Dudelsackspieler hier?

von HTP, 02.02.04.

  1. HTP

    HTP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.06
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.04   #1
    Weiß nicht ob das in dieses Forum passt, wollte es aber auch nicht Offtopic machen ...

    Ich und ein Freund von mir wollen spasseshalber mal versuchen Dudelsack zu spielen.

    Gibt es hier jemanden der sich da auskennt? Sollte man wirklich mit diesen Practice Chantern anfangen?
     
  2. dikaschu

    dikaschu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.08.10
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.04   #2
    Befor Du Dir so ein Teil für teures Geld kaufst, hol Dir erst einmal ein Practisechanter. die gibt's z.B. bei Thomann schon für 40 Euro. Damit übst du dann bis Du bis Du weisst ob es die Investition wert ist.
    Ein vernünftiger Dudelsack kostet immerhin ab 800 Euro aufwärts. Von allem anderen würde ich Dir abraten. Das ist meist billiger Taiwanschrott den man höchstends an die Wand hängen kann.
     
  3. HTP

    HTP Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    16.04.06
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.04   #3
    Und noch ne Frage:

    Wie gehts dann weiter?

    Ich hab von diesem MacEges Lehrbuch (oder so ähnlich) gehört, kann man die Grundlagen aus diesem Buch vernünftig lernen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping