Ebay, Fender Strat -- echt oder China müll

von da_hui, 04.09.07.

  1. da_hui

    da_hui Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.07   #1
  2. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 04.09.07   #2
    Die ist echt
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 04.09.07   #3
    Steht nix von Versand aus China, steht die Seriennummer dabei, die Leute bieten drauf, sieht aus, wie eine echte ;)
     
  4. da_hui

    da_hui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.09.07   #4
    ok danke..wollt nur mal nachfragen bevor ich da irgend nen Mist kauf. Hab halt schon einiges hier im Forum über fakes bei e-bay gehört. Gibts überhaupt fakes von lefthand Gitarren? das wär ja mal der erste Vorteil für lefties, bis auf das es einfach cooler ausschaut :p


    EDIT: Was denkt ihr ist die noch Wert? Blöd ist das nicht genau da steht um welches Modell es sich handelt. Durch die Seriennummer weis man schon mal das sie 2001-02 in den USA gebaut wurde. Aber sonst? Da gibts ja etliche verschiedene..
    hat jemand nen Tip?
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 04.09.07   #5
    Wenn sie, wie angegeben, eine USA-Strat ist und wirklich gut in Schuss, dann ist sie noch einiges Wert - 500€ wären schätzungsweise wohl noch ein gutes Geschäft :rolleyes:
     
  6. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 04.09.07   #6
    die farbe ist doch aber selten, oder?
    das sunburst geht fast schon ins rötliche :O
     
  7. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 04.09.07   #7
    redburst :confused: :D

    btw: wenns ne orinale usa is, dann sind 500 euronen durchaus gut :D
     
  8. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 05.09.07   #8
    hm,... läuft noch grad 9 Std., aber irgendwie würde ich noch ein schärferes Bild von der Kopfplatte wollen. Außer "Fender" kann man da ja nix lesen. Und die Seriennummer im Text könnte ja auch Fantasie sein.

    Ich will dich aber nicht entmutigen ;)

    Blues zum Gruß
    Foxy

    EDIT: natürlich auch n Bild der Kopfplatte von hinten, klar ;)
     
  9. da_hui

    da_hui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.07   #9
    hm ja bessere Bilder wären schon gut. Aber auf der Kopfplatte steht die Seriennummer nicht..da steht nur Fender und klein daneben Stratocaster.und made in USA..hoffentlich hmm ja dafür wären se schon gut...
    Bin jetzt aber auf der Arbeit..

    EDIT: ach so dachte des wär ganz wo anders..
    ich frag den Verkäufer einfach mal..
     
  10. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 05.09.07   #10
    ehrlichgesagt, das einzige was mir an der strat auffällt ist die farbe. dieses redburst, oder wie auch immer es heißt wird doch normalerweise nie benutzt( von fender). könnte das ein hinweis auf ne fälschung sein??
     
  11. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 05.09.07   #11
    Das sollte das 31 Aged Cherry Sunburst sein.
    Das Modell sollte die American Stratocaster Lefthanded sein.
    Findest du auch bei www.fender.de
    Unter Products > American > American Stratocaster Lefthanded > Color Chart

    Bild:

    [​IMG]

    Gruß
    Dime!
     
  12. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 05.09.07   #12
    Ich glaube zwar, dass sie echt ist - aber sie ist nicht mit der auf dem Bild identisch.

    Die bei ebay hat schwarze Dots und keine Noiseless Pickups.

    Falls ich falsch liegen sollte, oder schlechte Augen habe, bitte Korrigieren.
     
  13. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 05.09.07   #13
    Du hast Recht, das war ich wohl etwas vorschnell!
    Aber die Farbe sollte wohl stimmen!
    Die Lichtverhältnisse sind wohl unterschiedlich.

    Gruß
    Dime!
     
  14. vanDango

    vanDango Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    19.11.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.433
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    9.255
    Erstellt: 05.09.07   #14
    Hallo Dime,

    mit dem Finish hast du Recht, denke ich!

    Die Fotos sind aber wirklich richtig schlecht.
    Ich kann auch immer nicht verstehen, wie man solche Bilder einstellen kann - schließlich will man doch was verkaufen!

    Ich wage jetzt einfach mal die Prognose, dass es eine ganz normale Lefthand American Series Stratocaster in Aged Cherry Sunburst ist, obwohl ich dieses Finish auf diesem Modell noch nie gesehen habe.
     
  15. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 05.09.07   #15
    Öhm... gibt es einen Unterschied zwischen...
    Lefthand American Stratocaster - Aged Cherry Sunburst
    und
    Lefthand American Series Stratocaster - Aged Cherry Sunburst

    :confused:

    Gruß
    Dime!
     
  16. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 05.09.07   #16
    ahh thx, mit lefthand modellen hab ich mich noch nicht auseinander gesetzt^^
     
  17. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 11.09.07   #17
    ähm.... wie gings denn nun aus??? ... wem gehört denn jetzt die Klampfe?

    Gruß
     
  18. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 11.09.07   #18
    Sieht m.M.n. nach nem kleinen Händler aus der Käufer...
    Hat in den letzten 2,5 Monaten alleine für 4500 Euro eingekauft ^^

    Gruß
    Dime!
     
  19. da_hui

    da_hui Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.07
    Zuletzt hier:
    9.05.09
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.07   #19
    hab sie leider nicht! hab mich nicht getraut so hoch zu gehn..wegen den schlechten Bildern und so..naja letzdendlich war wohl alles ok damit, nach der Bewertung des Käufers.
    480€ war schon ein guter Preis..aber wer weis wie hoch der gegangen wär..
    Wenn ich jemals wieder eine Lefty Fender Strat bei E-bay seh..hol ich sie mir, was wirklich ewig dauern kann, hab seit dem keine einzige mehr gesehen. Hab schon überlegt eine bei E-Bay.com zu kaufen da gibts immer welche aber mit Versand (150$) und Zoll, sind so weit ich gelesen hab die 19% Mehrwertsteuer und 3,5% zusätlich für was auch immer...andererseits ist der Dollar / Euro Kurs dafür wieder günstig. Aber letzendlich müsste ich die trotzdem zu einem sehr günstigen Preis kriegen das sich das lohnt...

    Jetzt kann ich nurnoch warten bis wieder eine in der Bucht auftaucht..oder ich kauf mir ne Hichway one, soll auch sehr geil klingen und die ist nicht sooo teuer 666€ (geiler Preis ;))


    Danke an alle für die Hilfe!
     
  20. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 20.09.07   #20
    Ich hab eine Zeitlang ein paar Lefthand-Klampfen über ebay gehandelt und beobachte den Lefthand-Bereich seit Jahren regelmässig.

    Ich selbst würde keine gebrauchte mehr erwerben, ohne sie vorher gesehen und gespielt zu haben. Die Gitarren, die ich bekam, waren durchweg in einem miesen Pflegezustand. Keine war sofort benutzbar, einige hatte nie einen Lappen gesehen. Und es war tatsächlich eine gefälschte Strat dabei!

    Leider sieht man die Namen der Bieter nicht mehr. Ich weiss, dass im lefthand-Bereich drei oder vier Bieter (z.B. 2003justme, ausdemoff) unterwegs sind, die wie ich vor einiger Zeit, sozusagen "traden". Die bieten, behalten dann die besten und geben die schlechteren wieder raus. (Ich habe die Gitarren vor dem Weiterverkauf aber wenigstens in einen guten Zustand gebracht - was leider bei ebay nicht bezahlt wird.) "Ich reduziere meine Sammlung" ist für mich Ausschlusskriterium: Wenn ein "Experte" die Gitarre nicht behalten will, wird er seine Gründe haben. Dass muss aber nicht heissen, dass die Gitarre dann schlecht ist: ich bin nur extrem wählerisch geworden. Die fünf Gitarren, die ich jetzt habe und die bei mir bleiben, sind ALLE ladenneu gekauft. Zwei davon sogar blind, auf Bestellung. Die gebrauchten (über die Jahre ein gutes Dutzend) habe ich alle wieder verkauft.

    Man kann(!) eine gute Chance haben, wenn man eine Markengitarre (Fender Strat z.B., die Highway 1 ist eine Super-Option!) von jemandem kauft, der ganz offensichtlich nur Hobby-Wohnzimmer-Gitarrist ist. Und gute Fotos anbietet. Und Fragen nach Hals, Baujahr, Tonabnehmer, genauer Typbezeichnung etc. korrekt beantworten kann. Man muss dann nur halt gegen die "Profi-Bieter" antreten. Auf Schnäppchen darf man nicht hoffen. Keine "Exoten" kaufen, keine verbastelten Gitarren kaufen - und wenn die Not noch so gross ist.

    Stratocasters werden relativ häufig angeboten - in der Wintersaison nehmen die Angebote auch wieder zu. Man muss warten können: es gibt immer wieder eine neue Chance.


    Toitoitoi!
     
Die Seite wird geladen...

mapping