Du machst Musik doch nur wegen der Frauen!

von Philo, 23.05.04.

  1. Philo

    Philo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    462
    Erstellt: 23.05.04   #1
    Ja klar spielen wir alle nur Gitarre, weil die Frauen draufabfahren ;)
    Aber hat es euch jemals was bei den Frauen gebracht?

    Ach ja die Mädels hier können ja berichten, ob sie durch ihre Musik mehr Erfolg bei Jungs haben, oder ob sie wirklich so auf uns Klimperer abfahren!

    Gruß Philo
     
  2. Dopex69

    Dopex69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.04   #2
    Ja was soll ich sagen... Gitarre spielen ist mein größtes Hobby, keine Frage. Ich spiele Gitarre weils einfach sau spass macht und man mit Musik bzw dem Spielen eines Instruments seine Gefühle aussdrücken kann. Ich spiele auch in einer Band um mich dort weiterzuentwickeln. Doch so einem klitze kleinen Hintergedanken hat man schon. Ich mein, Typen in Bands sind doch meist umschwärmt. Als neulich 3 Freunde von mir, in ihrer Schule beim Ehemaligen Treffen spielten, vor etwa 50 Man, waren sie schon sehr "begehrt"... also nicht das direkt alle mit ihnen ins Bett wollten, aber so ein paar Mädchen haben sie angesprochen. Aber ich denke jemand der nur wegen der Frauen Musik macht, wird nicht sehr erfolgreich sein. Denn Musik kommt aus dem Herzen, und wenn man im Herz keine Musiker ist... wirds wohl nichts ! Man ich glaub ich hab heut meinen Poetischen Tag ^^ :D
     
  3. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 23.05.04   #3
    Ich spiele Gitarre, weil ich schon immer den Sound geil fand, und weil es einem was gibt, wenn leute deine Songs geil finden und du Leute mit deinen Songs zu guten Menschen "erziehen" kannst, klingt jetzt n bisschen komisch, aber ihr wisst schon was ich meine.
     
  4. Philo

    Philo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    462
    Erstellt: 23.05.04   #4
    Um mal Missverständnissen vorzubeugen:
    Ich glaube nicht, dass hier jemand angefangen hat Musik zu machen, um an die Frauen ranzukommen.
    Aber so "Neider" die kein Gitarre spielen, behaupten, das wir nicht die Musik lieben und überhaupt nur wegen der Mädels spielen, worauf dieses Thema abzielen soll.
    Deshalb wollte ich mal wissen, ob hier irgendwer Erfahrung gemacht hat, und sagen kann: "Ja da hatte ich einen Vorteil bei der Süßen, weil ich Gitarre (oder ein Instrument i.A.) spiele." und wie sich das äußerte!
    Hoffe mich nun verständlicher gemacht zu haben.....
    .......also nicht den wahren Grund eures Musikalischen Tuns darlegen ;)
     
  5. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 23.05.04   #5
    hmmm also es is schon was wahres dran das mädels ziemlich auf gitarristen stehen... habs auf ne schulfahrt gemerkt... wenn man nothing else matters oder ähnlich kram spielt finden die das alle verdammt toll usw aber nen richtigen vorteil gibt einem das nicht... sie mögen einen zwar, aber DER vorteil entsteht auch net dabei...
    also spiel ich eigentlich meistens für mich selbs und erfreu mich an der begeisterung anderer *gg
    joa... das is so meine einschätzung... :)

    cu
    SoA
     
  6. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 24.05.04   #6
    als ich im alter von 6 jahren meine erste cd gekauft hab
    war ne h-blockx :D
    wollte ich einfach nur gitarre spielen weil ich einfach den sound so schön fand.
    nunja leider hab ich erst 6 jahre später im alter von 12 damit angefangen
    wie schon gesagt ich spiel gitarre weil ich den sound und die möglichkeiten die mir dieses instrument bietet schon immer gut fand.
     
  7. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 24.05.04   #7
    naja ...
    einen kleinen vorteil bringts vielleicht schon.
    wenn man zum Beispiel jemanden kennenlernt :

    Frau : "Und was machst so den ganzen tag?"
    Gitarrist : "Ich spiele Gitarre"
    Frau : "Echt? Is ja cool"
    Gitarrist : "Danke"
    Frau: "Und spielst du auch in einer Band ?"
    Gitarrist : "Ja. wenn du willst kannst du uns ja mal zuhören"
    Frau : "oh, danke. ruf mich doch bitte an"
    Gitarrist : "Ok"

    So, und schon hat man ne neue telefonnummer ! :D
    Klappt zwar nicht immer, aber meistens!
     
  8. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 24.05.04   #8
    ja... da hassu recht... war bei mir auch schon paar mal so *g

    cu
    SoA
     
  9. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 24.05.04   #9
    Und was sagt die FRau, wenn du irgendwann mit ihr zusammen bist und immer noch Gitarre übst anstatt mit ihr zusammen neue Schuhe für den eh schon überdimensionierten Schuhschrank zu kaufen??? ;)

    Frauen im Zusammenhang mit Musik sind meistens ein Störfaktor in der kreativen Entfaltung. Sie regen zwar im Nachhinein zu Liebesliedern oder dem Gegenteil davon an,...aber ansonsten treffen da 2 Welten aufeinander. :eek: Das kann nicht funktionieren. Schuhe und Gitarren haben einfach zu wenig Gemeinsamkeiten. ...
    Sie haben 6 Saiten(manchmal 7) ... ein Schuh hat nur einen Schnürsenkel, die der Frauen i.d.R. gar keinen.
    Gitarren sind aus Holz,... Schuhe aus weichem Leder.
    Gitarren sind in der Lage, einm das ganze Leben lang zu begleiten. Bei Schuhen stellt das,...alleine schon geruchsmässig,...ein Problem dar.
    Stratocaster und Les Paul wurden vor einem halben Jahrhundert designed. Zeig mir mal ´n Schuh...der von einer Frau gekauft werden soll, der schon so ein Alter hat.
    Gitarren entwickeln einen Wert erst mit dem Alter, bei Schuhen...naja...

    Auch beim direkten Gitarren/Frauen Vergleich gibt´s Unterschiede...

    Gitarren werden nicht schwanger. Das Problem der Verhütung entfällt.
    Sie bekommmen auch keine Migräne wenn man gerne noch ein wenig länger spielen möchte.
    Sie nehmen im Lauf der Jahre auch nicht zu.
    Ein wenig Körperpflege reicht bei ´ner Strat z.B,. aus um sie glücklich zu machen. Versucht mal mit ´ner mitteleuropäischen Durchschnittsfrau essen zu gehen...am besten man trifft sich schon nachmittags um dann um 20.00 beim Italiener zu sein. :rolleyes:
    Es gibt keine prämenstruale Phase,...oder so. Auch die akute menstruale Phase entfällt.

    ...ich bleib bei meinen Gitarren... ;)
     
  10. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 24.05.04   #10
    joa is auch was wahrers dran... da will man schon spielen und dann darf man nich... is schrecklich sowas *g
    aba ich glaub ich bin auch extrem... seh ich ne git will ich sofort mit der spieln ^^

    cu
    SoA
     
  11. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 24.05.04   #11
    Wie heist es so schön in so einem alten Schinken:
    "Wer Klavier spielt hat Glück bei den Frauen..."

    Ich schätze mal, Musiker im allgemeinen sind bei Frauen nicht unbeliebt.
    Besonders bei den jungen Mädels. Die gehen noch so richtig aus sich herraus. Sowas lässt ja mit zunehmendem Alter bei den meisten leider nach ;)

    Hab erst vor zwei Wochen wieder so ein Erlebnis gehabt. Da sprach mich nach dem Gig eine Frau an, dass sie das toll fand und nur Augen für mich gehabt hätte :p weil ich so souverän rübergekommen wäre :D (spiele übrigens Bass).
    Sie erzählte mir dann noch, dass sie auch Musik machen würde als Keyboarderin in einer Metalband und fragte mich ob ich das mal hören wollte.
    Ich sagte "ja klar, lass mal hören". Ich dachte sie hätte ein Tape bei was sie mir vorspielen will., aber sie steckte mir dann ihre Telefonnummer zu und meinte ich könnte ja mal bei ihr vorbei kommen. Als ich sie nach ihren Namen gefragt hab sagte sie, den würde sie mir verraten wenn ich komme :D :D
    (oh man!) :rolleyes:
    Hab da aber bis heute nicht angerufen. War zwar 'ne richtig Süße aber wohl zu jung für mich :o schätze mal höchstens 20 Jahre!
     
  12. Luc

    Luc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    195
    Erstellt: 24.05.04   #12
    Wieso zu jung? Man...ran an den Speck...Erweitere deinen Horizont...man erfährt dann soooo vieles über neue Sounds...neue subkulturelle Stilistiken... ;) Ich würde besonders die Bemerkung..."den Namen erfährst du wenn du "KOMMST" ...noch mal genauer analysieren. :D
     
  13. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 24.05.04   #13
    @Luc
    :D :D :D Hab gut gelacht. :D :D :D
     
  14. DrahtEsel

    DrahtEsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.04
    Zuletzt hier:
    23.04.07
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 24.05.04   #14
    Die Nummer hab ich ja noch. Hm, aber sie könnte meine Tochter sein :rolleyes: Aber wenn das mit dem Alter 20j. hinkommt dann wäre sie ja wenigstens volljährig :D
     
  15. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 24.05.04   #15
    Ich bin erst 14 aber bei mir hats auch geklappt
    wir gingen mit der schule in nen musikladen und dort ahb ich dann vor der ganzen klasse gespielt seitdem bekomme ich verdammt iviele e mails ind sms :D
     
  16. Dr. Oleg REcznski

    Dr. Oleg REcznski Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    satanisches Knuddelschaf!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.05.04   #16
    hmm ich denke das Fraune Musiker anziehend finden weil wir irgendwie ein "kreativer" Menschenschlag sind... und bis zu 'nem gewissen Punkt verlangt es auch viel Selbstvertrauen wenn man(n) sich vor 50+ Leuten hinstellen kann und ein Teil seiner selbst - durch die Musik - preisgeben

    ja das war jetzt absolut verwirrend geschrieben, ich hoffe ihr versteht was ich damit sagen will ;)
     
  17. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 24.05.04   #17
    ich hab die erfahrung gemacht, dass man mit anspruchsvoller, klassischer musik bei seinem mitmenschen überhaupt nicht ankommt. in einer anderen klasse bei uns an der schule lag mal so ne alte, halb kaputte klassische klampfe rum. hab die mal in die hand genommen und was schön romantisches angespielt, da kam aber gar nix zurück :rolleyes: . hab dann mit behind blue eyes angefangen, und schon warn alle dabei :confused: . schade eigentlich :(

    ach ja, als ich mal vor der klasse mit der e-klampfe gespielt hab, fanden alle das ziemlich cool, nur war meine traumfrau leider da nicht dabei :(
     
  18. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 24.05.04   #18
    meiner freundin hab ich damals ein lied geschrieben, danach sind wir zusammen gekommen. einige erlebnisse inspirieren mich dann auch nochmal. aber das ich wegen der frauen musik mache, kann ich nicht behaupten - dann hätte ich mir anstatt einer strat auch ne billg-gitarre kaufen können, den unterschied hören zuhörer auch nicht unbedingt.
     
  19. SoA

    SoA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.06.05
    Beiträge:
    418
    Ort:
    nähe Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 24.05.04   #19
    ja... es is irgendwie kompletter scheiß... spielt man so ne romanze oder was weiß ich was wo man sich die finger richt stehen se da und gucken doof und sobald man nothing else matters, knocking on heavens door oder schieß mich tot spielt finden se das sooo klasse...
    aba von mir aus... spiel ich halt noch mal G, D, a, G, D, C ^^

    cu
    SoA
     
  20. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 24.05.04   #20
    ich finde, es ist gerade schön, daß sich jeder mit den akkorden em c g d begeistern lässt. da kannst du jeden scheiss drüber singen und alle lachen sich schrott.
     
Die Seite wird geladen...

mapping