Duette mit der Geige

von MasteroM, 21.06.05.

  1. MasteroM

    MasteroM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.04
    Zuletzt hier:
    18.10.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.05   #1
    Hi, ich richte jetzt einfach mal eine Frage an alle die hier schon mehr oder weniger lange Geige spielen...

    Meine Freundin spielt nun seit geschlagenen 9 Jahren Geige und wir würden gern zusammen einige Stücke einstudieren.
    Ich habe leider keine richtige Musikausbildung sondern habe mir meine Kentnisse mehr oder weniger selbst beigebracht.
    Ich selbst spiele Gitarre und ein wenig Klavier...
    Nun zu meiner Frage:

    Habt ihr vielleicht irgendwelche Vorschläge für Duette die für Geige zwar recht anspruchsvoll, aber mit Gitarre/Klavier recht leicht zu spielen/begleiten sind ?

    Ich würde mich über viele Ideen sehr freuen
     
  2. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 21.06.05   #2
    Habt ihr vielleicht irgendwelche Vorschläge für Duette die für Geige zwar recht anspruchsvoll, aber mit Gitarre/Klavier recht leicht zu spielen/begleiten sind ?

    Ich würde mich über viele Ideen sehr freuen[/QUOTE]

    Empfehlenswert alle musik des generalbass- zeitalters (gewöhnlich barock genannt), Corelli, Torelli, Händel, da kann der cembalist/klavierspieler sich ausruhen, manches wäre auch mit der gitarre realisierbar, man muß den bass spielen, die akkorde nach belieben). In frage kämen auch die 2 schönen sonatinen von Schubert oder die von Dvorak, aber meistens ist es schwer fürs klavier (die meisten komponisten waren gute klavierspieler) und leichter für die geige, weiß ich aus erfahrung.Vielleicht lernst du auch zu vereinfachen. Paganini spielte übrigens gern gitarre, besonders wenn er mit anderen musizierte, aber er konnte es eben auch. Wenn deine freundin schon so lange spielt, kennt sie die stücke, die in frage kommen. Viel freude am zusammenspiel! GS
     
  3. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 21.06.05   #3
    also wenn du e-gitarre spielst, dann leg dir doch einfach ne schöne powerchordfolge mit interessantem rythmus zurecht und sie soll drüber improvisieren, das klingt sicher geil...oder ihr spielt 2 stimmige soli ....wow also mit ner geige würde ich eigentlich auch mal gerne zusammenspielen
     
  4. Funny-Ente

    Funny-Ente Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    4.08.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Rahden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.06   #4
    also geige und klavier, da gibt´s ja ziemlich viel, egal in welche stilrichtung man guckt, aber geige und gitarre stell ich mir interessant vor, in die richtung hab ich zwar keine ahnung, aber interessante mischung
     
Die Seite wird geladen...

mapping