Dunlop ZW-44 Wylde Overdrive

von PeddlerofDeath, 19.04.04.

  1. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 19.04.04   #1
    Moin moin
    Hat schon mal jemand was von dem Zakk Wylde Signature Overdrivepedal gehört? http://www.jimdunlop.com/products/electronics/mxr/products/zw44/index.html
    Weiß einer von euch wann das für den deutschen Markt erhältlich sein wird oder isses vielleicht schon raus und evtl. kann mir jemand schon ein kurzes Feedback geben? Wahrscheinlich isses sowieso überflüssig sich das Signaturpedal zu kaufen (bei dem Preis) wenn ich auch das normale Boss OD für weniger als die hälfte haben kann, oder was meint ihr?

    Wünsch n schönen Abend
    Peddler of Death
     
  2. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 20.04.04   #2
  3. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 20.04.04   #3
    hmm das teil hört sich echt gut an! wäre ne überlegung wert!
     
  4. elven_king

    elven_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 20.04.04   #4
    Kann man den auch als Booster benutzen?
     
  5. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 20.04.04   #5
    gut möglich. man müsste ihn mal irgendwo anspielen. Aber 99Euro sind viel für nen Booster oder nich???
    Zakk benutzt das Ding ja auch so ähnlich. Er spielt ja schon über nen verzerrten Amp und haut dann noch das Teil davor um seinen fetten Leadsound zu bekommen...
     
  6. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 20.04.04   #6
     
  7. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 20.04.04   #7
    aber um ehrlich zu sein! ich glaub nicht das man bei dem teil "viel" falsch machen kann!
    wo wylde draufsteht ist wild drinnen ;D *omg wortspiel :D *
    naja auf jedenfall , ich sag jetzt mal so... soooooo eingebildet ist zakk noch nicht das er auf ALLES seinen namen schreiben lässt nur um geld zu machen.
    ich werde ihn mal anprobieren, nur wann komm ich nach wien :confused: (dort ist die M-produktiv verkaufsstelle)
     
  8. PeddlerofDeath

    PeddlerofDeath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.04
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 21.04.04   #8
    Da haste recht...Wylde drauf wild drin...aber den muss es doch noch woanders geben als in Wien...weiß da jemand mehr???Ich find nix...
     
  9. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 21.04.04   #9
    gerader was auf der site gefunden:


    http://www.gibsoncustom.com/News&Events/news.shtm

    Kracpoe: Zakk, tell us about your new Dunlop Wylde Overdrive.
    Zakk Wylde: The new pedal that Jim Jr. and Scott Uchida made for me is very similar to the Boss Super Overdrive with more bottom end.
     
Die Seite wird geladen...

mapping