Dunlop Mr. Crybaby - Booster

von Saurbrunna, 16.03.08.

  1. Saurbrunna

    Saurbrunna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Crailsheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.08   #1
    Hallo,
    habe folgende Frage: Wie sollte man ein Mr. Crybaby anschließen damit man den Booster auch richtig einsetzen kann?

    Ein normales Crybaby kommt doch normal zwischen Amp und Gitarre, ein Mr. Crybaby auch? Oder sollte man das Mr. Crybaby einschleifen?

    Thank U !! :great:

    Gruss
    Saurbrunna
     
  2. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 17.03.08   #2
    Hi,
    ich würde sagen, genau wie ein normales Wah, also vor den Amp
     
  3. Saurbrunna

    Saurbrunna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Crailsheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.08   #3
    Hallo,
    ich war nur der Meinung das man so den Booster nicht richtig einsetzen kann, d.h. man erzielt so keine Anhebung der Lautstärke sonder man bekommt nur mehr Verzerrung... oder?
    Andere Meinungen/Tipps? :)

    Gruss
    Saurbrunna
     
  4. Schäffer

    Schäffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.07
    Zuletzt hier:
    14.10.15
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.584
    Erstellt: 17.03.08   #4
    Kommt drauf an ob du den Amp verzerrt oder Clean spielst. Im Cleankanal ist eine Lautstärkeanhebung schon möglich, wenn der Amp aber auf Verzerrung pur steht wirds nur noch verzerrter.
    Allerdings werden Booster ja auch gerne eingesetzt um einen bereits angezerrten Amp noch etwas zu "kitzeln".
     
Die Seite wird geladen...

mapping