Duncan VS Emg

von Windir, 29.08.05.

  1. Windir

    Windir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.05
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 29.08.05   #1
    Tach ich hab da mal ne frage.
    ich wollt in meine rr3 einen EMG HZ H4 einbauen, weil mir dieser sehr gut beim anspielen gefiel.
    da nun bei mir 2 Duncan Design Detonator Pickups drin sind und ich irgendwie mitbekommen habe das die neck pickups für den cleansound zuständig sind
    wollt ich fragen ob das nun geht das ich den emg als body pickup einbaue sozusagen für den gainsound und die duncans drinlasse für den clean sound?

    mfg
     
  2. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 29.08.05   #2
    Sollte machbar sein ja.
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 29.08.05   #3
    Selbstverständlich is das machbar :)
     
  4. Stan

    Stan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    4.10.09
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Singen am Htwl.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    293
    Erstellt: 29.08.05   #4
    blos solltest du den pickup nach dem tauschen nicht zu weit weglegen, ist halt noch die frage ob der EMG dir in DEINER gitarre noch so gut gefällt und ob er im subjectiven vergleich mit dem duncan mithalten kann...
     
  5. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 29.08.05   #5
    Was gefällt dir denn an den Duncans nicht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping