ebay: Schrott oder Schnäppchen?

von The Dude, 15.11.04.

  1. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 15.11.04   #1
    Hi! Gestern habe ich "aus Versehen" ne Preci-Kopie bei ebay ersteigert. Kann mir jemand was zu dem guten Stück sagen, das ich jetzt mein Eigen nennen darf? Mich würde halt interessieren, ob das jetzt der absolute Schrott ist, oder ob das Dingens als "Zweitbass" (neben nem HBB400 :D ) vielleicht doch ganz brauchbar ist.
    Bezahlt habe ich 60 Euro und in der Beschreibung stand außer Preci-Kopie, Marke "Action" und "leichte Gebrauchsspuren" nicht viel dabei.
    Danke schon mal für die Antworten!

    Gruß, der Dude
     
  2. Motown

    Motown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #2
    Beim nächsten Gig schrubbste einfach nen richtig geiles Basssolo und der Techniker wirft alle Scheinwerfer auf dich. Nachdem du mit geschlossenen Augen, wilder Mimik, Schweissperlen auf der Stirn und Sheehan Gerotze schon für offene Münder sorgst, packst du im Höhepunkt den Bass mit beiden Händen und haust ihn so richtig kaputt. Kannst ihn ja noch mit Benzin übergießen und anzünden. Glaub mir, die 60 Euro sinds wert *g*
     
  3. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 15.11.04   #3
    Solang er halbwegs bespielbar ist ..

    Würd halt erstmal neue Saiten draufziehen und dann schaun was sich an Saitenlage etc noch drehn lässt...
    Wend die Bespielbarkeit gut aber der Sound scheisse sein sollte kannst du ja noch überlegen nen brauchbares Pickup einzubauen.. aber ob sich das wirklich lohnen wird weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.. glaub eigentlich eher nicht dran...

    na ja schau halt mal was du aus dem Ding noch so rausholen kannst...

    Im Zweifelsfall halt die oben genannten Bühnenshow ;)
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 15.11.04   #4
    Wie, bitte schön kann man denn etwas aus versehen ersteigern ?
    Aber so etwas habe ich in letzter Zeit schon öfters gehört,scheint wohl so ne Art Krankheit zu sein. ;)
    ;)
     
  5. Codeman041083

    Codeman041083 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.11.04   #5
    wenn er nichts ist, kannst du ihn ja wieder ins Ebay stellen! :great:

    CM
     
  6. The Dude

    The Dude Threadersteller HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 16.11.04   #6
    Die Antwort ist denkbar einfach: Unkontrollierter und übermäßiger Bierkonsum... :D

    Die Idee mit der Bühnenshow gefällt mir :rock:
     
  7. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 16.11.04   #7
    ich denke für 60 EUR kann man nichts falsch machen
    besser so ein backup Instrument als gar keins
     
  8. btb

    btb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    597
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    532
    Erstellt: 16.11.04   #8
    probier ihn doch erstmal aus... es gibt teilweise recht amtliche Preci-kopien! zum üben reicht das allemal, und für 60 Euro... Damit kannst Du testen, wie gut Du bist: ich wette, wenn Markus Miller mit deinem neuen Schätzchen und ner Behringer-Combo loslegt sagt jeder: den Bass und die Anlage will ich haben, das klingt ja hammermäßig ... :great:
     
  9. bad luck

    bad luck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Goch-Pfalzdorf
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 16.11.04   #9
    moin, so schrottig sieht er ja nicht aus. neue saiten, eventuell neue pickups, ne andere lackierung, und väddisch isser. muß ja nicht immer ein markenbass sein. auch kopien sind zuweilen recht gut. :cool:
     
  10. bassede

    bassede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.11.04   #10
    Die Kopfplatte sieht ja wie bei einem original Fender aus!
    Vielleicht ist es ein umgelabelter Fender Preci :rock:
     
  11. emo

    emo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.04
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    701
    Erstellt: 16.11.04   #11
    Grad die Lackierung find ich cool :cool:
     
  12. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 16.11.04   #12
    warum nicht gleich nen neuen bauen und sagen, man hätte ihn bei ebay ersteigert? ;)
    jetzt mal zum topic: ich denke hier kann dir niemand sagen ob das sing was taugt, wenn ihn keiner in der hand hatte. deine frage wird sich von alleine klären wenn du das holz in deinem briefkasten stecken hast :)
     
  13. k.go

    k.go Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.04   #13
    Was stehtn auf der Kopfplatte, ich bild mir ein ein "JustIn" lesen zu können?!
    Wen dem so ist, ich find die richtig geil :D
     
  14. Hoppus182

    Hoppus182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.04
    Zuletzt hier:
    15.04.15
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Andernach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 16.11.04   #14
    Bezahlt habe ich 60 Euro und in der Beschreibung stand außer Preci-Kopie, Marke "Action" und "leichte Gebrauchsspuren" nicht viel dabei.

    :great:

    Kein JustIn
     
  15. bassede

    bassede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 16.11.04   #15
    Action passt gut zu Auktion!
    Ist bestimmt ein Omen! Bestimmt spielt der Bass von selbst :great:
     
  16. caruso

    caruso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.09.10
    Beiträge:
    582
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    282
    Erstellt: 16.11.04   #16
    Wenn der bass dir gefällt, ist es doch ok und was andere meinen, gerade wenn es so ein unbekanntes teil ist, ist doch egal. Spiel das teil, ändere was dir nicht gefällt oder verkauf ihn wieder wenn' garnicht geht
     
  17. The Dude

    The Dude Threadersteller HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 17.11.04   #17
    Heute ist der Bass angekommen. Optisch macht er nicht mehr den besten Eindruck, hat wohl schon einiges mitgemacht.
    Das Baujahr würde ich mal auf Anfang/Mitte Siebziger datieren und auf der Kopfplatte steht "Action Baß", was wohl auf eine deutsche Herkunft schließen läßt (oder gibt es in anderen Ländern auch ein scharfes S?).
    Auf der Metallplatte am Halsansatz ist sogar ne Seriennummer eingestanzt, was aber nicht heißen muss.
    Aber nun zum Wesentlichen: Klingen tut er echt geil und die Bespielbarkeit ist ein bei weitem besser als ich es mir hätte träumen lassen, als ich ihn ausgepackt habe. Eine superbequeme Halsform und ne prima Saitenlage. Die Saiten müssen unbedingt ausgetauscht werden, ich glaube die sind noch ein Überbleibsel aus den Achzigern.
    Was mich wirklich stört, ist dass das der Hals (Ahorn) an der Kante, dort schon ziemlich angespielt ist, sprich die Kante ist schon richtig aufgerauht und fühlt sich nicht mehr wirklich toll an, mal sehen was man da noch machen kann.
    Behalten werde ich ihn auf jeden Fall, allerdings wird er erst mal restauriert, dass er mir auch optisch gefällt, wobei die Farde mit Sicherheit wieder rot sein wird, denn irgendwie sieht das prima an dem Ding aus.
    Vielleicht poste ich ein paar Bilder, wenn ich fertig bin.
    Übrigens danke für die Antworten!
     
  18. bassede

    bassede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    17.05.07
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.11.04   #18
    Na bitte Dank Ebay ist die Welt schöner!
     
  19. The Dude

    The Dude Threadersteller HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 10.03.05   #19
    So, hab den alten Thread hier nochmal ausgegraben, weil ich noch gerne ein paar Infos hätte.
    Ich hab jetzt durch Zufall rausgefunden, dass es sich bei dem Hersteller um die Firma MUSIMA handelt, was mir aber leider herzlich wenig sagt.
    Beim googlen hab ich rausgefunden, dass es sich wohl um ne ostdeutsche Firma handelt(e?).
    Kennt jemand von euch diesen Hersteller und kann was dazu posten?
    Hab noch ein Foto von dem Bass angehängt.
     
  20. pattofener

    pattofener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 11.03.05   #20
    kommt darauf an was du unter schrott verstehst, ich würde mehr in einen bass investieren........ für 60 Euro kann man wohl nicht viel erwarten, auf jedenfall nicht bei ebay :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping