Durch zufall gitarreneffekt, aber wie geht das nun gewollt?

von Vukotlak, 05.02.08.

  1. Vukotlak

    Vukotlak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.06
    Zuletzt hier:
    7.06.11
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 05.02.08   #1
    Hi

    Ich wollte mal was wissen.

    Und zwar hab ich ab und an mal wenn ich sowas wie das hier spiele 15-14-12-14~ nen seltsam schrei effekt dabei. Also der letzte ton, die vibrato(oder wie genau das heist) 14, schreit manchmal unheimlich hoch.

    Also ich kanns schwer erklären, ich hab vieleicht unsauber gespielt und so, und hat dann hatteich diesen effekt, ohne tremhebel oder so. Wie genau macht man sowas. Ich raff dat nich, hab schon alles mir erdenklich auspreobiert, es muss ja wirklich ne kleinigkeit sein die das ausmacht, weil mehr als mich ein ganzbissel verspielt haben kann es ja net sein.

    Hat da vieleicht einer ne idee, ich will diesen sound in meine soli einbauen, aber ich kriegs einfach net raus.

    Danke schoma im voraus.

    Falls es zu diesem thema nen thread gibt bitte ich mich zu entschuldigen, aber ich hab mi der suchfunktion nix gefunden. Und da ich ja net mal wirklich genau weis worum es sich dabei handelt...
     
  2. RolandK

    RolandK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.08   #2
    Heyho,

    ich würde jetzt mal stark auf Pinch Harmonics tippen.
    Musste einfach mal suchen, da findest vieles drüber.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
  4. GuitarGod1228

    GuitarGod1228 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    25.08.11
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #4
    Hallo, mir ist genau das gleiche passiert und ich weiß auch wie.
    Bei mir war es so, dass wenn sich beim schnellen auf-und Abspielen von solchen kleinen riffs die Finger schnell bewegen, so die Seiten in bestimmte schwingungen versetzt werden.
    Dabei können sie ab Bundstab vorbeistreifen.
    Es hänt außerdem davon ab, wie du dein Plectrum hälst. DU must darauf achten, dass die Spitze vom Plec, die die Saiten berührt nur knapp zwischen den beiden Fingern, mit denen du das Plec hälst (normal Daumen und Zeigefinger) hervorsteht. Wenn du dann kraftvoll und kurz anschlägst berühren deine Finger mit dem Plektrum für einen moment die Saiten ganz leicht. Dadurch wird dann ein oberton erzeugt
    Wenn du dabei schnell genug bist und vielleicht auch noch mit leichtenBandings varriierst bekommst du diesen Effect in den verschiedsten Variationen...aber achte darauf, dass du gerade die Hohen bünde wie 12 und 14 verwendest 10 geht vielleicht gerade noch so. Das ist ähnlich wie wenn du Flacholet Töne erzeugst.
    Das Ganze nennt sich dann Pinch Harmonics.
    Die gehen auch nur auf bestimmten Bünden....musst einfach probieren.
    Ein bisschen Übung braucht das schon, aber wenn du's lang genug probierst, klappt das.

    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.
    Gruß Kevin
     
  5. Havege

    Havege Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 06.02.08   #5
    Also Pinch Harmonics funktionieren auf allen Bünden. Von der leeren Saite bis zum 24.tem Bund.
    Wenn sie nirgends anders klappen musst die Position deiner Schlaghand anpassen, also etwas mehr in richtung Griffbrett gehen beim Anschlag.
     
Die Seite wird geladen...

mapping