Dunlop Wah oder Morley ?

von Dazed-horizoN, 25.08.04.

  1. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 25.08.04   #1
    :(

    hui .. hab gehört das die dunlop wah's recht schnell störungen verursahcen können, wegen den potis
    und im gegensatz zum dunlop gibbet ja auch das morley welches mit photosensoren oda so arbeitet ..
    und die liegen in derselben preisklasse (morley classic) und das dunlop cry baby .. mh was meint ihr dazu ?

    :rolleyes:
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 25.08.04   #2
    Das ist reine geschmacksache, ich habe ein Morley gespielt und komme mit Dunlop nicht so zurecht. Auch klanglich unterscheiden sich die beiden Geraete, so das ich wieder nur den alten Tipp geben kann: beides antesten.
     
  3. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 25.08.04   #3

    ALLE Morleys arbeiten mit Optischen Potis, die sind aber auch nicht unkaputtbar.
    Einem verwandten ist mal ein Volume pedal von morley am a gegangen, er hat einfach ne neue lichtschranke reingemacht und es ging wieder.
    Die Dunlops verursachen nicht schnell störungen, das kann u.u. mit der ZEIT passiieren, bei hoher belastung und sowat.
    Also jetzt nicht das dein crybaby 2 tage nach erhalt kratzt wie nen bürstentier......
     
  4. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #4
    Das ist eigentlich der Subjektivste vergleich den man machen kann. Antesten gehn, is das einzig richtige. Wenn dir der Dunlop Sound gefällt, würd ich über die normalen Potis hinwegsehen.

    Ich hab zb das Morley Classic Wah.
     
  5. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 25.08.04   #5
    Da stimme ich zu.
    Ausserdem,1-2 Jahre halten die Potis auf jeden Fall...
     
  6. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #6
    An den Potis soll dein Traumsound nicht scheitern!
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 26.08.04   #7
    also ich hab mein crybaby gegen einen morley bad horsie 1 getauscht und bereue es in keinster weise
     
  8. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #8
    dunlop... morley mag ich nicht -.-
     
  9. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 26.08.04   #9
    Ich auch nicht :(
     
Die Seite wird geladen...

mapping