E-Gitarre sponsored by Aldi

von Jesterhead, 27.10.07.

  1. Jesterhead

    Jesterhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.06
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 27.10.07   #1
    So, nachdem Aldi ja scho einige Male akustische Gitarren rausbrachte, scheinen sie nun den Mut gefasst zu haben und ein E-Gitarren Komplettpaket rauszubringen :D

    http://suisse.aldi.com/ch/html/offers/58_4643_DEU_HTML.htm

    Hat damit jemand schon Erfahrungen sammeln können? Der Preis entspricht ca 105€ Wohlgemerkt total, also Amp, Gitarre, Ständer etc zusammen :D

    [​IMG]

    Gabs sowas in Deutschland schonmal? Kann schon jemand was über die "Qualität" der "Gitarre" sagen? :D Ich gehe jedenfalls mal vorbei und schau mir das Prachtstück nächsten Mittwoch mal genauer an, obwohl sich bei meiner letzen Aldi-Gitarre Visite fast der Magen umgedreht hätte (schiefe Bünde, Leimrückstände, aufgeklebtes Inlay, nicht aufgezogene Saiten...) Wenn der Eindruck nicht mega schlecht ist , nehm ich se mal mit und schreib ein Review darüber :D. Im schlimmsten Fall kann man sie ja immer noch neben die anderen Gitarren an die Wand hängen oder zerschlagen oder... ;)

    Gruss
     
  2. Cryin' Eagle

    Cryin' Eagle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    Cupertino
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 27.10.07   #2
    Ich kann mich auch nur an A-Gitarren erinnern ...

    E-Gitarre für 105€ inkl: "20-W-Verstärker mit Overdrive und Kopfhörerausgang. Inkl. Gitarrengurt, -tasche und -ständer, Karaoke-CD, Notenbuch, Saitenkurbel, Kapodaster, Ersatzsaiten, Digital-Stimmgerät und Kopfhörer."

    Und dann auch noch ausdrücklich "hochwertiges Holz" für Hals und Body, irgendwas macht der Rest der Welt falsch! :D
     
  3. Saitenreißer

    Saitenreißer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    24.06.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.07   #3
    Und das für 100€?:er_what:

    Naja, auch wenn ich das Set nicht kenne, kann ich dir sagen, dass man von solch billigen Einsteigersets vom Supermarkt nebenan lieber die Finger lassen soll. Der Amp ist mit Sicherheit Schrott, die Gitarre...hm...sieht aus wie wenn jetzt die AC/DC-Fans angesprochen werden sollen und sich denken sollen: Geil, Angus Young-Style für 100€, her damit!

    So wird es diesmal wohl auch sein. :D Bei dem Preis...
    Ich würde mich schonmal darauf freuen :D

    Ich kann auch nur spekulieren, aber dass DAS was gescheites ist...ne...glaub nicht ^^
     
  4. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 27.10.07   #4
    schickes ding zum aufhängen übers klo oder so.

    der verstärker...naja....feuerholz und den speaker als schön großer aschenbecher?
     
  5. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 27.10.07   #5
    ich sag mal so, für anfänger event. geeignet, für alle anderen wohl der totale schrott. Ich mein gute Gitarren kosten nicht umsonst mehr geld. (gutes holz und pu´s sind nunmal teuer und auch da schlägt der preis nicht mal schnell um)
     
  6. with_teeth

    with_teeth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    205
    Erstellt: 27.10.07   #6
    also mein opa hat sich damlas ne wester und ne konzert gitte von aldi gekauft ( der kauft allen scheiss,..). die gitarren waren eigentlich gar nicht mal sooo schlecht. nur ein rieeeesen fehler hatte sie: sie war nicht bundrein! und das bei gitarren wo man die bundreinheit seeehr schwer bis gar nicht einstellen kann. ich denke bei der gitte ist das das selbe...
     
  7. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 27.10.07   #7
    Das schlimme daran ist...

    ...sie werden die Sets verkaufen wie blöde. Bald ist Weihnachten. Und da werden viele Eltern denken "das hat sich unser Kleiner/unsere Kleine schon immer gewünscht". Zu dumm nur, dass man damit eventuell tief vergrabende Talente nie aus der Reserve locken wird, da die Besitzer dieses Sets nach kurzer Zeit die Gitte eben an die besagte Klotür hängen.


    Oktavreinheit! Die Bundreinheit kann man nicht einstellen.
     
  8. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 27.10.07   #8
    Irgendwie verwirrt mich der Text bei der Beschreibung...

    Der 2te Satz ist ja wohl komplett sinnfrei, oder?!

    Aha. Tremolo aus Holz.
    ...
    Warum ist da vorher noch niemand drauf gekommen?!? :D:D:D

    Aber mal im Ernst, wir haben in der Schule ne Dreadnought, Marke Aldi rumliegen und die ist für 100 Öcken garnicht mal soooo mies.
     
  9. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 27.10.07   #9
    Hm, irgendwie als Gag bestimmt ganz cool. Ich habe in meiner neuen Wohnung noch keine E-Gitarre und durchaus grad Bock auf ne neue Gitarre, kann also gut sein, dass ich mir die zumindest mal ernster anschaue ;) Aber ich glaub, ich spar dann doch lieber länger für was besseres ;)
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 27.10.07   #10
    In .at kostet's gleich mal wieder 139,- und das bei nur einem Prozentpunkt Unterschied in der UST.
     
  11. Twiety

    Twiety Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 27.10.07   #11

    Nunja, die Gitarre auf dem Bild hat soweit ich das sehe ja nunmal gar kein Tremolo-System.
    Vielleicht sollte man das kaufen und hinterher reklamieren..."Ich hatte mich beim Kauf so sehr auf das Holz-Tremolo gefreut...und nun hat die Gitarre nicht mal ein Tremolo aus Metall..." :D
     
  12. besetzt

    besetzt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    21.12.09
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.07   #12
    Das isset!
    Ich mach mit, wer noch? :D
     
  13. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 27.10.07   #13
    Was mir auch gerade noch auffällt, ist das "GS"-Zeichen links oben in der Ecke...

    Wie prüft man bitte ne Gitarre auf Sicherheit? Man wird sich wohl kaum beim Spielen mit dem Ding nen Arm absäbeln...:confused:
     
  14. _superhero_

    _superhero_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    2.07.11
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 27.10.07   #14
    Naja, Gitarren haben ja kein Haltbarkeitsdatum, so ist meine erste Sorge welche ich bei Aldi allgemein habe mal weg. :D

    Werd mir den Kram nächstes Wochenende mal ansehen gehen.
     
  15. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 27.10.07   #15
    Jop. Lidl hatte vor einiger Zeit E-Gitarren Sets, waren sogar Yamaha teile, waren aber gelabelt als [irgendwas*]by Yamaha, die waren aber im Karton verpackt und ich hab keine in die Finger gekriegt. Haben allerdings glaub ich 150 oder sogar noch bissl mehr gekostet.

    Bei Real,- gabs wärend dem BYH auch E-Gitarren Sets, Label war glaube ich GoldenTon oder so, ich hab sie nich angefasst, meine beste Freundin hat das übernommen und naja, was will man bei dem Preis schon erwarten. Das ding hat schon ohne Amp nich wirklich überzeugt, wie der mitgelieferte amp das ergebnis noch gefärbt hätte möcht ich garnich wissen... :D Dass Leimreste und Lacknasen gut sichtbar sind ist ebenfalls bei dem Preis nicht verwunderlich.
     
  16. Havege

    Havege Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 27.10.07   #16
    In DE gibts das Set nicht ? Für den PReis würde die Gitarre direkt als Dekogitarre kaufen. Ist selten dass mir eine SG gefällt, aber die wirkt recht hübsch. Und wer weis, vielleicht ist sie ja auch spielbar :D
    Die Gitarre vielleicht nicht, aber den Verstärker der ja an 230Volt hängt schon ;)
     
  17. Saitenreißer

    Saitenreißer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    24.06.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.07   #17
    Mir gefallen SGs eigentlich schon...aber glaubst du echt, dass diese Gitarre in Echt auch so aussieht? Oder, anders gefragt, glaubst du dass sie nach 2 Wochen bespielen noch so aussieht :D
     
  18. Havege

    Havege Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    288
    Ort:
    Ludwigshafen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    543
    Erstellt: 27.10.07   #18
    Ich hab ja nichts Grundsätzlich gegen die SGs, nur die meisten sind irgendwie so... unstimmig ? Keine Ahnung wie ich das bezeichnen soll, das selbe Problem hab ich bei der Telecaster.

    Wenn sie in Echt total besch... aussehen sollte (Rotznasen im Lack etc...), geb ich sie zurück. Immerhin kaufe ich das was man auf dem Karton sieht und bei groben Mängeln hab ich auch im Laden ein Rückgaberecht. Wenn sie bespielbar sein sollte wäre das Aussehen nach 2 Wochen Spielen egal, ich bin da recht unempfindlich weil sie dann zu einem "Werkzeug" wird. Wenn sie nicht bespielbar wird sie ja nur ein paar Minuten gezupft und dann kommtse an die Wand, und dafür muss sie auch nur von vorne gut aussehen :D
     
  19. Saitenreißer

    Saitenreißer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    24.06.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.07   #19
    Hmm...wenn du meinst...ich glaube ich würde keine 50€ für eine Klampfe ausgeben, die scheiße zu bespielen ist und nur als Deko dient...ps: Was machst du mit dem Amp :D
     
  20. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 27.10.07   #20
    Vielleicht taugt wenigstens der Ständer was, wenn der nicht gleich zusammenbricht hat man wenigstens irgendwas von dem Set. :screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping