easy-sound-sounds

von p-kloecki, 16.12.07.

  1. p-kloecki

    p-kloecki Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #1
    Hallo alle zusammen,
    kann mir jemand was zu den easysound sounds sagen? Wers nicht kennt.http://www.easysound.de Da kann man Sounds, Samples uswusw für die verschiedensten Synthies kaufen. Je nach dem für welches Instrument auf CD, USB-Stick usw. Ja und aus sicherer Quelle habe ich erfahren dass ich einen USB-Stick für den Yamaha MO-8 bekomme (Stage & Studio). Um die VOrfreude noch zu steigern, würde es mich interessieren was ihr damit für Erfahrungen habt. Sind die Sounds gut? Wie siehts mit einem Piano aus? UNd ist das Ganze brauchbar?

    Gruß Philipp
     
  2. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 16.12.07   #2
    Da ich mittlerweile alle Sound Sets die es mom. von easysounds gibt für meinen XS habe kann ich nur sagen:
    Die meisten Sounds sind absolut empfehlenswert.
    Natürlich ist vieles Geschmackssache und kommt auch darauf an welche Vorzügen man grad selber hat. Aber es ist auf jeden Fall `ne lohnenswerte Ausgabe für den der nicht selbst viel rumprogrammieren will.
     
  3. AnalogX

    AnalogX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    14.10.14
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 17.12.07   #3
    Habe für meine Motif ES fast alles von EasySounds, kann dir das nur absolut empfehlen. Das Stage and Studio gefällt mir mit persönlich am besten, benutze inzwischen bestimmt bei 2/3 aller Songs meines Live-Sets Voices von dem Stage and Studio. Und preislich finde ich sie - im Vgl. zu den Sachen auf Motifator.com - auch noch relativ günstig.

    Gruß

    Steff
     
  4. AnalogX

    AnalogX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    14.10.14
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 17.12.07   #4
    Noch ne kleine Ergänzung:

    Im Stage and Studio ist ein Piano dabei (glaube es heißt "Pop Piano" oder so), das live sehr gut rüber kommt und mir besser als die internen Pianos gefällt.
     
  5. p-kloecki

    p-kloecki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.07   #5
    Ok, vielen Dank für die Antworten, dann freue ich mich jetzt umso mehr. Ja ein gutes Piano ist mir absolut wichtig, weil mir das im MO auch nicht 100pro gefällt.
     
  6. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 20.12.07   #6
    Hmm, wie so oft sind natürlich die Vorstellungen unterschiedlich... Mir gefällt das Set auch sehr gut, bis auf den Piano-Sound...
     
  7. p-kloecki

    p-kloecki Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    7.11.10
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.07   #7
    naja ich werds ja bald wissen und mir dann ein eigenes bild machen. Was mir meistens an den pianos fehlt, ist die sustainwirkung. Meistens kommt sie mir nicht stark genug vor. Ist natürlich ganz klar, dass die ganzen obertöne virtuell nicht so leicht zu erzeugen sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping