[eBay-Angebot] 80er Precision-Bass für 220Euro. Taugt das was ?

von iefes, 31.12.07.

  1. iefes

    iefes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 31.12.07   #1
    Hi leute,

    ich schriebe hier im Auftrag unseres Bassisten. Und zwar hat er bei ebay dieses Angebot hier entdeckt : ---> 80er Fender Precision-Bass

    Jetzt fragt er sich, warum das Dingen so günstig ist. Ist das ein echter Fender aus den 80ern oder nur ein billige Kopie, weil es steht dabei : "mit fender logo" das hört sich schon ein wenig komisch an, finde ich...

    Was haltet ihr davon ? Rein informativ. Könnte mir denken dass das ziemlicher Müll ist, aber man weiß ja nie ^^

    liebe grüße, iefes
     
  2. bass_maurice

    bass_maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    484
    Erstellt: 31.12.07   #2
    FINDER WEG DAVON!!!
    Das sieh t für mich iemlich nach einem Fake aus.
    Für mich sieht es spo aus als ohb das Fenderlogo drübergeklebt wurde. Außerdem steht da dass der bas aus Japan komm und hinter auf der KOpflatte steht was von Vintage USA und selbst das sieht aufgeklebt aus...
    Lass davon lieber die Fingerl...Isn ganz mieser Trick
     
  3. spud

    spud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    222
    Ort:
    NBG
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.024
    Erstellt: 31.12.07   #3
    steht doch auch dabei: mit fender logo, dass es ein fender ist behauptet er ja nicht.
    wenn er auch nicht sehr deutlich macht, dass es keiner ist. ;)

    spud
     
  4. iefes

    iefes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 31.12.07   #4
    ja, das hab ich mir shcon fast gedacht. habs mal so an unsren bassmaster weitergegeben ;) danke ... noch ein paar meinungen wären trotzdem nicht zu verachten :)
     
  5. Lexxar

    Lexxar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.06
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 31.12.07   #5
    ist kein original.. steht aber ja indirekt auch schon dabei.. ist eine von den diversen japan Imitaten die es damals gab also eher was für Sammler.
     
  6. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 31.12.07   #6
    Steht ja nirgendwo, das es ein Fender ist. Auf jeden Fall falsche Tuner, falsche Brücke, falsches Schlagbrett und das mit dem Custom Shop Logo ist auch ein Witz.

    Gruesse, Pablo
     
  7. iefes

    iefes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    126
    Kekse:
    1.082
    Erstellt: 31.12.07   #7
    alles klar, dann haben wir ja richtig vermutet ^^ danke für die absicherung :) dann hat sich das wohl geklärt , danke :)
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 31.12.07   #8
    Ja, mit etwas "offenen Augen" kann man doch meistens das Original vom Fake unterscheiden. Und weil´s alle Jahre wieder so schön ist, hier mal weider mein Lieblingsfake..... - es soll ja noch Leute geben, die das tolle Angebot noch nicht kennen!
     
  9. Elcattivo1988

    Elcattivo1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Bergisch Gladabch , Plettenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 31.12.07   #9
    Ich behaupte auch sehen zu können das über das Fender einfach überlakiert wurde. einfach: Transferfolie ----> drucken ---> ausschnieden ----> auflegen ----> Drüberlakieren, schon hab ich aus meinem Fender nen schicken Jack & Danny Bass gemacht......
     
  10. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 31.12.07   #10
    Ich habe den Verkäufer mal angeschrieben, er weiß angeblich auch nicht was das für ein Hersteller ist.
     
  11. Gastovski

    Gastovski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    1.395
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    330
    Erstellt: 31.12.07   #11
    Hahahaha wie geil, und dann noch ein custom shop Aufkleber hinten drufgeklatscht...:D
     
  12. Elcattivo1988

    Elcattivo1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.06
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Bergisch Gladabch , Plettenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 01.01.08   #12
    Stimmt hätte der musicstore köln nen paar jack and danny aufkleber auf die custom gitarren geklatscht dann währen die jetzt wohl nicht geklaut! dann nimmste nen paar echte jack and dannys und schreibst zettel mit: Van Halen custom guitar oder Jimi Hendrix custom guitar und klebst die da dran!
    um mal aufs topic zurück zu kommen:
    Vlt. ist das ja eine echte fender die vom verkäufer durch "diebstahlschutz" nicht als solche erkannt wurde und als billigware verkauft wurde! nun hat sich der käufer gedacht:"hey dieses billigding hört sich ja richtig gut an, dann lass ich die auch mal gut aussehen und kleb nen paar fender logos drauf. :twisted: dann wäre hier doch alles geklärt. aber glaub mal nicht zu fest dran. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping