DX7 Sysex-Probleme

von ziggystar, 20.09.05.

  1. ziggystar

    ziggystar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #1
    Hallo,

    ich habe einen DX7 Mk1. Nun wollte ich mal ein Backup von den Patches machen. Das geht ja scheinbar nur indem man manuell eine Übertragung am DX7 startet. Allerdings variieren die Pakete immer in der Länge und ich hab es bis jetzt noch nicht geschafft einen funktionierenden Dump zu erhalten. Wenn ich mir die Geschichte mit MidiOx ansehe, dann kommt vom DX7 scheinbar in unterschiedlichen Intervallen ein Haufen von gleichen Bytes ('auch teilweise innerhalb der Dump-Daten). Die Nummer weiß ich nicht mehr genau, da ich das Setup zur Zeit nicht aufgebaut habe. Ich werd es evtl. Demnächst mal wieder tun. Ich glaube irgendwas mit 3F oder 7f oder so ähnlich.

    Note On/Off, AT und so Käse überträgt er normal und es ist auch möglich Patches vom Computer in den DX7 zu laden. Nur das Speichern geht eben nicht.

    Schonmal danke für eure Hilfe
     
  2. poser99

    poser99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    23.06.12
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 21.09.05   #2
    also wir haben auch einen dx7 und wir können keine sounds mehr abspielen, da die interne batterie leer ist.

    vielleicht hilft dir so ne ram-karte!? wir haben eine zusätzliche ramkarte auf der man sounds speichern kann! da ich keine ahnung von den weißen und schwarzen tasten und besonders nicht von dem alten kultgerät der 80er habe, hoffe ich, das ich dir helfen konnte?!

    achja... wo bekomme ich den coole und neue sounds für den dx7 weg!?
     
  3. poser99

    poser99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    23.06.12
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 21.09.05   #3
    vielleicht hilft dir ja das?!

    du musst erst die function-taste drücken und dann bei der nummer 8 von unavail auf avail stellen.... sonst klappts nicht und er kann die sounds nicht empfangen!
     
  4. Vermona-Fan

    Vermona-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Lichtenstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 21.09.05   #4
  5. ziggystar

    ziggystar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #5
    Also Sounds aus dem Internet bekommst du zur Genüge. Einfach mal via Google die gängigen DX7-Seiten abklappern. Sind teilweise sehr abgefahrene Sachen dabei. Mein Favorit ist einer der sich nach Wiese mit Grillengezirpe anhört. Das läuft im Hintergrund und mit den Tasten kann man dann noch weitere Grillengeräusche hinzuspielen.

    Geholfen hat mir die Sache bis jetzt noch nicht. Ne Ramkarte könnte ich mir natürlich kaufen was das Problem allerdings nicht lösen sondern nur hinauszögern würde.

    Die Sache ist halt sehr merkwürdig, da die restlichen Midifunktionen scheinbar tadellos gehen.
     
  6. poser99

    poser99 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    23.06.12
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 21.09.05   #6
    also du kannst sachen übertragen und dann auch spielen???
    aber speichern geht halt nicht oder wie!? d.h. das wenn du die kiste ausmachst ist alles wieder weg!? richtig oder falsch?
     
  7. ziggystar

    ziggystar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #7
    Falsch.

    Ich versuche die im DX7 gespeicherten Patches via Sysex auf den PC zu übertragen. Dabei muss man die Übertragung am DX7 initieren, geht also nicht vom PC aus, tut aber auch nichts zur Sache.

    Wenn ich die Übertragung am DX7 starte empfange ich am PC auch in der Tat etwas. Allerdings hat das immer unterschiedliche Länge. Ein Dump sollte aber immer gleich lang sein. Ich konnte die empfangenen Daten auch nie benutzen. Sie sind also immer korrupt.

    Beim anschauen des Midistroms vom DX7 sind mir dann diese merkwürdigen Nachrichten aufgefallen die ich nirgendwo hinstecken konnte. Die traten immer Haufenweise auf, dann wieder einige Sekunden nix und dann wieder ein Schwall. Immer das gleiche Byte. Hab leider erst kürzlich mehr mit Midi zu tun gehabt und konnte damals leider nicht sagen was das für Nachrichten waren.

    Diese Haufen von merkwürdigen Bytes traten auch innerhalb des Sysexdumps auf. Deshalb denke ich haben die evtl. etwas damit zu tun. Es gibt allerdings auch Midi RealtimeMessages die während jeder Übertragung auftreten können. Wenn es solche sind wäre es ja egal.

    Ich glaube nicht, dass hier jemand ne Ferndiagnose machen kann. Ich hab selbst auch einige Ahnung von der Materie (baue selbst gerade einen Synthesizer mit Midischnittstelle). Ich habe eher gehofft, dass jemand das Problem kennt und mir weiterhelfen kann.
     
  8. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 21.09.05   #8
    Also ich kann dir leider nicht gross helfen da mein DX7 vor ein paar Monaten den Geist aufgegeben hat und ich ihn zwangsläufig für n Butterbrot verscherbeln musste..

    Was ich dir anbieten könnte wäre ne Ram-Karte oder auch Cartridge genannt.
    Da diese noch übrig geblieben ist brauche ich die nicht mehr/noch nicht
     
  9. Vermona-Fan

    Vermona-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Lichtenstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 21.09.05   #9
    Lad dir den DX-Manager hier http://beta-166923.server1.dotnetsandbox.net/DX%20Manager.aspx runter und dann kannste bei ausgeschaltetem Speicherschutz am DX7 deine Soundbänke oder auch einzelne Sounds vom PC aus hin- und herschieben, brauchste aber 2 Midikabel zur Soundkarte, Midi in und out, (midi-out der Soundkarte -> Midi-in vom DX7 und midi-in der Soundkarte -> Midi-out vom DX7) hatte lange nen DX7 Urversion hab jetzt "nur" noch nen DX7IID. Wenn das auch nicht geht dann isser halt kaputt.
     
  10. ziggystar

    ziggystar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.05   #10
    @Vermona

    Einzelne Sounds vom DX7 zum PC? Wie genau? Ich hab den DX-Manager 1.1. Ich habe gedacht es geht nur ein kompletter Dump aller Sounds.
     
  11. Vermona-Fan

    Vermona-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Lichtenstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 22.09.05   #11
    Im Programm unter "midi" dann "recieve" und dann "voice" anklicken, dann geht ein neues kleines Fenster im DX-Manager auf mit dem grade im DX7 eingestellten Sound auf umgedreht gehts genauso, erst Bank im PC öffnen, gewünschten Sound mit der Maus markieren und auf send -> voice klicken, dann ist der sound im DX7 und muss dort nur noch gespeichert werden.
    Voraussetzung ist natürlich eine funktionierende Midiverbindung vom PC zum DX7 und zurück.
     
  12. ziggystar

    ziggystar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.05   #12
    Habs gerade mal angeklickt. Das geht beim Mk1 nicht. Steht da auch in der Fehlermeldung.
     
  13. Vermona-Fan

    Vermona-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Lichtenstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 22.09.05   #13
    Ganze Bänke kannste aber laden und senden ? Ich hab wie gesagt nur noch den DX7II hier, da gehts mit den Einzelsounds problemlos, daher kann ich das jetzt mit dem MK1 nicht nachvollziehen. Beim ersten DX7 steckte ja auch die ganze Midigeschichte noch in den Kinderschuhen. Bleibt dir nur der Umweg über ne Ramkarte zum organisieren der Einzelsounds wenns damit nicht geht.
     
  14. ziggystar

    ziggystar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.05   #14
    Ja, es gehen scheinbar nur ganze Bänke.

    Aber wie meinst du über Ramcard? Ich kann den Inhalt der Karte ja auch nicht in den PC lesen, oder? Jedenfalls nicht ohne nen anderen Funktionierenden DX-?.

    Wenns echt kaputt wäre bliebe mir halt noch die Parameter zu notieren. Hrmpf... In der Anleitung gibts ja auch ein Formblatt was man sich zur Not aber auch selbst machen könnte.
     
  15. Vermona-Fan

    Vermona-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Lichtenstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 23.09.05   #15
    Die Ramkarte wird ja in den DX7 gesteckt. Du könntest mit Hilfe der Ramkarte/Kassette einzelne Sounds vom internen Speicher des DX7 in die Ramkarte speichern. Halt nur die die du brauchst. Komplette Bank vom PC in den internen Speicher des DX7 und von dort den gewünschten einzelnen in die Ramkarte. Ist zwar umständlich aber wahrscheinlich nicht anders zu regeln.
     
  16. ziggystar

    ziggystar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.05   #16
    Ja. Wie bereits erwähnt würde die Ramkarte das Problem nur hinauszögern. Wenn die voll ist bin ich wieder soweit. Ich werd wohl mal bei Gelegenheit nen Midifilter bauen und diese komischen Nachrichten rausfiltern. Vielleicht gehts dann.
     
  17. Vermona-Fan

    Vermona-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Lichtenstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 23.09.05   #17
    warum rauszögern??? Du sollst doch die Ramkarte nur als Zwischenspeicher benutzen um dir deine Bänke zusammenzustellen und einzelne Sounds rauszupicken, die kompletten Bänke kannste doch dann mittels PC tauschen
     
  18. ziggystar

    ziggystar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    31.10.07
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.05   #18
    Naja, das kopieren einer Bank vom DX-7 zum PC hat ja (was der Grund dieses Threads ist) bei mir noch nicht geklappt. Da ist irgendwas faul.
     
  19. Vermona-Fan

    Vermona-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Lichtenstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 23.09.05   #19
    da kann ich dir leider auch nicht mehr weiterhelfen
     
  20. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    10.618
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.930
    Kekse:
    23.787
    Erstellt: 23.09.05   #20
    Wenn die Dumps alle verschieden lang sind, dann würde ich mal die Midi-Verbindungen checken. Das riecht irgendwie nach wackliger Verbindung. Die typischen Gameport-Midi-Adapter z.B. sollte man am Gameport tatsächlich festschrauben, nicht nur aufstecken. Man wundert sich manchmal, was dann wieder alles funktioniert ;)

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping