E-Gitarre?

von ek24, 29.04.04.

  1. ek24

    ek24 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.04.04   #1
    Hallo an alle!

    Ich spiele seid ca. 2 Monaten eine Western Gitarre. Ich mach es ohne Lehrer und Bücher. Ich versuche Tabs nachzuspielen. Ich würde sagen, dass es mir ganz gut gelingt, da ich z.B. Melodien wie Polly von Nirvana nachspielen kann.

    Nun habe ich mir gedacht eine E-Gitarre zu kaufen.
    Allerdings bin ich in E-Gitarren eine Null.

    Nun habe ich ein Paar Fragen:

    1. Lohnt es sich jetzt schon eine E-Gitarre zu kaufen?
    2. Ich wollte eine Gitarre unter 300€ haben (mit Verstärker oder wie3 das Teil heißt). Geht das?
    3. Worauf sollte ich beim Kauf einer E-Gitarre achten?
    4. Wie verändert man den Ton der E-Gitarre? Also, ihr wisst bestimmt was ich meine.

    Dumme Fragen, aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem weiterhelfen.

    Ich bedanke mich schonmal herzlich im Vorraus.
     
  2. sgler

    sgler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.04
    Zuletzt hier:
    2.06.05
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    12
    Erstellt: 29.04.04   #2
    Es lohnt sich jederzeit das E-Gitarre Spielen anzufangen! Für 300€ bekommst du vielleicht ein Anfänger Pack. Die enthalten zwar alle den selben Scheiß, aber für 300€ gibts nix besseres. Für den Rest SuFu benutzen, die Fragen wurden schon tausendmal gestellt!!!!
     
  3. BÖSER_metaller

    BÖSER_metaller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    22.08.12
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 29.04.04   #3
    es würde zwar lohnen e gitarre anzu fangen aba ich denke wen du noch wartest bis du 100€ mehr hast kannste dir unter umständen über ebay was besseres leisten was du auch ruhigen gewissens 2jahre zuppeln kannst bsp bin ich ich hab 370€ gezahlt un hab:

    -Ibanez Rg 270
    -Fender frontman 25R
    -Lehrbuch un den ganzen kabel/gurt kram ,pleks un so

    es is möglich was gutes für wening bares zu bekommen wenn jman will
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 29.04.04   #4
    Aber u.U. macht ihm das E-Gitarre spielen nach ner Zeit nemmer so viel Spass und dann hat er 100€ mehr für nix ausgegeben ... und von Fender oder Yamaha gibt es selbst in der Priesklasse um die 250€ recht annehmbare Klampfen ... Nur mit dem ganzen Restzeug wirds halt a bissel mehr,denke das kommt dann also aufs selbe hinaus.
     
  5. ek24

    ek24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.04.04   #5
    Ja, also ich denke 300€ sollte da reichen. Während der Ausbildung möchte ich auch nicht so lange sparren und mir nichts anderes kaufen können.
    Wie verändert man die Sounds der E-Gitarren? Also ihr wisst bestimmt was ich meine.
    Und dann hab ich noch gehört, dass man irgendwelche "Pedalen" braucht. Wozu sind die denn gut?
    Was braucht man noch alles an Zubehör?
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
  7. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 29.04.04   #7
    1. Natürlich. Du musst ja vorher nichts anderes spielen um "reinzukommen" :)
    2. Aber sicher. Ein gutes Einsteigerset oder zb die Yamaha Pacifica 112 mit Peavery Rage 158 da biste leicht unter 300 Euronen.
    3. Sie sollte nicht aus Sperrholz hergetsellt sein ;)
    Hol dir einfach ein gutes Einsteigerset (bloß nix für 100Euro) dann solltest Du eigentlich kein Problem haben.
    4. Das machst du am Verstärker (da ist ein Schalter wo man zwischen clean und verzerrt switchen kann).
    Ansonsten bräuchte man ein Multieffektgerät um verschiedene Effekte zu spielen oder halt einzelne Pedalen mit denen man den Sound verändert.
     
  8. ek24

    ek24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.04.04   #8
    Sehr gute Informationen! Danke!

    Nur eine Frage habe ich noch. Auf welche Marken sollte man achten?
    Ich habe gehört Ibanez und Yamaha sollen gut sein. Gibt es da noch mehr?
    Welche Marken sollte ich auf keinen Fall nehmen?

    Ach und noch was. Was sind denn das für Drehteile an der Gitarre? Diese zwei?
     
  9. Lou

    Lou Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.04
    Zuletzt hier:
    22.02.08
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 29.04.04   #9
    die "drehteile" ^^ sind für die lautstärke und den ton zuständig, ton heißt dass die gitarre dumpfer oder klarer klingt , einfach erklärt.
     
  10. ek24

    ek24 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 29.04.04   #10
    Achso.
    Ja, werd ich dann wohl dran rumdrehen, wenn ich eine habe!

    Vielein Dank für die Unterstützung! Hat mir sehr weitergeholfen!
     
  11. ich_bin_hier

    ich_bin_hier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.04
    Zuletzt hier:
    3.02.05
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.04   #11
    Genau das was ich mich vor nem halben Jahr gekauft hab. Wenn ich mich recht erinnere hab ich dafür und für ein Stimmgerät, einen Gitarrenständer, einen Gurt und ein Buch insgesamt 400 € ausgegeben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping