dual rectifier auf halbe leistung drosseln - erfahrungen?

von picaboo, 31.12.06.

  1. picaboo

    picaboo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    16.06.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.12.06   #1
    moin allesamt! ich habe gerade nochmals das manual studiert und bin auf die passage auf seite 14 gestoßen. dort heißt es, dass ich wenn ich die mittleren beiden endstufenröhren entferne, die leistung um 50% drosseln kann.

    hat das jemand mal versucht? mein recto (3-channel) klingt mittlerweile genau so wie ich es will, jedoch erst ab einer (doch schon heftigen) lautstärke, die es mir erschweren wird in einigen lokalitäten aufzutreten.
    ich hab meinen output immer zwischen 11 und 12 uhr. hätte ich mit 2 röhren weniger den gleichen sound nur leiser?

    und kann ich die 2 übrigen röhren dann problemlos wieder einbauen, oder müssen sie wieder an die genau gleiche position??


    bis dann und nen guten rutsch :D
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 31.12.06   #2
    Wirklich leiser wird der Amp dadurch nicht.

    Du kommst halt lediglich früher in diec sättigung, was glaube ich in deinem Falle nicht erwünscht ist.

    Da hilft imo nur ein Attenuator.
     
  3. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 31.12.06   #3
    :great: genau. ansonsten kannst du dir ja geren mal >>das<< durchlesen :D
     
  4. Airport

    Airport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 31.12.06   #4
    ich glaube dass er mit seiner deftigen Lautstärke schon die Sättigung meint.Was anderes würde ja keinen Sinn machen?

    @Ersteller:Du willst vermutlich einen Sound bei dem die Röhren in Sättigung sind,aber eben leiser...so hab ich das verstanden.

    Ich weiß aber nicht ob sich der Sound verändert wenn du 2 Röhren benutzt werden.Sollte sich der Sound nicht ändern,ist das die Lösung deines Problems.


    Schlagt mich wenn ich was falsches erzähl.....

    edit:und leiser wird der amp schon.zwar nicht um die hälfte wie so oft angenommen,aber es is schon n stückchen
     
  5. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 31.12.06   #5
    Die Sättigung wirst du auch bei Volume 5-6 nicht kriegen beim Recto. (Dafür biste dann schon halb taub:D ) Der ist nicht dafür gebaut in der Endstufe noch zu zerren. Der Sound wird da in der Vorstufe gebraut. Was er mit besser klingen meinen wird (imho) ist die grössere Belastung der Speaker. Die Gitarrenspeaker sind sehr hart aufgehängt und da brauchts schon ein bissl Lautstärke bis die so schwingen wie sollen.

    Und zum Thema 100 auf 50W reduzieren, da hörste lautstärketechnisch nicht wirklich viel.
    Kannste ja mal testen, wenn du einen umschaltbaren Amp hast. Bei meinem Marshall wird der Sound in den Bässen etwas druckloser, das wars aber auch schon.

    Gruss Flo
     
  6. Airport

    Airport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 31.12.06   #6
    ah,ok,wieder was gelernt,danke!
    und was würdest du zum Problem des Erstellers sagen?Keine Lösung da einfach eine gewisse Belastung der Boxen da sein muss damit ihm sein Sound taugt?Ein Attenuator hilf dann ja auch nix....
     
  7. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 01.01.07   #7
    Eins vielleicht noch zur Info: Du mußt auch eine Rectifier-Röhre entfernen wenn die zwei Endstufenröhren rausnimmst. Welche ist dabei egal, aber es empfiehlt sich die zu nehmen die weiter von den Endstufenröhren weg ist wegen der Wärmeentwicklung.

    Wie schon oben erwähnt, kommst Du halt früher an die Sättigung heran, aber die Lautstärke ändert sich durch das Entfernen der Röhren minimal. Wenn Du das erreichen willst dann schau die eine THD Hotplate oder eine andere Powersoak an. :)
     
  8. picaboo

    picaboo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    16.06.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.07   #8
    moin leute! danke für hilfe. ich werd es einfach mal versuchen müssen.
    aber nach dem was ich gelesen habe, werde ich mir wohl tatsächlich mal eine "hotplate" besorgen. das scheint die dauerhaftere lösung zu sein. vor allem, weil ich ja bei einigen gigs die lautstärke schon brauchen werde und nicht ständig röhren ein_ und ausbauen möchte.

    *edit: mal noch was anderes ich hab einen littel aligator (morley volume). könnte ich den nicht auch zwischen amp und box "schalten" und damit die lautstärke reduzieren? kann dabei irgendetwas passieren? ich meine bezüglich der impedanz?
     
  9. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 01.01.07   #9
    Ich muss korrigieren: Er ist dafür gebaut in der Endstufe zu zerren. Allerdings tut er das im Modern Mode bei allen Lautstärken, ein sättigungsbedingtes Übersteuern ist wohl meistens unerwünscht, das stimmt.
    Auch kommt der typische Recto Modern Sound mal locker zur Hälfte aus der Endstufe, nur eben auch bei allen Lautstärken, also kann man deine Aussage wohl größtenteils stehn lassen ;)
     
  10. Airport

    Airport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 01.01.07   #10
    darf ich ma Fragen wo die Infos herkommen?Wer hat jetzt recht?Würd mich nämlich schon interessieren.Hier reichts leider nicht einfach zu sagen dass das eben so is....gibt ja zwei Versionen....
     
  11. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 01.01.07   #11
    @Picaboo
    Nein, bitte nicht. Ein Volume Pedal ist für das Gitarrensignal gedacht (gaaaanz kleine Leistung, wenn man überhaupt davon sprechen kann) und nimmt es dir ganz sicher übel wenn du ihm dann 30+x Watt durchjagst.

    Für sowas wurde das Ding nicht gebaut *g*

    @cyanite
    Die Aussage war auch nicht nur auf den Recto bezogen, sondern auf die meisten High-Gain-Bretzelamps die so rumschwirren. Die Endstufe bestimmt den Sound schon mit, das ist klar, aber deine Zerre an sich wird fast ausschliesslich in der Vorstufe generiert im Gegensatz zur "Zerre" eines z.B. SLP die nur aus der Endstufe kommt, weil die Vorstufe nur das Signal aufbereitet, aber nicht verzerrt. In den meisten High Gainern soll die Endstufe wirklich nur noch "laut" machen, sonst würde es mit dem ganzen Gain aus der Vorstufe nur noch reiner Matsch.

    Gruss Flo
     
  12. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 01.01.07   #12
    Flo:
    Richtig, im Grunde stimmt ja auch der obere Post. Die Zerre kommt auch beim Recto 95% aus der Vorstufe, aber die Endstufe zerrt leicht mit (im Modern Mode) und färbt den Sound sehr stark: Nimmt einiges an Mitten raus, macht den Sound glatt etc.
    Auch wenn sie nicht viel mit dem Zerrpotential des Rectos zu tun hat, so ist sie doch maßgeblich daran beteiligt, was man so als den typischen Recto Sound kennt.

    Ich kann das übrigens sagen, weil ich nen Triple Recto hatte und über dessen Endstufe meinen JMP-1 hab laufen lassen. Hab dann statt dem Recto ne 2:90 gekauft, da aber diese Kombination dermaßen anders - für mich grausam - klang, bin ich auf die 2:100 umgestiegen. Die stimmt eben von der Schaltung her mit der Dual Recto Solo Head Endstufe im Silicon Diodes Mode überein, nur dass es halt zwei davon sind. Und damit habe ich jetzt wieder genau meinen Sound.
     
  13. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 01.01.07   #13
    JMP1 an 2:100? Hmm hört sich interessant an. Wie klingt denn sowas? Die perfekte Mischung aus Marshall und MB??

    Gruss Flo
    PS@Threadstarter: Sorry für Hijacking
     
  14. picaboo

    picaboo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    16.06.09
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.07   #14
    @goflo: np :D ich les das hier auch mit gesteigertem interesse. vor allem weil ich ja schon alle nötigen antworten habe und ich btw. auch noch nen jmp-1 rumfahren habe :D
    --> vielleicht bringt mich der thread ja auf ganz neue ideen :)
     
  15. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 01.01.07   #15
    Das würde ich so sagen, ja. Ich habe dazu auch schonmal ne ganze Menge geschrieben, aber da die Suchfunktion ja leider nicht geht, ist das alles etwas schwer rauszusuchen. Im Rack-Bilderthread kam auch schon die Frage nach nem Review auf - ich habe allerdings keine Lust, eins zu schreiben, solange ich nicht wenigstens das raussuchen kann, was ich schonmal zu dem Thema geschrieben habe.

    Hier steht eigentlich schon das wichtigste:
    https://www.musiker-board.de/vb/racks-midi/170613-mesa-recto-2-100-a.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping