E-mu 0404...?

von Saxofon_4_ever, 06.04.08.

  1. Saxofon_4_ever

    Saxofon_4_ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    30.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #1
    Hallo!

    Mir wurde dieses Audio/Midi Interface von E-MU empfohlen.
    Ich würde gerne wissen ob man damit etwas anfangen kann.
    Besonders wichtig ist mir eine niedrige Latenz sowohl bei Midi als auch bei Audio.
    Da ich noch Schüler bin und mein Budget ziemlich knapp ist, ist der Preis oberste Grenze.
    Vielleicht habt ihr ja noch andere gute Alternativen...bitte mit Begründung;)

    Viele Grüße
    sax_4_ever
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 06.04.08   #2
    Um zu sagen, ob es das richtige und gut für DICH ist, wäre es sinnvoll zu erfahren, was du denn genau vorhast, bzw. welches Equipment DU denn noch hast.

    Topo :cool:
     
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 06.04.08   #3
    jup, wenns dir nur rein um Infos zu dem Gerät geht, kannst du auch mal die Suchfunktion damit füttern
     
  4. Saxofon_4_ever

    Saxofon_4_ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    30.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #4
    ...hab ein yamaha psr-275, das ich mit einem midikabel an das interface anschließen und als master keyboard nutzen will. außerdem ein großmembraner (hitec audio fat one) und ein behringer xenyx 202fx, das ich dann wahrscheinlich weniger nutzen werde weil ich nur wenige (1-2) audio eingänge benötige und mit dem interface die spuren einzelt und nich fertig abgemixt aufnehmen will.
    außerdem werde ich mir demänchst cubase essential 4 kaufen.
     
  5. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 06.04.08   #5
    Das Interface als solches ist schon in Ordnung.
    Aber zur Software:
    Du weißt, dass es in 1., diversen Läden ein Bundle mit Cubase Studio gibt und 2., du als Schüler günstig an eine EDU-Version kommen könntest?
     
  6. Saxofon_4_ever

    Saxofon_4_ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    30.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #6
    jop ich weiß bescheid....aber kann ich wenn ich ein bundle kaufe oder von einer le version upgrade zusätzlich zu dem rabatt einen schülerpreis bekommen?
     
  7. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 06.04.08   #7
    Die USB-EMU hat einen ganz signifikanten Nachteil, der mich stört.

    Folgendes simples Szenario geht z.B. nicht: Den Stream eines Web-Radios z.B. in Cubase direkt aufnehmen. Der Teiber der USB-EMU kann nur für eine Audio Anwendung zur gleichen Zeit laufen.
    Der Web-Radio Stream und Cubase wären 2 Anwendungen.

    Das ist anders bei der PCI EMU 0404 und ebenso bei der EMU 1212M. Letztere ist für 149,- auf Grund der Profi Wandler ein Super Schnäpchen.

    Die Software bei den beiden PCI EMUs leistet viel mehr. Und hier beginnt der Unterschied zwischen mal eben was aufnehmen und dem etwas mehr wollen.

    Die USB-EMU 0404 (die ich auch mal hatte) bekommt von mir inzwischen ein NO BUY!


    Topo :cool:
     
  8. Saxofon_4_ever

    Saxofon_4_ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    30.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.08   #8
    das heißt du findest die billiggeren karten besser? wrum ist das usb interface teurer als die pci-karten?
    was ist mit der latenz?
     
  9. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 07.04.08   #9
    Die Latenz ist bei den genannten Karten i.V.m. Cubase (ASIO Treiber) im nicht wahrnehmbaren Bereich, d.h. unter 10ms.

    Warum jetzt etwas teuer oder günstiger ist - das wäre jetzt eine lange Diskussion.

    Die 1212 ist sicherlich von der Wandlerqualität und der mitgelieferten Software und Erweiterungsfähigkeit in Punkto Preis/Leistungsverhältnis 1a.
    (wie das mit dem Preamp muss du noch mal genau nachlesen).

    Topo :cool:
     
  10. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 07.04.08   #10
    nur aus dem Grund, dass sie kein Webradio aufnehmen kann?
    Ich benutze die EMU 0404 USB und ich bin eigentlich ziemlich froh über diesen "Umstand", so erspar ich mir bei Aufnahmen extra sonstige Umgebungssounds von Windows, ICQ, Browser, etc. zu deaktivieren, da sie automatisch "abgeschaltet" werden, wenn ich das Aufnahmeprogramm starte

    auch ziemlich praktisch wenn ich grad mische, Kopfhörer aufhabe und Lautstärke hochgerissen, um mir irgendwelche Details genauer anzuhören (oder weil der Mix gerade sehr leise ist weil er blöde peaks hat) und plötzlich nebenher eine Nachricht per ICQ bekomme... früher sind mir durch den dabei entstehenden extrem lauten Sound die Ohren abgefallen - so kann ich das risikolos tun

    gut, ich hab jetzt auch nie die Situation gehabt, dass ich ein Webradio aufnehmen wollte, aber dafür könnte ich dann notfalls immer noch meine Onboard-Karte heranziehen.. die hat zwar keine tollen Wandler, aber wenn ich einen sowieso schon komprimierten Stream aus dem Internet rein digital aufzeichnen will, reicht das doch vollkommen
     
  11. Saxofon_4_ever

    Saxofon_4_ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    30.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.08   #11
    ok also ein webradio stream habe ich auch nicht vor aufzunehemen. und das problem von deltafox (mit icq etc.) kann ich auch gut nachvollziehen.
    da bleibt aber immer noch das problem mit dem preis...ich würde mich sehr über alternativ-vorschläge freuen. wie wäre es mit einer m-audio aus der delta-reihe? wenn die 0404 absoluter spitzenreiter ist muss ich mal gucken was sich da machen lässt.
     
  12. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 07.04.08   #12
    Also könntest du dich zu einer interenen Karte durchringen? Das Xenyx als Mic-Preamp zu verwenden bis du dir vielleicht einmal einen eigenen Preamp kaufst wäre ja eine Variante...

    topo hat ja shcon die 1212m erwähnt. Der Empfehlung schließe ich mich an.
     
  13. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 08.04.08   #13
    Hintergrund meiner Bemerkung zur USB-EMU ist dieser Support Text von der EMU-Seite:

    Simultaneous WDM/ASIO/AC-3 Playback
    The 0404 USB only supports playing back 1 stream format at a time. Each of the 3 mentioned stream types has a priority associated with it. If a higher priority stream type is opened while a lower priority stream is already playing, the lower priority stream will stop playing. The stream priorities, from highest to lowest, are AC-3, ASIO, WDM. This also prevents recording from an ASIO or WDM application into another program.


    Das gilt analog auch für die EMU 0202.

    Bei der EMU PCI oder auch bei den anderen EMU Karten 1212/1616/1820 geht das ohne Probleme.


    Das muss heutzutage eigentlich jedes Audiointerface können. Die Probleme, die entstehen könnten, sehe ich über die Web-Radio Sache hinaus z.B. bei Amp-Simulationen, die als eigene Audio Applikation laufen.

    Topo :cool:
     
  14. Saxofon_4_ever

    Saxofon_4_ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    30.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.08   #14
    habe ich so ein problem auch bei vst-instrumenten? irgendwie kommen wir nicht zu einer guten lösung. bis jetzt hätte ich keines der probleme die von topo genannt wurden da ich weder amp-simulationen noch webradiostreme brauche. dafür ist die 1212m billiger und ich könnte die hintergrundgeräusche von icq etc. abschalten. mal abgesehen von der diskussion welche im allgemeinen besser ist: welche ist denn für MICH besser? für einfaches recorden mit audio und mdi vst-instrumenten?
     
  15. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    590
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 09.04.08   #15
    bei vst instrumenten hast du das problem nicht, da die ja auch die asio-treiber des host-programmes mitbenutzen
    die meisten standalone instrumente können auch auf asio umgeschalten werden, also sind das schon ziemlich seltene situationen wo du da probleme bekommst - ich hab jedenfalls bisher keinen Nachteil davon gehabt

    aber es gibt ja noch andere vergleichbare Geräte auf dem Markt, ich will auch keinen dazu zwingen, sich das Ding zu holen ;)
     
  16. Saxofon_4_ever

    Saxofon_4_ever Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.07
    Zuletzt hier:
    30.04.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.08   #16
    ich weiß aber der markt ist ziemlich groß was soundkarten etc. angeht und ich habe meine gewissen erfahrungen mit fehlkäufen. was ist denn mit der m-audio delta-reihe?
     
  17. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.04.08   #17
Die Seite wird geladen...

mapping