
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    4.436
    Erstellt: 11.03.07   #13
  14. Valvetronix

    Valvetronix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    972
    Erstellt: 11.03.07   #14
    kooper hat gar keinen dsl401 mehr :p
     
  15. Intoxicate

    Intoxicate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.13
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    4.436
    Erstellt: 11.03.07   #15
    oh da steht ja 2005 :great:
    tstststsss =)
     
  16. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 11.03.07   #16
    Sind schon gute Preise, ich würde bei eBay schauen - neulich konnte ich einen für ca. 50 schießen. Gebrauchtpreise bewegen sich zwischen 50 und 75. Letzteres für praktisch neuwertige Ware.

    Ich hab' zwar "nur" den 201er aber die Krankheiten sind die selben. Der Originalspeaker ist für'n A*** ('tschuldugung) der V30 macht aus dem einen richtig guten Amp. Der EQ ist nicht besonders wirkungsvoll, ich bezweifle, dass das die Lösung sein wird. Entweder mag man den Sound oder eben nicht. Die anderen Regler bewirken durchaus Einiges. So würde ich dir empfehlen, den Master zu drosseln und die Kanal-Volumes/Gain auszufahren. Das macht den Sound etwas dunkler. Der Gesamtsound wird etwas mittiger und bassiger. Mit dem V30 verhält es sich aber genau anders herum, mein Master ist voll auf. Dann blüht der Clean-Kanal auch richtig auf. Für den Zerrkanal ist das fast etwas zu viel des Guten. Evtl. würde ein Greenback besser passen.

    Wenn du deinen gebraucht gekauft hast schau nach der ersten Röhre - es müsste eine 7025 sein. Die klingt etwas wärmer und ist normalerweise verbaut. Wenn nicht, besorge Dir eine RT003 von TAD, Kostenpunkt 20Euro, die aber IMHO gut angelegt sind. Macht den Sound schön rund, warm und saftig.

    Eine weitere "Macke" der 201/401 ist das relativ "kalt" eingestellte BIAS. Wie man das richtig einstellt findet man auf der Webseite von Hoss. Ist kein Kinderspiel, bringt aber in meinen Ohren viel. Bei meinem habe ich es selbst gemacht. Das schwierigste ist das Chasis aus der Box zu bekommen. Allerdings konnte ich nicht die Angaben von Marshall erreichen - der Trimmer war schon am Anschlag. Muss man wohl mal öfters checken.

    Dieser Amp ist etwas zickig aber wenn man ihn richtig anfasst ist es ein geiles Biest. Der Sound wird mit immer besser, je wärmer er wird. So passiert es mir regelmäßig, dass ich mich nach der Probe nochmal hinsetze und die anderen aus dem Raum vertreibe. Er lädt geradezu dazu ein, laut und rockig zu spielen.

    Viel Spaß noch damit...

    Grüße,
    /Ed
     
  17. Looser10

    Looser10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 11.03.07   #17
    Naja,ich hab den DSL401, und m einer hört sich so an: YouTube - Marshall DSL 401 combo amp

    Und den Sound find ich so echt geil...

    Hast du nicht die Limited version (@kooper) ?

    Gruß
     
  18. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 11.03.07   #18
    Er hat überhaupt keine, da der Thread schon beinahe 2 Jahre alt ist :rolleyes:!
     
  19. Looser10

    Looser10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    13.02.10
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 11.03.07   #19
    Aaahhh, entschuldigung, jetz raff ich s auch !
    Sry
     
Die Seite wird geladen...

mapping