E-Saite knallt regelrecht beim Anschlag? Was dagegen tun?

von TheBen86, 07.06.08.

  1. TheBen86

    TheBen86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.08   #1
    Hallo,

    ich hatte mir damals ne A-Gitarre (No-Name) mit Piezo Tonabnehmer auf nem Musikerflohmarkt gekauft um mal in die Welt des A-Gitarristen einzusteigen.
    Als ich (nachdem ich neue Saiten aufgezogen hatte) dann mal die Gitarre an den Verstärker anschloss und anschlug, knallt die E-Saite extrem laut. Aber wenn ich die Gitarre ohne Verstärker spiele, klingt alles super.
    Als ich die Gitarre gekauft habe, und die getestet hatte, knallte es noch nicht.
    Habe ich die Saiten falsch aufgezogen oder stimmt was mit der Saitenlage nicht? Oder ist der Tonabnehmer defekt?

    Bitte um Hilfe, damit ich weiter Freude am Spielen habe!

    VIELEN DANK
     
  2. Richelle

    Richelle HFU + HCA A-Gitarren HCA HFU

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.558
    Ort:
    Tiefebene
    Zustimmungen:
    199
    Kekse:
    14.291
    Erstellt: 07.06.08   #2
    Ich nehme an Dein Tonabnehmersystem ist ein "under saddle transducer" (unter der Stegeinlage liegt ein auf Druck reagierendes piezo-elekro-Material). Wenn jetzt die Stegeinlage nicht plan aufliegt oder zuviel Spiel hat, dann könnte ich mir vorstellen, dass beim Anschlagen der Saiten ein stoßartiger Schlag auf das Material übertragen wird und den Knall erzeugt. In diesem Fall könntest Du die Stegeinlage nachbearbeiten oder sogar flexibler machen (damit sie sich besser der Geometrie der Decke anpasst).

    Hier eine Stegeinlage flexibler gemacht: flexible Stegeinlage

    Vielleicht hat sich beim Saitenwechsel der under saddle transducer bzw. die Stegeinlage ein wenig verschoben und Du musst das nur wieder einrichten.

    Eine weitere Möglichkeit diesen Fehler eventuell zu beheben wäre unter die Stegeinlage einen dünnen Holzstreifen einzulegen. (Das wird oft gemacht um eine gute Balance aller Saiten zu erzielen).
     
  3. TheBen86

    TheBen86 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    25.06.13
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.08   #3
    Danke schonmal!!

    Ich werde morgen mal in den Proberaum fahren und mir das mal angucken und ggf. richten.

    Werde mich auf jeden Fall nochmal melden um evt. Erfolg oder Niederlage zu verkünden. :)

    Thanks a lot!!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping