E-Drums!

von Rod, 29.01.04.

  1. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.04   #1
    Tach!

    Ich schreibe jetzt hier mal stellvertretend im Namen von meinem Drummer.
    Er interessiert sich für ein E-Drumset, damit er zu Hause üben kann. Vielleicht könnt ihr mir ja was zu folgendem sagen. Weiß einer was an dem Drummodul für Ein/Ausgänge dran sind?

    http://www.musicstore-koeln.de/german/index.htm

    Es is der Deal auf der Frotnpage.

    Rod

    Edit: Versuchts hier mal
    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=DRU0009516-000
     
  2. drumtamarock

    drumtamarock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    21.03.05
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.04   #2
    VErsuchs doch mal bei thomann da kriegst bestimmt mehr für dein geld

    http://www.netzmarkt.de/thomann/gruppe-DRSE-0.html?sn=97218b8cd89bb033c53189d80238ada8
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 29.01.04   #3
    siehe hier:

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-166182.html?sn=97218b8cd89bb033c53189d80238ada8

    oder

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-164386.html?sn=97218b8cd89bb033c53189d80238ada8
    +
    http://www.netzmarkt.de/thomann/alesis_dm5_drum_module_prodinfo.html?sn=97218b8cd89bb033c53189d80238ada8
    bzw
    http://www.netzmarkt.de/thomann/roland_td6_prodinfo.html?sn=97218b8cd89bb033c53189d80238ada8
     
  4. Rod

    Rod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #4
    Tach!

    Danke erst mal für eure Antworten. Das Problem is aber, dass der Preisliche Rahmen wirklich begrenzt ist. Es soll ja auch "nur" zum üben für zu Hause sein und nich sein Hauptinstrument. Meint ihr denn, dass das so schlecht is? Ich denke mal, dass die pads sicher ganz in Ordnung sind. der Drumcomputer is wahrscheinlich nich so das beste.
    Die Thomann Angebote sind alle zu teuer.
    Vielleicht könnt ihr mir ja noch ma schreiben, was ihr von dem Ding haltet bzw. könnt mir sagen wieviel man für was gebrauchtes zahlen muss.

    Rod
     
  5. vandroiy

    vandroiy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.04
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #5
    Das Set bei thomann mit dem Alesis DM5 um ca. 700€ ist IMO das mindeste, sollte der Rahmen noch begrenzter sein empfehle ich ein reines Übungsdrumset wie es sie von Magnum oder Yamaha gibt (Pads die sich echt anfühlen aber keinen Ton von sich geben). Kostenpunkt mit Rack unter 300€.

    Gebraucht ist uninteressant, grade bei E-Drums hat die Technik in den letzten Jahren große Schritte nach vorne gemacht, und gebraucht kriegst du eh nur Roland-Sachen... die Sauteuer sind.
     
  6. Rod

    Rod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #6
    Tach!

    Könnt ihr denn was zu dem Alesis sagen? Hat es gute sounds? Gibt es irgendwo samples?

    Rod
     
  7. Rod

    Rod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.04   #7
    Sache hat sich erledigt.

    Trotzdem danke.


    ---closed---
     
  8. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 30.01.04   #8
    Ok, dann empfehle ich deinem Drummer halt nicht, dass ich mich zwar nicht so mit dem elektrischen Zeug auskenn, er aber wegen dem Spielgefühl darauf achten sollte, sich Pads mit echten Fellen zu holen.
     
  9. vandroiy

    vandroiy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.04
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.04   #9
    Bei Roland um mehrere 1000 €.....Die Idee wäre ja gut, aber sprengt beinahe jeden finanziellen Rahmen.
     
  10. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 31.01.04   #10
    Ich habe gedacht er will ein gescheites Set. Ein gutes akustisches ist auch nicht billiger.
     
  11. vandroiy

    vandroiy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.04
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.02.04   #11
    Das ist richtig, aber er spricht von einem Übungsset für zuhause und nichts fürs Studio/live.... Da wäre das dann schon ziemlicher Overkill...
     
  12. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 07.02.04   #12
    hier auch noch ma die frage: meint ich net das des
    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=DRU0009516-000 reicht!? mein vater will sich eins hohlen. soll halt son kleiner spaß sein und net den geldbeutel sprängen und dafür würde ich ma sagen is das teil echt genial. fame is ne echt gute marke die kein schrott vertreibt. is ja auch die msköln hausmarke. also ich denke ma von der verarbeitung her etc isses der hammer für den preis. was meint ihr!?
    oda habt ihr ne andere idee wie man ziemlich lautlos zu hause ne kleine drummsession starten kann!?
     
  13. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 08.02.04   #13
    Sieht doch ganz vernünftig aus. Und hat auch die echten Trommeln von denen ich sprach, die das spielgefühl nicht verfälschen, so wie Gummipads.
     
  14. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 08.02.04   #14
    Fame is nur ein Labeler von vielen. Die können genauso auch Schrott im Programm haben, das ist keine Garantie nur weil's von MS ist. Thomann hat auch nicht immer was gutes.

    Von dem Fame Set hab ich bisher nur einmal was gehört, und das war nix gutes. Man weiß weder welche Pads noch welches Modul. Das würde ich nicht ohne es ausgiebig zu testen kaufen.
     
  15. vandroiy

    vandroiy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.04
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #15
    Definitiv Gummi-Pads, die wie echte aussehen, echte gibts zum 5fachen Preis...
    Aber um den Preis gibts sonst kein E-Drumset... würde es mal antesten, obs wirklich was kann.
     
  16. vandroiy

    vandroiy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.04
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #16
    BTW, das Fame-Padset kommt ohne Hihat Cymbal...das wäre aber schon sehr wichtig für ein vollständiges Drumset... ;) :shock:
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 08.02.04   #17
    ich denke mal dass das pad neben dem computer das hihat sein soll.... sieht eben nur so aus wie ein ganz normales pad >_<
     
  18. vandroiy

    vandroiy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.04
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.04   #18
    Ok, ist richtig, erwarte mir da aber doch eher ein Cymbal-Pad für die HiHat. Aber naja, für den Preis...
     
Die Seite wird geladen...

mapping