Dsl klingt zu "hoch"!

von Jealbreaker, 25.11.04.

  1. Jealbreaker

    Jealbreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #1
    Ok, ich weiß, die Überschrift klingt scheiße, aber so isses nun ma! Ich find die Sounds von meinem Dsl 50 echt voll klasse aber wenn ich die deep schaltung rein drück, klingt der Sound für mich einfach noch besser und bekommt irgendwie mehr druck! Wenn ich das mache, ist aber jedes mal, nach dem ich einen Akkord angeschlagen habe und ihn dann mit der Hand abdämpfe (also nicht Muting oder so, sondern einfach Hand auf die Saiten, damit er nicht mehr klingt!) ertönt so ein kurzer Basston aus dem Lautsprecher!

    Postet mir doch Mal n`paar geile hard-rock und metal einstellungen!
    Meine Einstellungen sind im Moment: Pres:4 Trebele:4 Bässe:8 Mitten:7 Deep Schaltung ein und tone shift(die klingt beisch...) aus!

    Danke schon mal!
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 25.11.04   #2
    mh zusätzlicher eq zum formen würd dir sicher gefallen!
     
  3. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 25.11.04   #3
    Nimm mal ein wenig Bass weg.. evtl mal auf 5 zurück, dann brummts gleich weniger. ;)
     
  4. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #4
    weniger bass!! zu dumpf, und davon kommts...auch etwas mehr presence.. :great:
     
  5. Jealbreaker

    Jealbreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.04   #5
    Ja, jetz is schon viel besser! Ich hab ihn erst seit 2 Tagen und muss noch a bissl experimentieren!

    Danke!
     
  6. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 25.11.04   #6
    Als ich noch einen DSL hatte, ging der Bass Regler nie über 4/5 mit aktivierten Deep. Spielst Du eigentlich im OD1 oder OD2? Letzteren fand ich ziemlich nutzlos. Auch wenn's ne Binsenweisheit ist: Marshalls sind halt nicht die Art Amps, die einen mächtigen und tighten Bass auffahren. Fett macht man den DSL v.a. indem man den Gain und die Mitten weit aufdreht, Treble niedrig und dann Presence so viel wie nötig. Klingt zwar nicht wie das moderne Metallbrett, aber es ist ja auch ein Marshall. ;) :)
    Für 80er Metal nahm ich immer ein OD-Pedal, dann den OD-1 mit Gain etwa 2/3-3/4 anblasen.
    Den Tone-Shift Knopf einfach vergessen... ;)

    Edit: und nicht vergessen den Master ordentlich aufzureissen! :)
     
  7. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 25.11.04   #7
    Hm, das hört sich ein klein wenig an wie wenn hier wer nen falschen Amp hat :rolleyes:
     
  8. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 25.11.04   #8
    Nah, für Hardrock ist der schon noch fein. Einfach die Bässe ein bisschen runter, wenn er dir zu sehr dröhnt und die Mitten ein wenig reduzieren, wenn du "moderneren" Sound willst.

    Ich empfehle in der Regel immer einfach mal mit allen Reglern bei 12 Uhr anzufangen und sich so an den individuellen Sound ranzutasten, der nämlich von Box, Raum, Gitarre und nicht zuletzt Gitarrist abhängt.
     
  9. Jealbreaker

    Jealbreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.04   #9
    Wieso bitte falschen Amp? Ich hab ihn ja vorher ausgiebig getestet! Mir wollten hier viele Leute einreden, dass der Dsl nicht so viel Zerre hat! Jetz sag ich euch was: Vergesst es! Ich hab den Gain Regler halb offen und mir reicht das dicke, wer will kann ihn auch noch mehr aufdrehen, brauchts aber nicht! Außerdem fand ich von allen getesteten Amps den Zerrsound des Dsl Topteils am besten!
     
  10. Jealbreaker

    Jealbreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.11.04   #10
    Spiel eigentlich immer im Od1 Modus! Klingt irgendwie "offener"! Bei Savatage oder so geh ich dann in den Od2 Modus. Ich muss aber sagen, dass ich finde wenn man das Gain zu weit aufdreht es zu matschen beginnt! Kann ja auch an meiner Gitarre liegen! Aber bei mir isses so!
     
  11. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #11
    Weiß nicht, was da dumpf oder so klingen soll. Das teil klingt gestochen scharf, trocken und warm. :confused:
     
  12. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 26.11.04   #12
    Das mit dem matschen seh ich auch so (okay, matschen ist vielleicht etwas hart...) und es ist genau der Punkt, wo Marshall IMO halt nicht mit "modernen" High Gain Amps mithalten kann. Genau aus dem Grund hab ich den Gain immer etwas zurückgedreht und ein Pedal vor den Amp gehauen für mehr Zerre.
     
  13. Jogi`s Rockfabrik

    Jogi`s Rockfabrik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    26.08.08
    Beiträge:
    1.590
    Ort:
    ich befinde mich auf der Suche nach einem neuen So
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    767
    Erstellt: 26.11.04   #13

    ist es das, was andere als rotzig bezeichnen?
     
  14. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 26.11.04   #14
    Nein, rotzig ist was anderes. Hat mehr was mit Mitten und Endstufenzerre zu tun. Hier geht's um die Bässe die mulmen.
     
  15. Jealbreaker

    Jealbreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.04   #15
    Wenn ich mit einem Overdrive booste, klingt es zwar saugeil hab dann aber wenn ich die Lautstärke über 1/2 aufdreh ziemlich grässliches Feedback! War das bei dir auch so?
     
  16. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 29.11.04   #16
    Auch nicht mehr als bei anderen Amps. Ich hab jedenfalls nie ein Noise Gate benutzt und in Spielpausen einfach das Volume an der Gitarre zugedreht.
     
  17. Jealbreaker

    Jealbreaker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.04   #17
    Während des spielens isses ja auch nicht, nur zwischen kurzen Pausen!

    Also danke für die Tipps, ich bin jetz voll und ganz zufrieden,

    bis auf die Box, ich hab die ganz normale Standart 4*12 und die 8412 Lead!
    Die Standart gehört dem anderen Gitarristen und klingt einfach viel geiler! Wie klingt denn im Vergleich dazu eine 1960? Weil ich möcht mir dann über ebay noch eine kaufen, und weiß noch nicht ob standart oder 1960!
     
  18. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 29.11.04   #18
    Normalerweise meint man mit "Standard" die 1960A oder B. Probier ruhig mal ein paar Boxen aus wenn möglich, da kann man noch eine ganze Menge rausholen gegen die 8412.

    Der DSL ist schon ein sehr geiler Amp, viel Spaß damit! Wenn's zu schlimm wird mit dem Feedback nimm halt ein Noise Gate und Problem gelöst (hoffentlich...), ist ja bald Weihnachten.
     
  19. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 29.11.04   #19

    das liegt auch nicht am amp, sondern an deiner klampfe... :rolleyes:
     
  20. KingsofLeon

    KingsofLeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    11.12.06
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 29.11.04   #20
    hallo stagg one.

    hab grad´in deiner signatur gesehn das du den jekyll und hyde hast und den will ich mir in nächster zeit auch besorgen. wie bist du denn so zufrieden damit und wieviel hast du gezahlt und wie setzt du ihn ein ? :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping