DW 5000er oder 9000er Serie ?

von Irrlicht, 25.05.07.

  1. Irrlicht

    Irrlicht Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    12.06.07
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #1
    Hallo meine Lieben Patienten :-) ja ja ich weiß, guter Rat ist teuer !

    Erstmal vorab - ich selbst bin kein Drum-Patient, aber dafür Bassist/Komponist und produziere selbst.
    Das ist auch so eine Krankheit, nur ohne diese Holzstöcke, um mal hier und da rumzukloppen :-)

    Jetzt mal im ernst - Ich habe es doch wirklich gewagt als Bassist mir Drums, oder besser gesagt,
    Absolut Top Bestandteile davon, zu kaufen !

    Der Grund ist meiner Meinung gewagt aber letztendlich auch nötig gewesen.

    Ich habe bis jetzt, über Jahre, alle Drum-Parts immer selbst programmiert.
    Ein Laie und auch Andere konnten den Unterschied nicht wirklich feststellen, aber mir reicht es doch nicht so ganz
    von der Dynamik her und möchte jetzt die Hi-Hat, die Ride, Crash und die Snare selbst einspielen.
    Später sollen noch Toms und Bass-Drum dazu kommen , aber mein Budget hat natürlich grenzen.:eek:

    Das Erste worum ich mich gekümmert habe ist die richtige Hi-Hat für meine Belange zu finden.Es war nicht wirklich schwer,
    weil ich hier genau wusste wie diese nicht klingen sollten, und es blieben demzufolge eigentlich nur 3 im Rennen, von denen
    ich mir gleich 2 "gebrauchte" zugelegt habe.

    Die Erste Hi-Hat ist die 14er Paiste - Dark Crisp.Sie ist absolut meine Lieblings-Hat.
    Die Zweite ist die 14er Paiste - Dark Energy - etwas spezieller aber auch genial.

    Dass ich jetzt dazu eine Maschine benötige ist ganz klar, aber welche ?

    Ich habe mir gestern nach langem überlegen doch die DW 9500 bestellt und wüsste jetzt gerne von Euch,
    ob jemand schon Erfahrungen damit gemach hat.
    Ich schwankte hier generell zwischen der 5000er 2 oder 3 Bein und der 9000er Serie.
    Die 9000er sollen einfach noch geschmeidiger laufen wurde mir gesagt und alle DW's werden mit 2 Stangen geliefert,
    eine Kurze und eine Lange, was ich auch absolut klasse finde.
    Ihr könnt mir auch Tipps bezüglich der Bass-Drum Pedale - 5000er oder 9000er geben?
    Aber bitte auch zu Snare und Beckenständer der 5000er oder 9000er Serie was sagen.

    Ich werde mit allem niemals auf Tour gehen - also lediglich für Studio-Session benutzen.


    lg Patient Irrlicht
     
  2. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 25.05.07   #2
    Ich würde sagen, du gehst am Besten in einen gut sortierten Laden und testest die Hardware. GErade wenn es nicht dauernd auf- und abgebaut wird reicht IMHO auch locker die 5000er Serie (oder vielleicht etwas von einem anderen Hersteller).
     
  3. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 25.05.07   #3
    Ehrlich gesagt finde ich persönlich, dass das nur zum zuhause spielen ein bisschen übertrieben ist, also du brauchst zumindest nicht sowas gutes. Würd zur 5000er greifen, wobei sowas hier auch voll und ganz reichen würde (spiele ich selbst und das Ding ist selbst zum touren gut geeignet):
    https://www.thomann.de/de/tama_hh35w_hi_hat_maschine.htm
     
  4. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 25.05.07   #4
    Eine Frage: Wieso wählst du dir, frech gesagt als Drumlaie, genau DW aus? Hat das einen Grund? Wird das Set später auch von DW sein? Denn hiermit machst du in der Tat einen der teuersten Einkäufe in diesem Segment. Und das, obwohl das Zeug felsenfest und permanent im Studio steht.

    Hast du dir denn andere Marken angesehen? Alternativen? Hast du absolut blindlings bestellt? Überlege dir das wirklich, ob du dir die gesamte Hardware aus DW aufbauen willst. Es sei denn, du kriegst es irgendwo günstiger.

    Wenn ich das mal so in den Raum werfen darf: https://www.musiker-board.de/vb/hardware/209042-warum-ist-dw-hardware-so-teuer.html :D


    Alles Liebe,
    Limerick
     
  5. Irrlicht

    Irrlicht Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    12.06.07
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #5
    Danke erstmal für Euer Feedback !

    Der Grund warum ich auf DW Hardware so fixiert bin ist, dass ich schnell und verdutzt gemerkt habe, dass der Wiederverkaufswert ziemlich hoch bei DW ist .“Siehe hier EBay Weltweit“.
    Des Weiteren ist der Dollar-Kurs derzeit recht günstig und DW kommt ja aus den USA.

    Ihr müsst Euch vorstellen, dass ich dabei immer die Option habe möchte, wenn alles nicht so läuft wie ich es mir vorgestellt habe,
    die Sachen wieder verkaufen zu können ohne allzu große Verluste machen zu müssen.
    Es ist ja auch irgendwo ein Experiment und deswegen ganz wichtig für mich !
    Ihr müsst wissen, ich habe dafür ein MusicMan Sterling Bass 1994 vor einem Monat dafür verkauf, was ich schweren Herzens
    getan habe.Dieses Geld investiere ich jetzt in Drums, die ich so glaube ich, jederzeit zu einem guten Preis wieder verkaufen kann.

    Ein Bassist der vor 25 Jahre anno 1982 als Drummer seine ersten Erfahrung als Musiker gemacht hat, und dieses immer noch im Blut hat, möchte natürlich im Hinblick auf Studio Aufträge später auch was für Bands bieten können die kein so außergewöhnliches Set haben.

    Also ich muss Euch noch was Beichten - ich habe parallel noch ganz andere Schweinerein dieser Art gemacht !
    Ich habe mir auch eine der besten Snares zugelegt die es wohl auf dieser Welt gibt.
    Eine Sonor Signature 14x8 Heavy Horst Link.
    Gut 7 Kg soll diese mit Parallelabhebung wiegen !
    Ich werde sie erst morgen "über E Bay ersteigert" bekommen.

    Aber damit nicht genug –

    Ich habe auch eine DW Collectors 14x6,5 Copper "aus Kupfer" gekauft !
    Ich weiß es grenzt wirklich an Wahnsinn, aber was habe ich dabei zu befürchten ?
    Genau das ist ja der Grund warum man so ein Experiment als Bassist überhaupt machen kann ! Die Verluste sind im Notfall
    doch überschaubar oder ?
    Ich werde mich, aus finanziellen Gründen, von einer der Beiden Snares und Hi-Hats später wieder trennen müssen.
    Verluste = wahrscheinlich keine oder kaum = kostenlose Erfahrungen auf Top-Niveau.

    Übrigens,
    Die DW 9500 Hi-Hat kostet derzeit 289,- Euro
    Die DW 5000 Hi-Hat kostet derzeit 175,- Euro

    Ich habe die DW 9500 für nur 244,- bei J&M per Internet bestellt und habe mir gesagt - scheiß drauf und durch !

    Der Snareständer DW 9300 soll 125,- Euro kosten - das tut weh und Beckenständer brauch ich auch bald auch noch ... :eek:

    Ja - ich habe die Iron Cobra von Tama glaube ich getestet gehabt und fand sie genauso gut wie die DW 9500er.
    Es wahr die Eizige die ich auch noch richtig gut fand !

    Vielleicht rede ich es mir ja auch nur schön mit DW - keine Ahnung ...

    lg Patient Irrlicht
     
  6. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 26.05.07   #6
    Ich hätte mir (bei deiner Argumentation) das Zeug direkt gebraucht bei Ebay geholt. Da hättest du mit ein wenig Glück gar keinen Wertverlust.
     
  7. Irrlicht

    Irrlicht Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    12.06.07
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.07   #7
    Das ist es ja - Ich bin seit 3 Wochen nichts anderes als bei EBay am gucken.
    Weltweit !!!

    Die DW 9500 ist vor 2 Wochen für 241,- Euro weggegangen was verdammt viel ist.
    Sie war allerdings nur 1 Monat alt, also praktisch neu.
    Die gibt es seit 3 Wochen nicht bei EBay oder sonst wo, und wird es gebraucht voraussichtlich die nächsten 3 Monate auch nicht geben.
    Davon muss man ausgehen oder man steht da und kommt nicht dazu sein Set mal aufzubauen.
     
  8. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 27.05.07   #8
    Wenn du statt dessen auch entsprechende Tama, Yamaha, Sonor, ... Hardwareteile in betracht ziehst, dürfte es einfacher sein. Mal davon abgesehen, dass (wie oben schon mehrfach erwähnt wurde) du die absolute Top-Liga davon jeweils gar nicht brauchst, außer evtl. bei der Fußmaschine.
     
  9. Petz

    Petz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.07
    Zuletzt hier:
    20.06.15
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 03.06.07   #9
    Wiegt sie - wenns reicht (ich hab ein Signaturebubingaset) und auch alle anderen Teile sind eher für Elefanten als Drummer gemacht. Allein schon den Snareständer könnte man ohne Bedenken auch als PKW - Reparaturunterstellbock verwenden.....
     
  10. Irrlicht

    Irrlicht Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.07
    Zuletzt hier:
    12.06.07
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.07   #10
    Apropos Wagenheber - die original Signature Snare & Beckenständer sind etwas für dickere Portemonnaie’s !
    Unglaublich aber war – da krieg man fürs Geld dass Doppelte an Ständer von DW und die sind schon nicht ganz billig,
    nur wegen dem Dollar-Kurs gerade noch akzeptable.

    Sonor Signature ist nur was für Patienten - und ich bin fast ein ganzer davon !

    Also DW 5300 Snareständer oder gleich den 9300 falls die überhaupt mit Parallelabhebung klar kommen ?
    Der Original Sonor-Signature fällt erst mal aus :eek:, Grund; wegen is nicht !
     
Die Seite wird geladen...

mapping