e gitarren marken-ein überblick

von nirvanafreak, 06.10.04.

  1. nirvanafreak

    nirvanafreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 06.10.04   #1
    hallo leute

    ich hab mir gedacht das es hilfreich sein könnte zu wissen welches modell von welchem hersteller gut und preiswert ist.

    unter preiswert sag ich jetzt mal max 700 € aber wirklich maximal! 300-450€ könnens auch sein.;-)

    bitte nur posten wenn ihr die infos aus eigener quelle habt also die gitarre zumindest schon mal angespielt habt.

    danke

    nirvanafreak
     
  2. Melody Maker

    Melody Maker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.04
    Zuletzt hier:
    25.12.13
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    407
    Erstellt: 06.10.04   #2
    OK.

    Ich fang dann mal mit Epiphone an.

    Epi Les Paul Standard: Kostet so 350-400 €

    Mein Kumpel hat die. Die ist für ihre 350 € echt gut (!!!!!). Super verarbeitet.
    Der Sound ist auch gut (trotz der Epi PUs).

    Bild: ich kann leider kein Originales posten. Sonst müsste ich jetzt zu ihm heim laufen :rolleyes:
    Hier n bild vom MS:

    HiER


    Dann zu meiner:

    Epi Sheraton II: Kostet so 500 - 600 €

    Ist ne Semi-Akustik. Die Gitarre hat mich echt absolut überzeugt! Die Ahorndecke sieht absolut geil aus. Der Look allgemein gefällt mir sehr gut. Manche finden ihne etwas zu kitschig.....

    ich hab sie jetzt ca. 3 Monate, und will sie nie wieder hergeben.
    Zum Sound:
    Der Sound ist gut. Clean ist er schöne holzig. ich hab mir jetzt allerdings nen Gibson PU an der Bridge eingebaut, oder besser gesagt werde ich das heute noch machen..... (die Epi PUs waren zu "pfeifig"/übersteuernd.

    Unter "Mein Equipment ist ein Bild von meiner Sheraton
     
  3. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    254
    Erstellt: 06.10.04   #3
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 06.10.04   #4
    Epiphone Explorer 1958 Reissue

    Hab die am Wochenende angespielt und das Ding is wirklich erste Sahne, auch mit den StandardPUs für den Preis ... wow :)
     
  5. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 06.10.04   #5
    hier, meine standard in natura... :great:

    [​IMG]
     
  6. nirvanafreak

    nirvanafreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 06.10.04   #6
    nur epiphone und ibanez?

    es gibt ja auch noch fender jackson ...

    also posted posted posted

    bitte
    danke
     
  7. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 06.10.04   #7
    tja, wenn die meisten halt epiphone und ibanez spielen, und damit zufrieden sind, ist doch klar, dass nur sie dann genannt werden! :o :cool:
     
  8. topsi

    topsi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #8
    n kumpel von mir hat die epiphone sg 400 für ~300 euro
    ich find die ziemlich gut für den preis wobei ich gehört habe dass die verarbeitung schwanken soll(ich weiß es nich genau also nich gleich auf mich losgehen ;) )
     
  9. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 06.10.04   #9
    Wenn du schon so nach Fender fragst -
    Fender Classic 60s Strat. Um 550 Euro, Made in Mexico.
    Super verarbeitet (wer's noch nicht weiß: Hals und Korpus kommen aus den USA und werden in Mexiko nur zusammengenagelt).
    Anders als die US-Vintage stellen die Classics aus Mexiko kein bestimmtes Jahr dar, sondern haben die wichtigsten Eigenschaften einer Epoche - in diesem Fall, bevor CBS Fender gekauft hat, also vor 1965. Was heißt:
    Schöner und schön dicker Hals mit Vintage-Bündchen, Rosewood Griffbrett, kleiner Kopfplatte und fummeliger Einstellung, denn der Stab ist eigentlich nur dann richtig zu erreichen, wenn man den Hals abmontiert.
    Pickups, mit denen man Blues und straighten Rock spielen kann, und mit etwas Glück sogar Radio hören (weil halt Singlecoils und nix mit Isolierung).
    Und geile Farben, die's sonst nur bei den teuren US-Fenders gibt - Lake-Placid-Blue zum Beispiel oder Burgundy Mist (so wie meine), und an denen sich die Geister scheiden.
    Das geilste an den Teilen ist aber, dass man ihnen den 600 Euro-Unterschied zu den US-Vintages nicht ansieht - und (ich zumindest) auch nicht anhört.
     
  10. elconlagibson

    elconlagibson Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    15.02.05
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #10
    ich glaub da gibts ziemlich viel zwischen 300-700€.
    Ich kann da ja mal ne Epi Les Paul Standard empfehlen, und dann Seymour Duncans oder so rein haun :rock: :rock:
    Aber die Korina Explorer von Epi ist auch ziemlich genial, genauso wie die Zakk Wylde, die aber preislich etwas drüber liegen dürfte...hat aber schon EMGs drin!
     
  11. nirvanafreak

    nirvanafreak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 06.10.04   #11
    ich bräucht ne heavey metal gitarre
    und ich hab nicht vor etwas ein oder auszubauen.
    hilft euch das weiter???
     
  12. 'Tallicafan

    'Tallicafan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    6.11.05
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #12
    eine Frage: kann man mit ner Epi Les Paul standart auch so richtig hartes zeug spielen? danke
     
  13. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 06.10.04   #13
    da noch keiner ESP ltd gitarren gepostet hat :

    kh602
    mh 400
     
  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 06.10.04   #14
    [QUOTE='Tallicafan]eine Frage: kann man mit ner Epi Les Paul standart auch so richtig hartes zeug spielen? danke[/QUOTE]

    Das kannste mit jeder Gitarre.

    Viele mögen den krass verzerrten Singlecoil-Sound nicht, ist verständlich, deshalb wird mit ner Singlecoil-Strat selten Metal gespielt, aber an sich kannste auf jeder Gitarre alles spielen. Auch Blues auf ner Jackson Warrior und Heavy Metal auf ner Gibson "The Dot".
     
  15. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 06.10.04   #15
    Dean macht auch teilweise sehr gute Gitarren.... Peavey bietet auch klasse Teile zu fairen Preisen usw.....
     
  16. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.04   #16
    schade das hier noch keiner yamaha erwähnt hat aber die sind wol immoment net so im trend :cool: die pacfica reihe bietet spitzen qualität mit spitzen preisen
     
  17. redrocker

    redrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    3.11.10
    Beiträge:
    24
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.04   #17
    Epiphone, Ibanez, ESP, Fender ... pah!
    Habe mit vor knapp 12 Monaten eine Peavey Generation EXP Quilt-Top zugelegt und bin seitdem hin und weg. Das Ding bietet alles, was man für soliden Rockgitarrensound (oder auch Härteres) braucht: Hunbucker-Singlecoil-Humbucker, 5-fach PU-Kombinierung, Echtes Quilt-Top für MASSIG Sustain, eine super Verarbeitung und alles absoluter Clou: einen integrierten Piezo Tonabnehmer, der es erlaubt, mit der Klampfe einen waschechten Akkustiksound zu zaubern. Das alles für schlappe EURO 550,-. Meine Empfehlung!!!

    VORSICHT: Mittlerweile gibt es auch billigere Kopien der Genereation EXP, ohne Binding, ohne Quilt-Top, ohne Piezo und zwei Singlecoils. Taugt nicht viel. :cool:

    [​IMG]
     
  18. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 07.10.04   #18
    Hmm,die mag ja schön und gut sein, aber das Ding is potthässlich :) meine Meinung ...


    @Nirvanafreak: Heavy Metal Gitarre ----> Epiphone Korina Explorer 1958 Reissue ... Auch bluesiges geht damit wunderbar ...
     
  19. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 07.10.04   #19
    findste? ich find die chic... :great:
     
  20. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    9.763
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 07.10.04   #20
    Ja,find ich,das sieht so aus wie ne Mischung aus Stratocaster und Telecaster ... und Telecaster sieht scheisse aus :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping