Dunlop oder Rocktron oder Morley Wah Pedal? Bitte helft mir!

von Hetfield89, 01.01.07.

  1. Hetfield89

    Hetfield89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 01.01.07   #1
    Hallo, ich habe vor mir ein Wah-Pedal zu kaufen, dieses sollte aber im Bereich 100€ kosten. Ein Kumpel von mir hat das Dunlop Cry BAby und das kommt schon an den Wah Sound ran, den ich haben will: ZAKK WYLDE. Naja es geht mir nur darum, ein Wah zu kaufen, womit ich Flexibel bin, d.h. es soll nicht nur wie Zakk klingen sondern auch für Blues sachen zu gebrauchen sein. wichtig ist mir auch, das das Wah am Ende sehr hoch klingt (also irgendwie ein großen Frequenzunterschied oder so)

    Ich habe mal 3 Wahs rausgesucht und würde gerne mal eure Meinung hören:

    https://www.thomann.de/de/rocktron_black_cat_wahwahpedal.htm
    https://www.thomann.de/de/morley_pwa_ii.htm
    https://www.thomann.de/de/dunlop_zakk_wylde_signature_wah.htm

    Danke
     
  2. Hetfield89

    Hetfield89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hagenow
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    268
    Erstellt: 03.01.07   #2
    Push!!!!
     
  3. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 04.01.07   #3
    jo, zum morley kann ich nichts sagen, da ich es noch nie gespielt habe.

    das wylde-wah nutze ich selbst seit ca. 2 jahren - sehr geiler sound! relativ tief vom frequenzbereich und obenraus nicht so aggressiv wie mein altes "crybaby".

    das rocktron wah habe ich auch schon mal getestet und für sehr interessant befunden.
    ich würde dir zu dem sogar raten, weil du es vom soundcharakter umschalten kannst und zusätzlich noch einen fixen boost schalter hast. sprich, du kannst eine bestimmte frequenz einstellen und diese dann auf knopfdruck boosten. (wenn ich mich noch recht erinnere)
    desweiteren kannst du den klang umstellen von classic auf bass oder so ähnlich.
    auf classic klang es eindeutig nach einem GCB95er modell und auf bass hatte es sehr viel ähnlichkeit mit dem wylde-wah.

    wenn du also flexibel sein willst, dann hol dir das rocktron. wenn ich nicht schon zwei wahwahs hätte, dann würde ich es auch kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping