E-Gitarre für Eb-Stimmung

von double, 23.06.04.

  1. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 23.06.04   #1
    Da wir in meiner Band auch Songs spielen, die entweder in der Stimmung Eb oder noch tiefer sind und ich meine Gitarre andauernd rumstimmen muss (mit tremolo :X) übeleg ich mir ne gitarre zu kaufen nur für die zwecke, ich hatte an ne strat gedacht, welche gitarre wäre dafür am besten geeignet? und welche saitenstärke sollte ich nehmen??
     
  2. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 23.06.04   #2
    Hi

    Eb ist ja nur ein halbtonschrit runter also so gut wie garnix ;)
    Du kannst da an gitarren allen nehmen was dir zusagt da gibts auch keine spezielen model die auf sowas ausgelegt sind . Als saiten tun es 10er ganz gut mit 9er saiten würde es eventuel auch noch gehn währe mit persönlich aber schon zu weich von spielgefühl her .
     
  3. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 23.06.04   #3
    Du kannst jede Gitarre dafür nehmen. Ich würde 10er Saiten draufmahen, weil die 09er bei eb schon das Schlabbern anfangen

    cu Direwolf
     
  4. Comrade

    Comrade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    1.894
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 23.06.04   #4
    Naja,beim flyod Rose is es trotzdem eine Fummelei...aber wenn man die stimmung eh für längere Zeit behält ...kein Thema
     
  5. double

    double Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 23.06.04   #5
    und wäre ein 11er satz auch noch ok?? dann würde das ganze noch nen bisschen rockiger klingen :)
     
  6. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 23.06.04   #6
    ein 11er Satz klingt imho auch nicht rockiger, aber müsste gehen. Orgendwann wirds dann ungemütlich (v.a. bei Bendings) weil du dann extrem viel Saitenzug hast. Ich hab auch auf eb gestimmt und bin damit voll zufrieden

    cu Direwolf
     
  7. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 23.06.04   #7
    da gibts eigentlich keinen so gr´ßen unterschied. welche gitarre du nehmen willst hängt vom musikstil ab. so ähnlich wie deine erste würd ich mal sagen^^
     
  8. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 23.06.04   #8
    also wenns nich tiefer als ein halbtonschritt is, dann würd ich das ganze halt gleich im standard tuning spielen. von den zuhörern merkt das doch wohl keine sau, außer ihr wollt es eurem sänger zuliebe machen :D
    ich würde mir die sache nochmal überlegen, denn bevor du dir irgend so ne billig klampfe anschaffst für ein anderes tuning, und dann spielt ihr vielleicht noch ein paar lieder in einem ganz anderen als den beiden, dann gehts wieder von vorne los.
    ich würde mir wenn dann eine bessere gitarre als die alte holen, oder das geld für amp/effekte usw. ausgeben... außer du bist schon so gut bestückt und hast vor dir ne 2000€ klampfe zu holen ;) . dann hättest du aber bestimmt anders gefragt...
     
  9. double

    double Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 24.06.04   #9
    jo, dann kann ich nur nicht zur musik spielen hehe, aber eigentlich hast du auch recht, man könnte es auch einfach höher spielen :), ich werds mir überlegen evtl kauf ich mir eine vll auch nicht
     
  10. Explorertype

    Explorertype Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    9.02.10
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 24.06.04   #10
    Also zu erstmal mal muss ich Stifflers Mom rechtgeben das merkt kein Schwein aber wenn du willst...ich hab mir für solche Zwecke ne ESP LTD EX-351 angeschafft und benutze auf der einen 12er Saitensatz mit dem ich dann aber auch locker bis auf C runterkomme such dir im Laden ne Gitarre möglichst mit Tune-o-matich Bridge und dann nochn paar dicke Saiten...und fertig
     
  11. LuckLive

    LuckLive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Halle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #11
    Stimme doch Deine Klampfe in Eb und benutze für Titel in normaler Stimmung einen Capo. :cool:
     
  12. JulianThies

    JulianThies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.04   #12
    Falls du mit Tremolo spielst, würde ich darauf achten, dass ich diesen Saitenklemmer am Anfang des Griffbrettes habe. Dieser hält die Saiten beim Tremoloen stimmstabil...

    Siehe:

    http://www.espguitars.com/sig_kirk.htm
     
  13. double

    double Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 24.06.04   #13
    du meinst locking mechaniken?? das mit dem capo ist ne prima idee, ist glaub ich sogar das beste
     
  14. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 24.06.04   #14
    Vom Capo kann ich eher abraten, capo auf dem ersten Bund klingt immer komisch. Außerdem kannst sein, dass das Sustain ziemlich nachlässt. Lieber die "normalen" Lieder auch nen halben ton tiefer spielen (kommt oft auch dem Sänger entgegen)

    cu Direwolf
     
Die Seite wird geladen...

mapping