E-Bay JACKSON "Randy Rhoads JS-30 Farbe Black"

von Onkel Moshtly, 18.08.04.

  1. Onkel Moshtly

    Onkel Moshtly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #1
    ist das eine von den guten jackson oder würdet ihr abraten.

    Ebay

    also ich such einfach noch eine 3. günstige gitarre, pickups tu ich wahrscheinlich eh die sd sh-6 rein (die find ich einfach geil).

    was haltet ihr von der b.c. rich virgin bodyart, die könnte ich neu für 250 euro haben. kann mir jemand was zu der sagen.
     
  2. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 18.08.04   #2
    Ne , ich würde die nicht nehmen. Nehm lieber ne andere.
    ;) Nur teure Rhandy Roads Modelle sind gut..und wie! :D
     
  3. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 18.08.04   #3
    was haltet ihr von der b.c. rich virgin bodyart, die könnte ich neu für 250 euro haben. kann mir jemand was zu der sagen.[/QUOTE]

    Ja, die ist schon besser, nimm aber die torchy body art, die findest du hier-> http://www.musik-service.de/Gitarren/gtTopDeals.htm . Die kostet NUR 222 Euro und mit der hab ich gespielt, die für den Preis jetzt Hammer gut. Die hat zwei humbucker und einen sogar als hotrail version,die kannste dann richtig geil aufmotzen. :rock:
     
  4. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #4
    jackson sind zwar geile klampfen, die js serie sind saugeile anfängergitarren, aber ich würde dir die nicht empfehlen, lieber noch a bissl sparen und dann ne rr3

    und bcrich kannst du dir zwischen die beine klemmen und damit mr.monstercock spielen, der absolute schwachsinn ist sich ne bcrich zu kaufen, und vorallem noch die billige modelle, ich kenn bis jetzt nur leute die unzufrieden waren, verarbeitung gewicht gesamteindruck sound alles miserabel, auch aus eigene erfahrung kann ich sprechen, zum glück hab ich mir die gitarre bei der lieferung angeschaut als der postbote da war...
     
  5. Onkel Moshtly

    Onkel Moshtly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.05
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.08.04   #5
    ok, kann mir denn jemand eine günstige gitarre empfehlen (so bis ca. 400 euro)?

    ich bin kein anfänger, ich möchte nur noch eine ersatzgitarre und da ich im moment nicht soviel geld habe kann ich mir keine esp mehr kaufen.

    da hab ich halt an b.c. rich gedacht, weil man da eigentlich für wenig geld doch schon etwas bekommt, wie gesagt, pickup wechsle ich eh aus. ich habe bis jetzt eine esp ltd viper vb-300 (baritone) und eine alte getunte epiphone g-400 (sg, schaller mechaniken, sd sh-6 pickups, andere potis, schaller hardware).

    nun möcht ich halt möglichst billig noch eine gitarre haben die halbwegs was taugt, sie sollte möglichst gute mechaniken und hardware haben (stimmsicher) (die pickups wechsle ich ja eh aus). wie sie in der hand liegt ist mir eigentlich auch egal, weil da gewöhnt man sich sehr schnell dran.

    grüsschen
     
  6. Der Konrad

    Der Konrad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    23.04.10
    Beiträge:
    2.533
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    933
    Erstellt: 18.08.04   #6
    Dann was von Dean, sowohl billige Jacksons als auch BCs kann man imho total vergessen!
    Schau mal bei Produktiv nach ner Dean ML!
     
  7. eternalhate

    eternalhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo...
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 18.08.04   #7
    @goregod

    du scheinst ja mächtig Ahnung von BC RICH Äxten zu haben??Schon mal ne richtige USA Handmade angespielt oder nur die aus denn Billigstserien?

    Die Usa Gitarren sind der echte Hammer, Verarbeitung, Sound, alles top!!
    Vielleicht solltest du nicht nur auf deine Mitmenschen hören sondern erst mal selber eine anspielen...und nicht nur die aus der Bronze Serie...
     
  8. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 19.08.04   #8
    Ich hatte auch mal ´ne B.C.Rich, keine Ahnung woher die war, ließ sich aber gut spielen und war gut verarbeitet. Die PU´s waren aber wirklich Sch***. Aber nach dem Austausch war´s ´ne geile Axt. Von den neuen Modell habe ich leider keine Ahnung, wollte nur mal ´ne Lanze für B.C.Rich brechen ;-). Wie wär´s mit ´ner Epi Flying V Ebony, Gothic Explorer oder Les Paul Standard?
     
  9. GoreGoD

    GoreGoD Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.04
    Zuletzt hier:
    10.10.04
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Isny im Allgaeu
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.04   #9
    eternalhate, hab ich gesagt dass die usa scheisse sind? nein! genau lesen mein junge
     
  10. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    12.385
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.462
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 19.08.04   #10
    @ Der Konrad: Wie kann denn jemand, der sich mit einem so lecker Bierchenbildchen schmückt, so böse Sachen über Jackson sagen, die Professionals aus der Pre Fender Ära, als sie das erste Mal die Duncan Designed hergenommen haben, sind richtig gute Klampfen! So seh ich das, nicht umsonst gabs viele aus bekannteren Bands, beispielsweise dieser furchteinflössende Gitarrist von Hammerfall ( Oskar heisst der oder *ggg*), der auch so eine mal bei nem Wackenauftritt gespielt hat.
     
  11. eternalhate

    eternalhate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    irgendwo im nirgendwo...
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    1.248
    Erstellt: 19.08.04   #11
    ZItat Goregod:
    "und bcrich kannst du dir zwischen die beine klemmen und damit mr.monstercock spielen, der absolute schwachsinn ist sich ne bcrich zu kaufen"...

    naja wenn son dummer Spruch kommt hört sich das für mich nach nem Kiddie an der nur alles dumm nachlabert was ihm andere erzählen...

    du kannst nicht viel Ahnung haben wenn du son scheiss hier ablässt...

    nein du hast generell Bc Rich Gitarren gemeint, aber noch ne Ausnahme gemacht das vorallem die billigen schlecht wären(stimmt so auch nicht unbedingt..Nj Serie ist gut)..also schliesst das doch auch die US Äxte ein oder?

    Also..besser informieren mein Junge!
     
Die Seite wird geladen...

mapping