E-Gitarre am Mischpult (Piezo Sound?)

von ...But-Alive, 31.10.05.

  1. ...But-Alive

    ...But-Alive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 31.10.05   #1
    Hi,

    also, heute ist endlich meine kleines Homerecording Mischpult, ein Compact 4 von Soundcraft angekommen und ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem kleinen.

    Aus Spass hab ich mal meine E-Gitarre (stamme so zu sagen aus der Gitarren Fraktion hier im Board) ans Mischpult angeschlossen über die intigrierte DI-Box. Was man jetzt höhrt klingt aber ziehmlich strak nach nem Piezo PU aus ner Western (kann leider auch nix reinstellen, da das Firewire Interface noch nich da ist).

    Ich weiß zwar, das sowohl der aktive Piezo, als auch der P-90 Single Coil aus meiner Gibson mit elektrischen Signalen arbeiten, trotz frag ich mich, warum mein P-90 wie ein Piezo klingt?

    Wie man merkt beschäftige ich mich erst seit kurzem mit Recording und kann mir es deshalb wahrscheinlich noch nicht erklären.

    Grüße,
    BA
     
  2. just_feel_the_beat

    just_feel_the_beat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.04
    Zuletzt hier:
    23.09.06
    Beiträge:
    391
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.05   #2
    guten Abend,
    ich nehme an du spielst deine Gitarre sonst immer normal über den Verstärker. Und somit hörst du die typischen Eigenschaften des Verstärkers/ Speakers immer mit. Was du jetzt gehört hast, war quasi der pure sound der aus deiner Gitarre kommt. Wenn du nun eine Boxensimulation davorschaltest wird die Gitarre wieder dem ähneln was dir bisher schon bekannt war.

    Grüße
    Franz
     
  3. ...But-Alive

    ...But-Alive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    18.03.12
    Beiträge:
    889
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    129
    Erstellt: 01.11.05   #3
    Das der Amp einen wichtigen Teil vom Gesammtsound ausmacht wusste ich ja schon, aber man hat doch auch an verschiedenen Amps immerwieder ne Art Grundcharakteristik erkannt (die typischen P-90 Sound mit Mahagoni Hals und Korpus).

    Ich hab aber eben nochmal meine alte Epiphone SG (mit Humbuckern) rausgekramt und angeschlossen; klingt wirklich ein wenig anders (ein bisschen weniger nach Piezo). Denke mal, das ist so, weil ein Single Coil nur eine Spule hat und ein Humbucker zwei.

    Es ist aber wiklich erstaunlich, das ein Single Coil wirklich "natürlicher" (akustischer) klingt, als ein Humbucker.
     
Die Seite wird geladen...

mapping