Dürfen die das? - Frage zur Anonymität im Internet

von Bassistenschwein, 29.11.07.

  1. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 29.11.07   #1
    Hi,
    Ich hab mich per Email beim lokalen Busunternehmen beschwert nachdem eine Fahrerin mich unverschämt behandelt und beleidigt hat. Jetzt rufen die Typen heute nachmittag meine Eltern an :confused:. Dürfen die einfach meine Telefonnr rausfinden? Mein Name steht zwar in meiner Emailadresse, aber hab ich damit schon meine anonymität verloren? davon abgesehen stehe ich als Minderjähriger noch nicht mal im Telefonbuch, das heißt die müssen irgendwie über die Behörden gegangen sein :screwy:... Ich hoffe das hier gilt noch nicht als Rechtsberatung, die ja hier verboten ist, wenn ja bitte löschen.
    PS: Ich will mich hiermit jetzt auch nicht über irgendwas aufregen, es interessiert mich einfach nur
     
  2. Tapio Bearking

    Tapio Bearking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    18.12.09
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Aschaffenburg / Castle Antrax
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #2
    IANAL aber wenn ich mich recht entsinne, ja.
    Dafür gibt es ja Telefonbücher ;)
     
  3. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 29.11.07   #3
    Wie gesagt: Da steh ich nicht drin :rolleyes:
     
  4. Tapio Bearking

    Tapio Bearking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    18.12.09
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Aschaffenburg / Castle Antrax
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.07   #4
    Deine Eltern vllt?
    Oder über die Auskunft?
    Haben deine Eltern ein Unternehmen?
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 29.11.07   #5
    Warum hast Du Dich eigentlich anonym beschwert? Sowas ist feige. Wenn Du den Mut hast, zu Deiner Meinung zu stehen, kannst Du auch Deinen Namen druntersetzen. Oder bist Du in Deiner Mail so ausfällig geworden, dass Du unerkannt bleiben wolltest?
     
  6. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 29.11.07   #6
    Ich habe mich ja nicht anonym beschwert und stehe auch voll und ganz hinter meiner Beschwerde. Ich frage mich einfach ob die sich da so einfach meine nummer besorgen dürfen, da ich ja nicht im Telefonbuch stehe. Wir sind auch nicht die einzigen die unseren Nachnamen tragen, das heißt die müssen übers Meldeamt etc meine Eltern und ihre Telefonnr rausgekriegt haben und eben das kommt mir komisch vor.
     
  7. Wolf-107

    Wolf-107 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Seevetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.289
    Erstellt: 29.11.07   #7
    Warum haben die denn deine Eltern angerufen? Was wollten sie denn von denen?
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 29.11.07   #8
    ODer sie haben auf gut Glück die Nachnamen antelefoniert, wenn's nicht allzuviele sind. Geheimnisvolle Frage ist allerdings: warum das? Sie hätten ja auch per Email Dir direkt antworten können.
     
  9. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 29.11.07   #9
    Naja. Ich hab geschrieben, dass die Frau mir gegenüber handgreiflich geworden ist. Darunter verstehe ich: Sie ist aufgestanden und hat halt versucht mich rauszuzerren. Die wollten jetzt eine Definition von "handgreidlich", was ich auch verstehe, sie hat mich ja nicht grade geschlagen, also da hab ich mich wohl etwas ungeschickt ausgedrückt (vielleicht auch weil ich in dem Moment natürlich auf 180 war). Es ist auch kein Problem für mich oder meine Eltern, die Frage sit schlicht und einfach dürfen die das?

    Meine Meinung
     
  10. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 29.11.07   #10
    Und um die Frage beantworten zu können sollte man eben wisse, was 'das' ist.
    Du weißt ja gar nicht was sie getan haben.

    Bist du Schüler und hast eine Monatsfahrkarte?
    Dann könnten sie das so rausfinden.
    Oder eben alle mit deinem Nachnamen durchtelefonieren.