Echo bei Recording und gleichzeitiger Wiedergabe!

von Romeo, 21.07.04.

  1. Romeo

    Romeo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #1
    hi!

    beim gesang aufnehmen mit gleichzeitiger wiedergabe in den kopfhörer (->ich hör meine stimme wenn ich singe) höre ich mich immer als echo!
    hat das mit der latenzzeit meiner soundkarte zu tun? hab nämlich bis jetzt noch keine recording karte.
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 21.07.04   #2
    Ja, das liegt ziemlich sicher an der Latenz. Was für eine Soundkarte benutzt du denn? Und welche Software?
     
  3. Romeo

    Romeo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #3
    als software hab ich cakewalk homestudio 2004 und als soundkarte 'soundblaster audio PCI64V'! an der software dürfte es nicht liegen, aber die soundkarte ist halt etwas älter.
     
  4. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 21.07.04   #4
    Ja, das wird die Soundkarte sein. Hast du ASIO-Treiber dafür?

    Wenn nicht, kannst du es mal mit ASIO4ALL versuchen, wobei ich mir aber nicht sicher bin, ob das Aufnahme unterstützt...
     
  5. Romeo

    Romeo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #5
    und was macht so ein ASIO treiber genau? :confused: hab noch nix davon gehört.
    ich glaub es wär einfach bald mal an der zeit für ne anständige recording karte!
     
  6. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 21.07.04   #6
    Ein ASIO-Treiber ist ein speziell für Echtzeit-Audioverarbeitung, also Ein- und Ausgabe mit sehr geringer Latenz, entwickelter Treiber.

    Aber natürlich ist die beste Lösung eine gute Recordingkarte.
     
  7. Romeo

    Romeo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #7
    ich nochmal...

    hab jetzt einige zeit rumprobiert. ich habs jetzt geschaft meine stimme beim aufnehmen in den kopfhörer zu kriegen, ohne echo und verzögerung. allerdings schaff ich es nicht meine stimme mit einem effekt wie zum beispiel hall ohne echo in den kopfhörer zu bringen (das zufügen eines effektes in echtzeit nennt sich bei cakewalk 'input monitoring')!
    liegt das auch an der latenz? wäre das mit einer normalen recordingkarte möglich?
     
  8. Romeo

    Romeo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #8
    ach ja: ich habe bei einer sampling rate von 44.100 Hz/stereo eine effektive Latenzzeit von 278,6 ms (sagt zumindest meine software :D )!
    kann das sein? und kann das jemand einordnen in gut oder sau schlecht?
     
  9. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 21.07.04   #9
    Man sollte immer zusehen, daß man bei der Aufnahme den Eingang direkt auf den Ausgang bringt - ohne Latenz. In abgeschoteten Räumen, wo ich das Original eh nicht höre mache ich es schon mal anders herum.
     
  10. Romeo

    Romeo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.04
    Zuletzt hier:
    23.03.11
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.04   #10
    @engineer

    das hab ich jetzt nicht verstanden wie du das meintest!
    sorry...
     
  11. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 21.07.04   #11
    Soundkarten lassen es zu, daß der Ausgang direkt den Eingang abhört ohne daß Software "dazwischen steckt".

    Im anderen Fall kann man allerdings den fertigen, durch Software manipulierten Mix mit durchaus mehrern hundert ms Delay abhören, wenn man in einem anderen Raum ist und von dort aus die Aufnahmen, mischung macht.

    Nur beides geht eben nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping