Earforce!

von kusi, 20.04.04.

  1. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 20.04.04   #1
    hi Leutz

    wollte mal wissen, ob jemand von euch schon mal ein amp von EARFORCE gespielt hat, oder sogar besitzt?

    n kumple (auch gitarrist)von mir war kürzlich mit einer ziemlich bekannten band unterwegs als roadi. der eine spielte nen earforce subsonic, der anderer gitarrist nen DIEZEL VH-4.

    der Diezel ist ja sehr geil, ich habe ihn auch schon gespielt, aber laut aussagen meines kumpels schlug der subsonic den vh4 locker. (klar ist ansichtssache)

    wollte mal eure meinungen dazu hören!

    www.earforce.de (die dinger gibts nicht nur in diesen oberhässlichen tarnfarben...... :D )


    mfg kusi
     
  2. EventZero

    EventZero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Berlin/Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 20.04.04   #2
    Hi,

    muss schon zugeben das der nen richtig geilen sound hat ;)
    was sollen die dinger denn kosten? :)
     
  3. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 20.04.04   #3
    die preise der amps stehen ja auf der seite. außerdem wird in der gitarre und bass die am freitag erscheint das einkanaler-modell booster getestet, vor ein paar jährchen war auch der supersonic in einem test drin.

    die earforce-amps sind komplette custom-amps, d.h. die auf der site vorgestellten typen stellen nur grundformen dar, aber man kann auch spezialwünsche verwirklichen lassen. wenn man lust hat kann man sich sogar preamps und endstufen von ihnen bauen lassen, kostet halt dann dementsprechend. wenn man genau weiß was man haben will, dann ist das eine super möglichkeit seinen traumamp zu bekommen.
     
  4. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #4

    ich war auch mal auf der page, und ich bin total erstaunt! ich hab davor noch nie was von der marke gehört, einmal kurz in die soundfiles reingehört und war sofort angetan von den dingern ;) die haben sonen krassen warmen sound im cleanbereich und crunch gehen die dinger ja wohl voll ab ^^ alda ich will son ding haben, nur wo krieg ich die 1700 € her? :D

    geiler AMP !
     
  5. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 21.04.04   #5
    Hab mit dem Cheffe mal E-Mailkontakt gehabt, weil ich mal so ein paar spezielle Sachen wissen wollte. Die Amps kommen etwas kratzig(vom Sound her nicht von der Soundquali) rüber, aber das gefällt mir. Die Samples sind alles 6L6 Röhrenbestückte Amps und er macht echt alles. Du könntest rein theoretisch ein 300 Watt-Monster dir machen lassen. 120 Wat kosten dann ca. 180,- Euro mehr. Sonst kann man auch mal bei ihm vorbeischauen und antesten in Melle(so heißt der Ort "nahe" Hannover). Wenn ich dieses JAhr zu meinen Bruder nach Heide fahr, mach ich einen kleinen Umweg bei der Rückfahrt und test die Dinger mal an.

    ...die Tarnfarbenoptik ist wohl saugeil!!! Wenn Earforce dann Camo-Optik!
     
  6. kusi

    kusi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 21.04.04   #6
    was will man schon mit nem unsichtbaren amp? :D


    mfg kusi
     
  7. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 21.04.04   #7
  8. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.04   #8
    Hat vielleicht einer nen Plan, wie man seine Box selber in deisem geilen Camo Design schmücken könnte bzw. wo man das Meterial(Bezogsstoff etc.) herbekommen kann? Sieht ja echt mal nicht schlecht aus!
     
  9. albatros

    albatros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    31.01.10
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 25.04.04   #9
    Sind richtig geile Amps nachem was man da gehört hat
     
  10. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 25.04.04   #10
    In der neuen G&B steht ein Testbericht vom "Booster 50" drinne. Was mich stört ist, das der Amp eine gemeinsame Klangregelung für beide Kanäle hat und die Kippschalter sehen mir persönlich etwas zu unübersichtlich aus.

    Mich interessiert Earforce eigentlich, weil sie die klassische Heavy-Metal-Palette abdecken, zumindest der Booster. Der gefällt mir am Besten.
     
  11. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 25.04.04   #11
    Als ich neulich in Melle war, meine neue Box abzuholen, hatte der da nen Earforce in gelb rumstehen, sah auch sehr schick aus und klang auch sehr angenehm...
    Nur wollte er mehr haben als 20€.... :(
     
  12. SaCrIfIcE

    SaCrIfIcE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.13
    Beiträge:
    351
    Ort:
    borgentreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #12
    Für Leute die es interessiert:
    Den Camo Bezugsstoff kann man für 70 EUR bei Earforce kaufen.
    Wenn man den Stoff bei denen drauf machen lässt, (machen die
    übrigends für jede/n Box/Amp) dann kostet der Arbeitsaufwand
    200 EUR :eek: . Aber man kann sich telefonisch beraten lassen,
    wie man es am besten selber macht (also den Stoff drauf machen
    mein ich jetzt :D ).
     
  13. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 21.05.04   #13
    puh, die haben ihre kompletten preise um fast 500 EUR nach oben korrigiert.
     
  14. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 21.05.04   #14
    Sowas finde ich schade! Der wird wohl ziemlich viele Aufträge hereinbekommen haben...
    Fuck und ich wollte mir nächstes JAhr den Booster (120) holen, wird dann wohl eher nix. :-(
    Verdammte Schei?e!!!
     
  15. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.05.04   #15
    Der Booster und der Supersonic sind nicht so mein Fall, aber der Subsonic ballert richtig schön rein. Leider sind die so teuer. :o
     
  16. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 22.05.04   #16
    Die waren mal richtig "billig" für Boutiqueamps, da kein Zwischenhändler! Ich glaube so allerhöchstens 1800,- oder so, und jetzt kostet schon der Booster 50 1700,-Euro!
     
  17. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 03.02.05   #17
    Hallo zusammen...

    Ich weiß zwar nicht ob dieser Thread noch gelesen wird, aber ich bin hier zufällig reingeschneit und möchte das nur kurz kommentieren:

    Klar waren unsere Amps mal ein ganzes Stück günstiger, nur leider ist es etwas schwierig, solche Geräte nur über einen virtuellen Showroom, wie wir ihn besitzen, an den Mann zu bringen. Sicher ist beim Bau solcher Amps eine große Prise Idealismus dabei, nur geht es ganz ohne Geld verdienen leider nicht. Aus eben diesem Grunde waren die 2003er Preise (wie angekündigt) Einführungspreise. Inzwischen läuft der Vertrieb auch über Einzelhändler, da Ihr nur dort (oder halt in unserer Werkstatt) die reale Testmöglichkeit habt.
    Nehmt´s einer kleinen Ampschmiede also bitte nicht übel, wenn die Preise durch solche Dinge steigen (und für handverdrahtete(!) Amps immer noch auf einem wirklich geringen Niveau liegen)!

    Wollte´s halt gesagt haben...

    Gruß von EARFORCE

    Rock on!:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping