Edirol FA-66 Erfahrungsaustausch und mehr ->

von geogre, 14.05.07.

  1. geogre

    geogre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    11.07.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.07   #1
    Hallo!

    ich fand es eine gute idee, einen thread für ein (in diesem fall eben dieses) gerät zu haben, wo sich besitzer dieser netten roten kiste austauschen können und spezifische probleme oder fragen dazu gestellt werden können. denn oft sind fragen zu harware, programm oder treibereinstellungen so spezifisch, daß antworten von leuten mit dem gleichen equipment einfach praxisnäher sind.


    ich freue mich auf jeden fall über alle rückmeldungen, fragen und antworten, vielleicht finden ja auch andere die idee gut.
     
  2. geogre

    geogre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    11.07.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.07   #2
    also ich finde das feedback schon total super. weiter so, liebe andere fa-66 besitzer!

    ich benutze das fa-66 jedenfalls mit sonar 6 und bin ziemlich zufrieden. was ich nicht ganz verstehe ist, warum sich bei den eingangsempfindlichkeitsreglern für die mikros das ganze regeln auf den letzten 2% des regelbereiches abspielt. aber das ist ja auch egal, weil das ja offenbar eh keiner liest! :) ich führe jetzt hier alle paar monate mal ein selbstgespräch, das finde ich auch klasse.
     
  3. geogre

    geogre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    11.07.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.07   #3
    ach echt? erzähl mal, wie ist das denn so, wenn man ein selbstgespräch über ein fa-66 führt? also ich finde das voll interessant, alter! ich könnte mir schon vorstellen, dir mal was von meinem fa-66 zu verraten, aber ich kenn dich einfach noch nicht gut genug für solche intimen details, weisste? anschol üschna kpirzke schünd kanoschtrowski spurzte kanöltlig pröttelnd kumpf zu basdal.
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 22.07.07   #4
    Was soll denn der Quatsch? Offenbar haben tatsächlich nicht viele Leute das FA-66. Und wenn schon, dann haben sie eben keine Probleme mit dem Teil, und deshalb hier nichts reingeschrieben. Also ich hätte wohl auch nicht sgeschreiben. Was sollte ich denn shreiben. "Ja, ich habe auch ein FA-66, aber keine Probleme".
    In der Tat sind viele Probleme spezifisch - aber dann kann man ja Fragen, wenn das Problem besteht. Eben einen Thread eröffenen mit dem Thema "Frage zum FA-66" oder "Problem mit Edirol FA-66". Da wird sich dnan schon jemand melden, wenn er/sie die helfen kann.
     
  5. geogre

    geogre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.05
    Zuletzt hier:
    11.07.09
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.07   #5
    hast ja recht. ist quatsch. war spät. bin frustriert. kann aber weder den thread noch einzelne posts löschen. 'ändern'-button wie in der hilfe erwähnt gibt es bei mir nicht. naja, eh nicht so wichtig.
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 22.07.07   #6
    Doch gibt es, aber nur 12 Stunden und dann verschindet dieser Button.

    Der Grund ist recht einfach dafür:
    Der Threadverlauf soll nicht irreführend verändert/gestört werden.

    Ps. Macht ja nichts und aus fehlern lernt man. Bye :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping