Dudelsack-Spieler für Studioaufnahme gesucht !

von andi76, 09.08.07.

  1. andi76

    andi76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.07   #1
    Hallo,

    ich suche für mein neues großes Instrumentalwerk für einen oder zwei Parts einen Dudelsackspieler. Wer das Instrument beherrscht und Lust hat, an einem anspruchsvollem Folk/Pop/Rock-Stück mitzuwirken, das teilweise beeinflußt ist von z.B. Mike Oldfields "Taurus 2", kann sich bei mir melden. Würde mich sehr freuen.

    Damit Ihr Euch einen Eindruck über meine Musik verschaffen könnt:

    www.myownmusic.de

    Dann bei Artist-Name "the red sense" eingeben und z.B. den Titel "The Story (Part 3) auswählen. Dies ist mein letztes großes Instrumentalstück. Aber Vorsicht, über die 25 Minuten Länge verändert sich öfters die Stilrichtung, also am besten ganz hören.

    Schönen Gruß
    Andi
     
  2. br16

    br16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.07   #2
    Schöne Sache...Ich mache auch Musik genau in dieser Richtung, und spiele Dudelsack.
    Gibt's denn schon Noten ?
    In "Taurus 2" spielt übrigens kein Dudelsack, sonden eine Uillean Pipe.
    Die Sequenz geht nicht auf dem Schottischen Dudelsack (GHB)- leider. Die Uillean Pipe hat schon mal ein paar Töne mehr.
    Tonart und Notation muß dann schon stimmen.
    Heutzutage sind fast alle GHB's auf "B- Flat" gestimmt, davon die meisten sogar noch einige Cent höher...
    Ich persönlich habe eine alte Concert- Pipe, die noch exakt auf "A" gestimmt ist.
    Eine echte GHB (im Gegensatz zu "unechter", wie das mit Dudelsack- Klängen vom Synthesizer/ Keyboard möglich ist), zusammen mit Band/ Orchester spielen zu lassen, ist also gar nicht so einfach...
    mit freundlichen Grüßen
    br16
     
  3. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 30.08.07   #3
    Nur so als Einwurf: Seit wann ist eine Uilleann Pipes kein Dudelsack mehr? ;)

    NB: Zudem ist die Uilleann Pipes ein Pluralwort: Die Uilleann Pipes und nicht Uilleann Pipe. :)
     
  4. Dudelsack01

    Dudelsack01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    11.09.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.07   #4
    Wo ist denn das Studio ?
     
  5. Zwirndi

    Zwirndi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.07
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Mönchhof
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.07   #5
    Würd ja gern spielen bin aber Österreich ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping