E-Bass Amp Combo bis 250 €

von Rammstein Flo, 25.05.07.

  1. Rammstein Flo

    Rammstein Flo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #1
    Hi Leutz


    wollt mal fragen was ihr mir für einen BAss AMP ( Also ein Combo mit Effekten ) bis 250 € empfehlen .
    Also im moment würd ich mir nen Warwick Take 12 holn :) :rolleyes:


    Gibt es was besseres für weniger Geld ???


    DANKE


    greetz

    Flo
     
  2. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 25.05.07   #2
    Da kann ich dir nur empfehlen mal nach nem gebrauchten Roland Cube 100 ausschau zu halten !!! Mit glück findest du einen für 250 !!! Ansonsten gibt es glaub ich davon auch noch ne 60 WAtt Version....schreib mal ob für Proberaum oder zuhaus
     
  3. Rammstein Flo

    Rammstein Flo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #3
  4. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 25.05.07   #4
    Die Sweetserie ist für das Preissegment gutes Equipment.

    Der Sohn einer Kollegin hat vor kurzem mit Bass angefangen und sich letztendlich für den HIER entschieden, nachdem er Anfangs auch mit dem Sweet liebäugelte. Er ist damit glücklich geworden. Ich weiß der Preisunterschied ist etwas größer, aber der Amp ist es wert. Anspieltip!:great:

    Edit: Ich mein die 400€ B-ware. Einfach mal nachfragen was der Grund für den reduzierten Preis ist.
     
  5. Rammstein Flo

    Rammstein Flo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.07   #5
    Naja der is so lala ...

    10 Zoll Speaker ... ne lieber net
    soll schon was möglichst Fettes sein ;)
    UNd 400 Mäuse hab ich auch net

    Trotzdem Danke

    MFg FLo
     
  6. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 26.05.07   #6
    Du weißt, dass sich das widerspricht :rolleyes:?
     
  7. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 26.05.07   #7
    Wieso wilst du nur was großes wenns auch was lautes sein kann? *Ironie*

    Und du hast im ersten Post geschrieben mit Effekten.... weisst du was Effekte sind? Die von dir genannten Warwicks haben nämlich keine. Der Sweet 15 ist denke ich dennoch eine gute Wahl. Bei dem Budget gibts wohl nix "besseres". Und gebraucht gibts den auch locker für unter 250 Euro.
     
  8. Rammstein Flo

    Rammstein Flo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.07   #8
    Hi ,


    also ich denke ich werd mir den Warwick TAKE 12 oder den Sweet 15 holn ... und noch ein Korg Efektgerät dazu ;)

    Das sollte erstmal reichen ... hab im Moment nur nen 15 watt Verstärker von ESP :rolleyes:




    cucu
    flo
     
  9. Darkninja

    Darkninja Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    22.07.13
    Beiträge:
    509
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 28.05.07   #9
    An deiner stelle würd ich auf das effektgerätverzichten und das geld in nen besseren amp investieren.
    Es ist nämlich meiner meinung nach besser nen schönen grundsound zu haben als nen schlechten aber dafür noch einigen effektschnickschnack.

    Den Warwick hab ich auch mal angetestet (allein sowie im bandkontext) und ich fand den persönlich überhaupt nicht empfehlenswert.
    Er hat eben den typischen warwick grummelsound den ich einfcah nich abhaben kann.
    und im bandkontext is er mir deshalb schon fast zu sehr untergegangen.
    Da fand ich ganz ehrlich meine alte behringercombo (120 watt +12er ) durchsetzungsfähiger.

    Ich könnte mir zum Beispiel vorstellen dass der hier vom sound her um einiges schöner ist.
    Fender rumble


    Aber wie egsagt lohnt es sich echt noch ein bisschen zu sparen weil für 400 euro oder so kriegst du gleich ganz andere aber viel bessere sachen als die warwicks.

    :great:
     
  10. Blackholydragon

    Blackholydragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    27.03.13
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 29.05.07   #10
    @ Flo
    ich kann dir nen cube 100 anbieten ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping