Dürk oder Alexander(Horn)

von Sound-of-Rock, 26.03.08.

  1. Sound-of-Rock

    Sound-of-Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    8.06.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.08   #1
    Ich weiß nicht ob ich mir ein D3 (Musikhaus Dürk) holen soll oder ein 103er (Musik-Alexander)holen soll
    :confused::confused::confused:
    Kann jemand mich beraten???
     
  2. oggimatt

    oggimatt HCA Posaune HCA

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    6.06.14
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Giessen, das liegt zwischen Siegen und Frankfurt
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    440
    Erstellt: 26.03.08   #2
    Tach auch,

    beraten kann ich als Posaunist nicht, aber beide bauen gute Hörner.
    Fahr doch mal hin und spiel' die besagten Hörner an.
    Vielleicht schicken sie dir die Teile auch zu?
    Du musst sie auf jeden Fall anspielen und schauen, ob das jeweilige Horn in dein klangliches Konzept passt.
    Jedes Horn wird natürlich seine Ecken und Kanten beim Spielen haben, aber der Klang ist meiner Ansicht nach das Entscheidende.

    Ansonsten schau mal: http://www.sonic.de/cms/tests/horntest2-04.html

    Hat denn nicht der Dürk mit einem amerikanischen Hornbauer zusammengearbeitet und beide haben dann zusammen ein fabelhaftes Horn entwickelt?

    Wühl Dich doch auch mal durch den Thread im Musiktreff: http://www.musiktreff.info/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=4541&sid=2

    Viel Erfolg bei der Suche

    Matt
     
Die Seite wird geladen...

mapping