E-Gitarre Riss im Holz pls help !!!! schnell

von klischee, 14.09.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. klischee

    klischee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Metzingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #1
    Hey leute ich will mir eine Fender Mexstrat kaufen . Doch sie hat einen Riss im Rücken. WIrkt sich der auf den SOund aus . Bild ist unten ! Bitte um schnelle antworten danke. !!!

    [​IMG]
     
  2. gnatz05

    gnatz05 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.05
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #2
    Hast du die Gitarre schon in der Hand gehabt? Ist der Riss im Hol oder "nur" im Lack? Wenn er im Holz ist, würde ich Abstand von der Gitarre nehmen. Ich bin nicht davon überzeugt, dass so Risse so gut repariert werden können, dass die Gitarre hinterher so gut ist wie vorher.
     
  3. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 14.09.05   #3
    Kaufst du sie auf Ebay oder Direkt Hand zu Hand ? Wenn sie von Ebay ist dann lass die Finger wie Gnatz05 schon gesagt hat im lack ist der Riss net so dramatisch, schadet nur der Optik. Aber ich glaube so lang wie der Riss ist das auch das Holz beschädigt ist und dann ist das ding in meinen Augen Müll
     
  4. Mr Will Rock

    Mr Will Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    16
    Erstellt: 14.09.05   #4
    Stimmt. Beispiel: Steve Vais "Evo". Seine absolute Lieblingsgitarre, hat alles mitgemacht. Hat nur leider inzwischen einen Riss im Holz, der es fast unmöglich macht, die Gitarre ordentlich zu stimmen geschweigedenn zu spielen. Die besten Ibanez-Gitarrenbauer haben versucht zu retten was zu retten ist. War aber nichts. Mehr zu der Story auf www.vai.com. Und die Moral von der Geschicht? Gitarren mit Rissen, die kauft man nicht. ;)
     
  5. studio

    studio Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 14.09.05   #5
    aloha,

    der riss geht doch definitv durchs holz. ist auf dem photo eindeutig zu erkennen.

    typischer halstaschenriss, der sich extrem ausgeweitet hat.

    abgesehen davon, dass die mextsrat schon eh nicht das gelbe vom ei ist (da gibts in der preisklasse echt besseres)... fie fenderanbeter mögen meine meinung jetzt bitte zum anlass nehmen, ihr aggressionen an mir abzubauen...

    was soll die gitarre denn kosten?

    vom bild her, würde ich dir aber raten, die finger davon zu lassen.

    gruß
    chris
     
  6. klischee

    klischee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Metzingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #6
    ok leute vielen dank für die infos ich hole mir die gitarre nicht danke nochmal
    bitte thread closed!
    :great:
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 14.09.05   #7
    Aber sicher nicht von Epiphone :D:p
     
  8. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 15.09.05   #8
    done!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping