E-Gitarren Aufnahmen - günstiges Mikro?

von cyanite, 14.07.04.

  1. cyanite

    cyanite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 14.07.04   #1
    Hi,

    ich habe mit der Suchfunktion leuider nichts gefunden, dass mir meine Frage beantwortet.

    Also, erst mal mein PC:
    AMD Athlon XP 2400+
    Asus A7N8X Deluxe
    512 MB DDR-Ram (Infineon)
    Creative Soundlaster Audigy
    (der Rest ist wohl eher weniger interessant)

    Ich suche jetzt ein Mikrofon, dass ich vor den Amp stellen kann, um E- und evtl. auch Akustik-Gitarre aufzunehmen. Es sollte ohne weiteres Equipment (außer evtl. nem passenden Klinke-Adapter) in die Soundkarte gestöpselt zu verwenden sein.
    Meine Ansprüche sind nicht sonderlich hoch, ich habe bisher mit einem 7€ Mic aufgenommen, dass ich für Voice Chats etc. verwende.
    Meine Preisvorstellung liegt bei ca. 50€. Gesang, Drums, oder Bass brauch es nicht gut aufnehmen können, lediglich E-Gitarre von Standard bis B Tuning und Akustik-Gitarre.

    Gefunden habe ich da diese beiden:
    Collins DCM57
    bzw. im Set
    Electro Voice Cobalt CO4

    Von der Beschreibung her gefällt mir das Collins Set sehr gut, nur ist es das auch?

    In anderen Threads hier habe ich dieses Shure SM57 gefunden. Preislich liegt das bei mir an der Schmerzgrenze, würde es also nur nehmen wenn es wirklich nen klar hörbaren unterschied bringt.

    Und: Kann ich diese Mikrofone ohne weiteres in den Line In stecken und aufnehmen?

    Was empfehlt ihr mir?
    Gibt es irgendwo Samples, wo man mal hören kann, wie aufnahmen mit entsprechenden Mikros klingen?
    Und welche Freeware Programme bieten die beste Aufnahmequalität?

    Danke im Vorraus,
    Leon
     
  2. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 14.07.04   #2
    Aber nur mit nem Mikro für 50 € wird es nicht getan sein.
    Und da dir die Qualität des 7€ Mikros nicht ausgereicht hat wird es auch keins für 50 € tun.

    Du brauchst mindestens nen Pre Amp oder Mischpult.
    Gerade bei der Audigy.

    Ich habe schon mit nem 12 € Mikro und nem Mischpult von Behringer sehr gute Ergebnisse gezielt, mit Mikro allein würde es nichtmal halb so gut klingen.

    Schreib mal was zu deinen ungefähren Qualitätsansprüchen

    Achja: Für Akustik Gitarre würde ich dir eher ein Kondensator Mikrofon empfehlen als ein dynamisches.

    Erzähl einfach mal
     
  3. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 14.07.04   #3
    hm, dann muss ich wohl etwas umdenken. Also suche ich ab jetzt Recording Equipment, möglichst günstig. Mit PreAmp würde ich mal sagen 100€ obergrenze. Mehr will ich zum aufnehmen nicht ausgeben.

    Mal so gefragt: was wäre bei dem preis denn so das beste?
    Meine Ansprüche, naja... es sollte halt nicht rauschen und gut klingen.

    Hast du mal was, dass du aufgenommen hast, zum Probehören?
     
  4. cyanite

    cyanite Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.04
    Zuletzt hier:
    23.08.14
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.772
    Erstellt: 14.07.04   #4
    hab von symbolic im ICQ etwas beratung in sachen recording erhalten... denke ich brauch vorerst keine weiteren tipps hier.

    weiss jetzt in etwa was ich brauch, was es kostet und muss mal sehn wann ich mir da was hole oder holen lasse ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping