E - Gitarre zum Bass ?

von BlackWit, 21.04.05.

  1. BlackWit

    BlackWit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    15.04.06
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Krefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 21.04.05   #1
    Kann man eigentlich eine E-Gitarre zu einem Bass umbauen indem man einfach die Saiten wechselt ? Ich denke mal , dass das nich geht aber würd mich mal interessieren ...
     
  2. max7000

    max7000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    13.05.07
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    324
    Erstellt: 21.04.05   #2
    ich denke, das seiten wechseln funz sicher nicht...
     
  3. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 21.04.05   #3
    Nein.....
     
  4. muzziker

    muzziker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    173
    Ort:
    leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    142
    Erstellt: 21.04.05   #4
    wie kommst du auf so eine idee?!?
    wäre schade. um die gitarre, um die saiten, einfach um alles... :screwy:
     
  5. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 21.04.05   #5
    Selbst wenn der Hals das aushält, müsstest du alles mögliche austauschen: Steg, Brücke, Mechaniken, Pickups... Das wird's kaum wert sein. Da ist vermutlich ein billiger oder gebrauchter Einsteigerbass die bessere Wahl.
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.04.05   #6
    wenn du ein akkordeon zu nem klavier umbauen kannst, ja dann kannst du aus ner gitarre auch nen bass machen.

    edit: und ich hol mir jetz ne flasche wein und mach ne flasche bier draus :D
     
  7. codemonkey

    codemonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    23.02.09
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    144
    Erstellt: 21.04.05   #7
    Nein also sowas sollte nicht so einfach möglich sein.
    Der Hals dürfte das kaum aushalten und weder der Kopf, noch alles andere (weiß nicht genau, wie das da unten an der Gitarre zum Saiten einspannen heisst) würde das Einspannen einer Bass-Saite aushalten.

    Also lass es lieber bleiben, sonst erleidet deine Klampfe noch ernsthafte Schäden.
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 21.04.05   #8
    mal ganz abgesehen davon dass keine bass-saite in ein mechanik- bzw brückenloch einer gitarre passen würde.....

    nja vielleicht ne hohe c-saite. aber wer braucht die schon :p
     
  9. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 22.04.05   #9
    ...und der Herr sprach: Wasser, werde zu Wein!!(oder so ähnlich)

    Ist ne lustige Idee, aber wohl eher schwer zu realisieren...allein schon wegen der Mensur vermutlich nicht sehr geil das ergebnis...
     
  10. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.05   #10
    ja, abgesehen von der dicke und stärke der saiten, ersten würden dann 2 saiten fehlen, also der hals zu breit sein, und zweitens is der hals viel zu kurz! :screwy:
     
  11. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 22.04.05   #11
    Der Hals von nem Bass is viel länger als bei ner Gitarre. Das geht niemals!:screwy:
     
  12. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 22.04.05   #12
    ne bariton gitarre hat auch nen langen hals
     
  13. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.05   #13
    hier gehts aber glaub ich um eine normale gitarre und nicht um eine baritone.
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 22.04.05   #14
    Okay Jungs, ihr habt jetzt euren Spass gehabt... jetzt bin ich mal gespannt wer als erstes detailierter beschreibt wieso das nicht geht und dabei das Ganze richtig gut begruendet (Saitenstaerke, Mensur, Sattel und Steg etc. ... also wo die Unterschiede liegen (und nehmt fuer die Erklaerung bitte vergleichbare Stegsysteme!).

    Danke.
     
  15. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.05   #15
    was hat dir denn an unseren erklärungen nicht gepasst? :confused:
    da muss man kein physik genie sein um zu wissen dass das nicht geht, für eine detaillierte erklärung aber schon.

    klar, versuchen kann ers ja, aber er muss sicher mehr als 50% der teile austauschen.
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 22.04.05   #16

    Ich denke das koennt ihr alle etwas praeziser und ausfuehrlicher.

    DerOnkel, Ray und andere haetten sich da definitiv mehr Muehe gegeben :)
     
  17. Julian

    Julian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    806
    Kekse:
    19.643
    Erstellt: 22.04.05   #17
    Wie schon erwähnt, Basssaiten passen gar nicht auf eine gitarre, man müsste ja dann theoretisch (!) 6 Saiten aufziehen, dafür ist der Hals viiiiel zu dünn und schmal.
    Die Mensur spielt natürlich auch eine Rolle, ein Bass spielt ja eine Oktave tiefer als die Gitarre und deshalb ist diese stimmung auch mit basssaiten sicher nicht ohne weiters möglich, dazu ist der Gitarrenhals viel zu kurz.
    Ausserdem wären die Saiten viel zu nah aneinander wenn man sie (was auch nicht funktioniert :o ) durch eine normale gitarrenbrücke führen würde. Man müsste alles austauschen, vom hals über die PUs bis zur Brücke, Sattel und Kopfplatte.
    Beim Bass wirken völlig andere Kräfte als bei der Gitarre...

    --> unmöglich, Bass ist Bass und Gitarre ist Gitarre, 2 verschiedene Instrumente !
     
  18. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 22.04.05   #18
    Was soll man da noch großes erklären? Das ist unsinn, fertig!



    mfg
     
  19. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 22.04.05   #19

    Wenn du mal Kinder haben solltest: so billig kommst du da mit der Antwort nicht davon ;)


    Und "das ist Unsinn" ist halt keine wirkliche Erklaerung, es ist z.B. auch Unsinn zu fragen wieso die Mehrspuraufnahme mit Kristal und der Onboard-Soundkarte nicht funktionieren moechte. :)

    Es waren hier im Thread durchaus ein paar gute Ansaetze da die Frage zu beantworten, nur gingen die leider (imho) etwas unter. Julian seine Erkalerung war doch schon recht gut.... und wenn dir die Frage zu doof ist... musst du ja nicht antworten. :)
     
  20. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 22.04.05   #20
    Dass man Sattel, Steg usw. austauschen müsste, hab ich ja schon erwähnt. Mensur ist nicht unbedingt das größte Problem, gibt ja auch Shortscale-Bässe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping