E-Saite reißt nach nur wenigen Tagen

von WES-LB, 25.05.07.

  1. WES-LB

    WES-LB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #1
    hallo zusammen . ich hab folgendes problem wenn ich meiner e gitarre neue saiten aufzieh , reist die E saite schon noch ein paar tagen ! ich hab eine epiphone les paul standard . ist die brücke vllt. zu scharf ? weil langsam regt es mich auf . was kann ich da denn tun ?
    bitte um hilfe
     
  2. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 25.05.07   #2
    Wo ist sie bis jetzt den hingereist? ;)

    Nein, im Ernst. Wenn die Saite so oft reißßßßt, dann würde ich zum einen schauen, wo sie reißt und dann schauen, ob da nicht irgendwelche scharfen Kanten sind, die man behutsam wegfeilen kann. Das Problem hatte ich auch mal mit meiner Squier-Strat, aber nach ein paar Feileinheiten an der Brücke war das Problem gelöst. Aber wie gesagt, schau erst mal, an welcher Stelle genau sie reißt.
     
  3. WES-LB

    WES-LB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.07   #3
    achso ja hab ich vergessen zu schreiben....reist halt immer genau am brücken übergang.....mh ich verusch da mal zu pfeilen.. ich hoffe das bringt was..wenn nciht..was dann ?!
     
  4. studio73

    studio73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    11.06.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.05.07   #4
    feil lieber nicht rum. probier erstmal eine andrere saiten marke aus.
    ich hatte mal addario saiten da ist bei mir die e-saite auch immer geriisen. neue marke probiert und seitdem alles in ordnung;)
     
  5. WES-LB

    WES-LB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.07   #5
    mh ja welche saiten marke hast du denn jetzt ?
    ich hatte DR, sind nach 5 tagen kaputt gegangen , jeztzt hatte ich dadadrio und die hatten jetzt kp 10 tage gehalten..und kp wdölche saiten ich da nehemn soll...also hab aich schon öfters hier im forum gelesen das die brücke zu scharf war..naja ich guck mal...
     
  6. Dr.Sollo

    Dr.Sollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    25.10.14
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    196
    Erstellt: 26.05.07   #6
    Hi!

    An meiner EPi-SG hatte ich das gleiche Problem-naja, es war die D-Saite. Hab das Böckchen dann mit einem 400er Schleifpapier entgratet/minimal verrundet - und seither ist alles gut.

    Gruß,

    Dr.
     
  7. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 26.05.07   #7
    Die letzte Saite die mir gerissen ist war auch von Daddario. Seit gut 8 Monaten nehme ich nur noch Ernie Ball, und da ist mir bis jetzt noch nichts gerissen (ich wechsel etwa alle 3-4 Wochen)

    Allerdings muss das nicht gleich bedeuten, dass Daddario Saiten schlechter sind. Kann alles Zufall sein. Ich denke mal, dass entgraten sollte dir helfen.
     
  8. Mr Polfus

    Mr Polfus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    406
    Erstellt: 27.05.07   #8
    Ja sollte es. :) Gleiches Problem bei meiner Epiphone SG gehabt.
     
  9. WES-LB

    WES-LB Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.07   #9
    okay danke , ich versuch es jetzt mal udn dann zieh ich neue saiten drauf...und dann mal sehen :)
     
  10. studio73

    studio73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    11.06.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 28.05.07   #10
    genau so wars bei mir. ich glaub die addario e-saiten sind nicht so gut mit dem ballen verbunden. besinders bei einer FR-gitarre machen die probleme
     
  11. voo

    voo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.06
    Zuletzt hier:
    27.12.12
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 29.05.07   #11
    passiert das bei epiphones am meisten oder is das zufall dass ihr alle epiphones habt. ^^
     
  12. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 30.05.07   #12
    Ich denke das es genau anders rum ist. Bei einer Gitarre mit Floyd Rose müssten doch die Saiten länger halten als bei diesen Tune-O-Matic. Denn dort könnten doch schneller irgendwelche Kanten bzw. scharfe Ecken sein. Da denke ich müsste das Floyd Rose System sicherer sein.

    Korigiere mich bitte falls ich falsch liege. ;)


    Mfg
     
  13. =Thunderbird=

    =Thunderbird= Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    621
    Erstellt: 30.05.07   #13
    ich hab meine saiten jetzt schon seit über nem jahr drauf - sprich sie warn standardmässig schon drauf - und hab keine probleme aber ich hab so s gefühl ich sollt sie vll doch mal wechseln oder? - was ich eig nich unbedingt machen will wenns nich sein muss
    jmd n tip? :confused:
     
  14. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 30.05.07   #14
    Schon über ein Jahr????? :eek:
    Und nicht irgendwie gerissen oder hat sie angefangen zu rosten?
    Da wird es denk ich mal aller zeit mal die Saiten zu wechseln ;)
    Ich kann das mir irgendwie nich vorstellen. Selbst wenn man nur 1 mal pro Monat spielt müsste sie doch einfach nach einer zeit anfangen zu rosten und dann einfach reissen.
    Ich denke es würde nicht Schaden mal neue Saiten darauf zu ziehen. Und es wird sich auch der Sound und das gefühl verändern.

    Mfg
     
  15. =Thunderbird=

    =Thunderbird= Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    26.01.16
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    621
    Erstellt: 30.05.07   #15
    ok ich kuck mal in der nächsten zeit danach, allerdings rost seh ich kein drauf ( für gewöhnlich spiel ich nich im regen^^ - hmm ne ka vll is die raumluft recht troken oder so)
     
  16. Dragonito

    Dragonito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.07
    Zuletzt hier:
    28.07.14
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 30.05.07   #16
    Mir sind bisher nur wenig Saiten gerissen, bei mir werden die allerdings des öftern wegen Altersschwäche ausgetauscht *g*... sprich wenn die nicht mehr klingen oder einfach unspielbar sind.

    Der Tipp mit dem Pfeilen klappt ganz gut, nen Bekannter hatte nen ähnliches Problem und hat es auch so behoben.
     
  17. studio73

    studio73 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    11.06.08
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 30.05.07   #17
    ja sorry war bei nicht so präzise ausgedrückt;)
    genau das meinte ich nämlich hab ein FR mit feinstimmern und das ist nicht das beste und eben so kantig.
    bei meiner lp hab ich bis jetzt keine probleme...
     
  18. Denniz_

    Denniz_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    20.01.08
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Rinteln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 30.06.07   #18
    bei meiner charvel is die hohe e saite auch ständig gerissen...als ich oben den sattel zugezogen habe (floyd rose). ich hab die 9er un 10er mischung gespielt... also an saiten jetz ;) seitdem ich komplett mit 10er saiten spiele reißt da nix mehr =)
     
  19. Nirvanafan13

    Nirvanafan13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Viktring in Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 30.06.07   #19
    hmm ich hab mal von meinem lehrer geört man sollte die saiten nach 80 spielstunden wechseln. ...

    du hast deine jetz ein jahr drauf also ich kann nur sagen : LOL :D :D

    ich würd die auch mal wechseln
     
  20. KotSammler

    KotSammler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.06
    Zuletzt hier:
    8.10.09
    Beiträge:
    354
    Ort:
    Arnsberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 30.06.07   #20
    muha aber oxidiert sind sind die auf jeden bzw. verdammt dreckig oder so :D

    naja ich hab jetzt auch nen satz fast 3 monate drauf und die saiten sehn wirklich eklig aus...
    ich warte immer noch auf meine bestellung bei thomann wegen neuen saiten und so :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping