E-Gitarre, und was noch...?

von waytonirvana, 10.07.04.

  1. waytonirvana

    waytonirvana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.04
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Leonard Cohan Afterworld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.07.04   #1
    hi
    lege mir demnächst eine E-Gitarre zu.
    Was bräuchte ich noch dazu?
    Sollte ich mir auch nen Verzerrer gleich dazu kaufen?
    Und was ist mit nem Humbucker?
    Gibt es da sowas wie ein "Standart-Paket"?
    danke schon mal für eure Hilfe
    tschüss
     
  2. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 10.07.04   #2
    1. Einen Verstärker wirst du schon noch brauchen, sonst wirst du von deiner Gitarre so gut wie nichts hören. Ein Stimmgerät und Plektren solltest du auch besitzen.

    2. Ein "Verzerrer" ist in den meisten Verstärkern bereits eingebaut.

    3. Ein Humbucker ist eine Bezeichnung für einen Tonabnehmer typ. Es gibt 2 versch. Tonabnehmer Typen: Den Singlecoil und den Humbucker.
    Singlecoils bieten wärmern sound. Humbucker sind hingegen für Verzerrte Sachen zu empfehlen.

    4. Ja, es gibt Starterpaks. Ich rate dir aber von diesen ab.
     
  3. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
  4. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 10.07.04   #4
    Einen Verstärker brauchst du auf jeden Fall, des is klar. Für den Anfang reicht ein Combo (Verstärker+Lautsprecher in einen)aus. (Es gibt die Verstärker und Boxen auch einzeln aber des kommt auch drauf an wie viel du ausgeben möchtest und wie flexibel du sein willst zwecks transportieren.) Net bei jeden Verstärker ist Verzerrung einstellbar. Sinnvoll ist ein Effektgerät (ca.60-80 Eur)da kannst du erstens viele Verzerrungen einstellen und zweitens ist an den meisten ein Stimmgerät mit drin.

    gruß Corvus :rock:
     
  5. Revan

    Revan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    22.09.04
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 10.07.04   #5
    in handelsüblichen verzerrern ist ein Stimmgerät mit drin ?? :rolleyes: da hab ich wohl was verpasst ...

    Naja einen Verzerrer brauchst du nicht es ist soviel ich weiss bei jedem Amp ein verzerrer mit drinn sogar bei den billigsten, außerde brauchst du zu beginn sowas auch noch nicht wirklich. Lies dir den oben verlinkten Thread durch da steht alles was du brauchst drinnen.

    mfg
     
  6. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 11.07.04   #6
    Nein, es steht da, das in handelsüblichen Effektgeräten ein Stimmfunktion mit drin is...nur so am Rande ;)
    Und das man mit Effektgeräten bei Verstärkern arbeitet,die keine Verzerrung beinhalten sondern lediglich nur Höhen, Tiefen Regelung haben. :great:

    gruß Corvus :rock:
     
  7. Revan

    Revan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    22.09.04
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 11.07.04   #7
    jaja gg ich sollte wohl genau leser das liegt wohl an der Uhrzeit :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping